Walmart will Online-Geschäft durch Kooperation mit Shopify ausbauen

dpa-AFX

BENTONVILLE (dpa-AFX) - Der US-Einzelhandelsriese Walmart will seinen Marktplatz für Drittanbieter-Produkte durch die Kooperation mit dem kanadischen Ecommerce-Anbieter Shopify ausbauen. Wie Walmart-Geschäftsführer Jeff Clementz in einem Interview mit der Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Montag ankündigte, sollen noch in diesem Jahr 1200 von Shopify lizenzierte Händler in das Online-Angebot des Einzelhändlers aufgenommen werden. Die Vereinbarung soll im Verlauf des Tages offiziell bekannt gegeben werden.

Mit der Kooperation will Walmart weiter zum Marktführer im Online-Handel Amazon aufschließen. Trotz der in den vergangenen Jahren von Walmart unternommenen Anstrengungen, das 21,5 Milliarden Dollar schwere Online-Geschäft auszubauen und profitabel zu machen, steht bisher weiter ein Verlust in den Büchern./ssc/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SHOPIFY INC Aktie

  • 987,90 USD
  • -1,20%
14.08.2020, 22:10, NYSE

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu SHOPIFY INC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SHOPIFY INC (2.433)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SHOPIFY INC" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten