Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wirecard: Aktie dreht ins Minus – JPMorgan hat Fragen zur operativen Marge

onvista
Wirecard: Aktie dreht ins Minus – JPMorgan hat Fragen zur operativen Marge

In einem insgesamt schwachen Marktumfeld ist die Aktie des Bezahldienstleisters aus Aschheim gut aus den Startlöchern gekommen. Die Anleger zeigten sich erfreut über die Erhöhung der Langfristziele von Wirecard und das Wertpapier startete mit einem Plus von fast 2 Prozent in den Handelstag. Allerdings drehte die Aktie relativ schnell wieder ins Minus. Die Analysten-Gilde hat die neuen Langfristziele von Wirecard unterschiedlich aufgenommen.

Umsatz soll auf 12 Milliarden Euro steigen

Dank eines beschleunigten eigenen Wachstums, der stärkeren Konzentration auf Großunternehmen und auch dank der Partnerschaft mit dem Technologiekonzern Softbank rechnet der Dax-Konzern nun im Jahr 2025 mit mehr Umsatz und Gewinn als bisher. Der Umsatz soll dann mehr als 12 Milliarden Euro erreichen und das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) mehr als 3,8 Milliarden, wie der Konzern am Dienstag vor einer Kapitalmarktveranstaltung in New York mitteilte. Bisher standen mehr als 10 Milliarden Euro Umsatz und mehr als 3,3 Milliarden Euro operativer Gewinn für 2025 im Plan.

Knock-Outs zur Wirecard Aktie

In beiden Richtungen mit festem Hebel Wirecard handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
Wirecard-Aktie wird steigen
Wirecard-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

"Knocktober-Gewinnspiel" bei onvista-Mahlzeit - Wählen Sie den heißesten Optionsschein bei BNP Paribas aus und gewinnen Sie ein iPad. Jetzt teilnehmen!

JP Morgan wirft Fragen an der Progonse auf

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Wirecard nach einer Erhöhung der mittelfristigen Unternehmensziele auf „Neutral“ mit einem Kursziel von 165 Euro belassen. Der optimistischere Ausblick für 2025 sei zwar erwartet worden, aber dennoch positiv, schrieb Analyst Sandeep Deshpande in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Allerdings stelle sich die Frage, warum der Zahlungsabwickler mit einer niedrigeren operativen Gewinnmarge rechne als bisher. Gleichwohl seien Umsatz- und Gewinnziel deutlich angehoben worden, was im Falle eines Erreichens dem Aktienkurs Rückenwind beschere sollte.

Goldman Sachs sieht sich bestätigt

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Wirecard nach einer Erhöhung der Unternehmensziele für 2025 auf der „Conviction Buy List“ mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. Die neuen Ziele stimmten ihn zuversichtlich, schrieb Analyst Mohammed Moawalla in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Sie untermauerten, dass der Zahlungsabwickler längerfristig im prozentual zweistelligen Bereich wachsen könne.

Redaktion onvista / dpa-AFX

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche - Kostenlos erhalten

Foto: Homepage Wirecard

- Anzeige -

Jetzt neu: kostenlose Studie Cannabis - Der grüne Rausch

Der aktuelle Boom im Cannabis-Markt bietet die Chance auf sehr hohe Gewinne ... doch wo gerade Goldgräberstimmung herrscht, gibt es natürlich auch Geldvernichter, um die du unbedingt einen großen Bogen machen musst. Das ist der Grund, warum The Motley Fool ein ganzes Team von Analysten über Monate auf das Thema angesetzt hat -- du als Anleger brauchst dringend verlässliche Infos.

Die neue Studie von The Motley Fool Deutschland „Cannabis -- Der grüne Rausch“ versorgt dich mit geballtem Wissen zum gerade startenden Boom... es wäre ein Fehler, diese Studie nicht zu kennen. Jetzt für kurze Zeit HIER kostenlos abrufen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Wirecard Aktie

  • 117,50 EUR
  • -0,84%
22.10.2019, 10:10, Xetra

onvista Analyzer zu Wirecard

Wirecard auf kaufen gestuft
kaufen
107
halten
14
verkaufen
3
11% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 117,50 €.
alle Analysen zu Wirecard
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Wirecard (29.557)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Wirecard" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten