WDH/Aktien New York Schluss: Starkes Finale - S&P 500 verpasst Rekord haarscharf

dpa-AFX

(Im 1. Absatz, 3. Satz wurde der Name der Investmentbank eingefügt: Goldman Sachs.)

NEW YORK (dpa-AFX) - Mit einem starken Schlussspurt haben die New Yorker Aktienindizes am Donnerstag ihre Gewinne ausgebaut. Der marktbreite S&P 500 legte um 0,60 Prozent auf 4429,10 Punkte zu und verfehlte dabei sein erst wenige Tage altes Rekordhoch nur äußerst knapp. Die Marktstrategen der US-Investmentbank Goldman Sachs hatten zuvor bereits ihr inzwischen übertroffenes Jahresendziel für den S&P 500 von 4300 auf 4700 Punkte angehoben.

So hoch wie nie zuvor kletterte am vorletzten Handelstag der Woche der technologielastige Nasdaq 100 , der mit plus 0,65 Prozent auf 15 181,64 Punkten den Handel verließ. Für den Leitindex Dow Jones Industrial ging es um 0,78 Prozent auf 35 064,25 Zähler hoch. Einen Tag vor dem offiziellen monatlichen US-Arbeitsmarktbericht überwiegt bei den Anlegern also die Zuversicht./ajx/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu S&P 500 Index

  • 4.466,84 Pkt.
  • -0,15%
17.09.2021, 15:31, außerbörslich

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf S&P 500 (26.246)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "S&P 500" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "S&P 500" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten