Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Weltweiter Absatz von Volkswagen schrumpft weiter

Reuters

Hamburg (Reuters) - Volkswagen hat im September wegen der schwachen Nachfrage in Schwellenländern weltweit erneut weniger Autos verkauft als vor einem Jahr.

Im vergangenen Monat seien 885.300 Fahrzeuge zu den Kunden gerollt, 1,5 Prozent weniger als vor Jahresfrist, teilte der Autobauer am Freitag mit. Seit Jahresbeginn schrumpfte der weltweite Absatz ebenfalls um 1,5 Prozent auf 7,43 Millionen Fahrzeuge. Auf dem mit Abstand wichtigsten Markt der Wolfsburger in China sanken die Auslieferungen in den ersten neun Monaten um fünf Prozent. In den USA stiegen sie dagegen um drei Prozent.

Wegen der Schwäche im Reich der Mitte hat Volkswagen seine Verkaufsziele für das laufende Jahr bereits gekappt. Statt eines moderaten Wachstums rechnet der Konzern nur mit Auslieferungen in Vorjahreshöhe von etwas mehr als zehn Millionen Fahrzeugen.

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte hinterließ noch keine Spuren in den Absatzahlen. Experten rechnen damit ohnehin erst in den kommenden Monaten. Die Manipulation war Mitte September von der US-Umweltbehörde EPA öffentlich gemacht worden. Daraufhin hatte der Wolfsburger Konzern zugegeben, Diesel-Emissionen mit einer Software manipuliert zu haben. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ordnete daraufhin an, dass Volkswagen in Deutschland 2,4 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten beordern muss. Europaweit sollen 8,5 Millionen Fahrzeuge zurückgerufen werden, weltweit sind bis zu elf Millionen Autos von Manipulationen betroffen.

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu Volkswagen VZ Aktie

  • 170,02 EUR
  • +0,34%
24.04.2018, 14:25, Xetra
Knock-Out Call auf Volkswagen VZ Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HX0TU8 150,0000 9,9841,661,67
HX1J7Z open end 167,0000 19,0760,890,90
HX1JBG 168,0000 80,8570,200,21
weitere Produkte
Knock-Out Put auf Volkswagen VZ
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW9YHQ 182,0000 9,9981,621,62
HX1KRB open end 177,9013 19,0690,870,88
HX1KRA open end 176,9018 21,2770,770,78
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

onvista Analyzer zu Volkswagen VZ

Volkswagen VZ auf kaufen gestuft
kaufen
26
halten
1
verkaufen
2
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Volkswagen VZ (22.818)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten