Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wall Street rutscht nach Fed-Protokoll ab

HANDELSBLATT

Die Wall Street ist am Mittwoch mit Verlusten in den Handel gegangen. Vor der Veröffentlichung des Protokolls der jüngsten Sitzung der US-Notenbank hielten sich die Anleger merklich zurück. Zudem sorgten neue Daten vom US-Immobilienmarkt für Verunsicherung. Wegen des schlechten Wetters verzögerte sich im Januar der Baubeginn neuer Eigenheime. Es war der stärkste Rückgang seit drei Jahren.

Weitere News

weitere News

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten