Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wachstum in Osteuropa bleibt weit überdurchschnittlich

J.P. Morgan AM
80912809559089bbabd6ff982231183.jpg

Expertenmeinung

Wachstum in Osteuropa bleibt weit überdurchschnittlich

Während sich die wirtschaftliche Erholung in Europa insgesamt solide fortsetzt, wachsen die osteuropäischen EU-Staaten überdurchschnittlich. Laut Statistikamt Eurostat legte die Wirtschaftsleistung der EU im letzten Quartal 2017 um 0,6 Prozent gegenüber Vorquartal zu. Die Slowakei erreichte dagegen 0,9 Prozent – und war damit noch das Schlusslicht unter den großen Ökonomien des EU-Ostens, die bisher Zahlen vorgelegt haben.

 

In Polen erhöhte sich die Wirtschaftsleistung zwischen Oktober und Dezember um 1,0 Prozent. In Ungarn legte die Wachstumsrate sogar auf 1,3 Prozent zu. Die größten Plus in der gesamten EU erreichte Litauen mit 1,5 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Im Vergleich zum Vorjahresquartal lag Rumänien mit einem Wachstum von 7,0 Prozent an der Spitze.

JPMorgan Investment Funds - Global Income Fund
Anteilklasse A (div) - EUR
WKN A0RBX2
Wesentliche Anlegerinformationen

JPMorgan Investment Funds - Global Income Conservative Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR
WKN A2AN87
Wesentliche Anlegerinformationen

Erfahren Sie mehr über regelmäßige Ertragschancen unter www.jpmorganassetmanagement.de/Income.

 

countImage_4096461445a9686f7126bf5140966

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Kontakt: J.P.Morgan Asset Management
Frankfurt Branch
Taunustor 1
D-60311 Frankfurt am Main
E-Mail: asset.management.frankfurt@jpmorgan.com
Telefon: +49 (0)69 7124 0
Internet: www.jpmorganassetmanagement.de/

Kurs zu CREDIT Aktie

  • 99,95 EUR
  • 0,00%
17.11.2015, 11:30, Euronext Paris

onvista Analyzer zu CREDIT

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.