Wildes Tauziehen - und Lyft, PayPal, Lyft, FuboTV, Facebook

Markus Koch Wall Street
Replaced by the video

Die Wall Street wird seit etwa zwei Wochen je nach Lust und Laune in die ein oder andere Richtung gezerrt. Auf das Durchhängen am Dienstag, folgt die Erholung vor Handelsstart am Mittwoch. Das erste Mitglied der US-Notenbank betont, dass man den Anstieg der Renditen bei den Staatsanleihen intensiv beobachtet. An der aggressiven Geldpolitik will man noch lange Zeit festhalten. Die Kommentare ziehen US-Renditen nach unten, und den Aktienmarkt nach oben. Was hier ebenfalls hilft sind die Aussagen von Joe Biden am Dienstag nach Handelsende. Demnach sollen die USA durch die COVID-Impfstoffe bereits Ende Mai Herden-Immunität erreichen. Zwei Monate früher als bisher erwartet. Auf Unternehmensebene signalisieren Lyft und Urban Outfitters eine voranschreitende Erholung der Nachfrage.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu LYFT INC. Aktie

  • 63,01 USD
  • +3,30%
23.04.2021, 20:17, Nasdaq

onvista Analyzer zu LYFT INC.

LYFT INC. auf halten gestuft
kaufen
0
halten
1
verkaufen
0
100% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 63,01 €.
alle Analysen zu LYFT INC.
Weitere Markus Koch Wall Street-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf LYFT INC. (438)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "LYFT INC." wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten