Wendy’s erzielt weniger Gewinn und gibt eine unveränderte Dividende bekannt

mydividends

Die amerikanische Schnellrestaurantkette The Wendy’s Company (ISIN: US95058W1009, NYSE: WEN) zahlt eine Quartalsdividende in Höhe von 0,05 US-Dollar an seine Anteilsinhaber. Somit werden 0,20 US-Dollar auf das Gesamtjahr gerechnet ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Aktienkurs in Höhe von 22,39 US-Dollar (Stand: 5. August 2020) 0,89 Prozent.

Aktionäre erhalten die Ausschüttung am 15. September 2020 (Record date: 1. September 2020). Wendys ist nach Burger King und McDonald’s die weltweit drittgrößte Hamburgerkette. Der Konzern ist 1969 von Dave Thomas in Columbus im Bundesstaat Ohio gegründet worden.

Unter dem Namen Wendys werden weltweit über 6.800 Restaurants betrieben. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 402,31 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 435,35 Mio. US-Dollar), wie am 5. August berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 24,90 Mio.US-Dollar (Vorjahr: 32,39 Mio. US-Dollar).

Seit Jahresanfang 2020 liegt die Aktie auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street mit 0,81 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 5 Mrd. US-Dollar (Stand: 5. August 2020).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Kurs zu THE WENDY'S COMPANY Aktie

  • 21,34 USD
  • +0,66%
25.09.2020, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu THE WENDY'S COMPANY

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "THE WENDY'S COMPANY" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten