Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

WDH/Devisen: Eurokurs stabil über 1,13 US-Dollar

dpa-AFX

(Tippfehler im letzten Satz beseitigt.)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag nur wenig bewegt. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1317 US-Dollar gehandelt und damit etwa auf dem gleichen Niveau wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Montagnachmittag auf 1,1301 Dollar festgesetzt.

Damit konnte der Euro die kräftigen Kursgewinne aus der Vorwoche halten. Die Spekulation auf sinkende Zinsen in den USA hatte den Dollar belastet und dem Euro im Gegenzug Auftrieb verliehen. Außerdem wurde der Euro durch eine allgemein größere Risikofreude der Anleger gestützt. Am Morgen kam es an den asiatischen Aktienmärkten zu Kursgewinnen.

Im weiteren Tagesverlauf rechnen Marktbeobachter mit einem eher impulsarmen Handel. Es stehen nur wenige Konjunkturdaten auf dem Kalender, darunter das Sentix-Investorenvertrauen für die Eurozone. Das Konjunkturbarometer zählt zu den ersten Stimmungsindikatoren für den Monat Juni./jkr/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dollarkurs Devisen

  • 0,88 EUR
  • +0,10%
26.06.2019, 07:34, außerbörslich

Derivate-Wissen

Wussten Sie, dass man auch von fallenden Devisenkursen profitieren kann?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie auch auf fallende Kurse setzen.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten