Wirkstoffforscher Evotec baut Zusammenarbeit mit Pharmakonzern Sanofi aus

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX) - Das Biotechunternehmen Evotec baut sein Substanzverwaltungsgeschäft im Zuge eines Auftrags des französischen Pharmakonzerns Sanofi aus. Im Rahmen der Vereinbarung wird Sanofi in den kommenden zwei Jahren seine flüssigen Substanzen an Evotecs Standort in Toulouse transferieren, wie der MDax-Konzern am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Bisher verwaltete Evotec in Toulouse pulverförmige Substanzen von Sanofi. Die Evotec-Aktien knüpften im vorbörslichen Handel an ihren zuletzt guten Lauf an.

Bei der Verwaltung von pharmakologischen Substanzen bietet Evotec Datenspeicherung sowie Verwaltungskonzepte zur Aufbewahrung, Sammlung und Verteilung von Substanzen an. Damit ergänzt das Unternehmen sein Angebot bei der Wirkstoffforschung./mis/kro/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Evotec Aktie

  • 26,39 EUR
  • -0,03%
17.02.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Evotec

Evotec auf kaufen gestuft
kaufen
15
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 26,40 €.
alle Analysen zu Evotec
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Evotec (7.104)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Evotec" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten