Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Werbeholding Interpublic Group kündigt unveränderte Dividende an

mydividends

Die amerikanische Werbeholding Interpublic Group of Companies Inc. (ISIN: US4606901001, NYSE: IPG) wird eine im Vergleich zum Vorquartal unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 23,5 US-Cents je Aktie ausschütten. Am 17. September 2019 (Record date: 3. September 2019) erfolgt die Auszahlung.

Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden somit 0,94 US-Dollar ausbezahlt. Beim derzeitigen Börsenkurs von 19,88 US-Dollar (Stand: 14. August 2019) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 4,73 Prozent. Im März des Jahres 2011 zahlte der New Yorker Konzern erstmals nach acht Jahren wieder eine Dividende (0,06 US-Dollar) an seine Aktionäre. Seitdem erfolgten sieben Anhebungen.

Interpublic wurde 1960 gegründet und beschäftigt rund 54.000 Mitarbeiter. Unter dem Interpublic-Dach sind verschiedene Werbeagenturen wie Craft, McCann oder FCB und Weber Shandwick vereint. Im zweiten Quartal 2019 betrug der Umsatz 2,52 Mrd. US-Dollar nach 2,39 Mrd. US-Dollar im Jahr zuvor, wie am 23. Juli berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 169,5 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 145,8 Mio. US-Dollar).

Die Aktie des Konzerns liegt an der Wall Street seit Anfang des Jahres mit 3,64 Prozent im Minus und die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 7,7 Mrd. US-Dollar (Stand: 14. August 2019).

Redaktion MyDividends.de

Kurs zu INTERPUBLIC GRP Aktie

  • 20,58 USD
  • +0,04%
22.08.2019, 15:56, NYSE

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 26.344,46 Pkt.+0,54%

onvista Analyzer zu INTERPUBLIC GRP

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten