Wann ist der Goldrausch vorbei? - n-tv Zertifikate vom 13.07.2020

HSBC
Das Edelmetall hat sein Allzeithoch in Euro schon längst geknackt. Auch beim Preis in US-Dollar fehlt nicht jetzt mehr viel. Anleger sorgen sich weiter über die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Zudem treiben die niedrigen Zinsen die Rally weiter an. Selten war der Goldpreis so dynamisch wie jetzt und bietet somit die Chance, mit Hebelinstrumenten von dem Aufwärtstrend zu profitieren. Wie solch ein Investment funktioniert und welche Risiken unbedingt beachtet werden sollten, darüber spricht Bianca Thomas von n-tv mit Christian Köker von HSBC.►Weitere Infos: http://grp.hsbc/6055GVPjN►Lesen Sie bitte die Werbehinweise unter http://grp.hsbc/6056GVPj4#gold #edelmetalle #dollar
Abonnieren Sie auch den YouTube Kanal von HSBC ZERTIFIKATE und erhalten Sie ganz bequem eine Benachrichtigung, wenn neue Analysen und Handelsideen für Sie bereit stehen.

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu Goldpreis Rohstoff

  • 1.945,63 USD
  • -0,41%
14.08.2020, 14:25, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf Goldpreis (Spo... (514)