Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Williams-Sonoma wird 48 Cents Dividende ausschütten

mydividends

Der amerikanische Einzelhändler Williams-Sonoma Inc. (ISIN: US9699041011, NYSE: WSM) zahlt seinen Aktionären am 29. November 2019 eine Quartalsdividende von 48 US-Cents. Record date ist der 25. Oktober 2019. Auf das Jahr hochgerechnet schüttet der Konzern 1,92 US-Dollar aus.

Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 65,11 US-Dollar (Stand: 20. September 2019) einer Dividendenrendite von 2,95 Prozent. Im zweiten Quartal 2019 wurde ein Umsatz von 1,37 Mrd. US-Dollar erzielt (Vorjahr: 1,28 Mrd. US-Dollar), wie am 28. August 2019 berichtet wurde. Der Gewinn betrug 62,65 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 51,71 Mio. US-Dollar).

Williams-Sonoma hat seinen Firmensitz in San Francisco. Das Unternehmen ist 1956 von Chuck Williams im kalifornischen Sonoma gegründet worden. Der Konzern verkauft seine Ware (Haushaltswaren, spezielle Gourmet-Lebensmittel) in über 630 Läden sowie über das Internet. Zu den Marken gehören Pottery Barn, Williams-Sonoma, West Elm oder auch Williams-Sonoma Home.

Seit Jahresbeginn 2019 liegt die Aktie an der Wall Street mit 29,06 Prozent im Plus und die Marktkapitalisierung beträgt 5,1 Mrd. US-Dollar (Stand: 20. September 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Kurs zu WILLIAMS-SONOMA Aktie

  • 69,92 USD
  • +2,76%
15.10.2019, 22:02, NYSE

onvista Analyzer zu WILLIAMS-SONOMA

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "WILLIAMS-SONOMA" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten