Yseop kündigt Erweiterung seines Strategic Committee zur weiteren Beschleunigung des Wachstums an

BUSINESS WIRE

Yseop, ein weltweit führender Anbieter von KI-Software und Vorreiter im Bereich der Natural Language Generation (NLG), kündigte heute die Erweiterung seines Strategic Committee an. Im derzeitigen, von Covid-19 geprägten wirtschaftlichen Umfeld wurde das Wachstum von Yseop durch die starke Nachfrage von Unternehmen nach Technologien für die Automatisierung von Berichten angekurbelt, die ihre Effizienz steigern und gleichzeitig die Kosten senken sollen, sowohl in der Finanzbranche als auch in der pharmazeutischen Industrie. Die umfassende Erfahrung seiner neuen Mitglieder ermöglicht es Yseop, dank der zusätzlichen strategischen Unterstützung seine Präsenz in Europa und den USA weiter auszubauen.

Neue Mitglieder des Strategic Committee:


  • Benoît Claveranne, CEO von AXA International & New Markets – Mit 18 Jahren erfolgreicher Planung, Beratung und Ausführung ehrgeiziger und innovativer kommerzieller Pläne auf der ganzen Welt in einer Vielzahl von Organisationen, von kleinen Firmen bis hin zu multinationalen Konzernen und Regierungen, bringt Benoît seine Praxiserfahrung und sein strategisches Denken in das Komitee ein.

  • Mathieu Morand, Investment Manager von Wille Finance – Wille Finance ist ein durch Unternehmergeist geprägtes Multi Family Office, das sich auf Private Equity, Immobilien, digitale Medien und börsennotierte Vermögenswerte konzentriert und erst kürzlich in Yseop investiert hat. Mathieu, der direkte Kapitalbeteiligungen an zahlreichen Technologie-Startups initiiert und geleitet hat, vertritt Wille Finance im Komitee.

  • Craig Vachon, Partner und Leiter des US-Geschäfts von NextStage – Craig, in Kalifornien ansässig, verfügt über umfassende Erfahrung in der Leitung von Betrieben und Investitionen in Start-ups sowie High-Tech-Unternehmen auf der ganzen Welt. Er hat mehr als 1,6 Milliarden US-Dollar an privaten Investitionen für 36 Unternehmen in acht Ländern aufgebracht. Zu den jüngsten Beispielen zählen Looker, das von Google übernommen wurde (2,6 Milliarden US-Dollar), und Anchor Free, das von WndrCo übernommen wurde. Craig ist jetzt zum Chairman des Strategic Committee ernannt worden.

Die neuen Mitglieder treten dem bestehenden strategischen Komitee bei, das sich wie folgt zusammensetzt: Alain Kaeser - Gründer und Chief Science Officer von Yseop, Emmanuel Walckenaer – CEO von Yseop, Grégoire Sentilhes – Gründer und CEO von NextStage AM, Frederic Hessabi – SVP und General Manager von Here Technologies (zuvor Mitbegründer von Siebel) und Jacques Habib – ehemaliger CEO von Accenture France.

„Wir freuen uns, Benoît und Mathieu in unserem Strategic Committee willkommen zu heißen, und ebenso über Craigs Ernennung zum Chairman. Ihre jahrzehntelange Erfahrung in der Leitung komplexer Verhandlungen, Geschäftsumstrukturierungen, Risikokapital und Neugründungen von Unternehmen ist eine Bereicherung für Yseop. Eine optimale Zusammensetzung des Vorstands ist für das starke Wachstum unseres Unternehmens von entscheidender Bedeutung“, erklärte Emmanuel Walckenaer, CEO von Yseop. „Ihre Erfahrung und Führungskompetenz werden unserer Meinung nach Yseops Engagement stärken, Menschen durch die Automatisierung komplexer Geschäftsprozesse zu intelligenterem und schnellerem Arbeiten zu befähigen.“

Die rasche Expansion von Yseop wird durch die hohe Nachfrage nach dem Flaggschiffprodukt des Unternehmens, Augmented Analyst, in einer Vielzahl von Branchen, von Finanzen und Versicherungen bis hin zu Pharma und Kosmetik, vorangetrieben. Augmented Analyst von Yseop ist ein NLG-Produkt, das die neueste Technologie im Bereich der künstlichen Intelligenz nutzt, um riesige Datenmengen automatisch in optimal aufbereitete Analyseberichte umzuwandeln, die für Menschen leicht verständlich sind. Mit dem Standardangebot von Yseop können Unternehmen mit sofortiger Wirkung ihre Produktivität steigern und Kosten senken, während sich die Mitarbeiter darauf konzentrieren, höheren Mehrwert für ihr Unternehmen zu schaffen.

Yseop hat weltweit über 50.000 Benutzer und steht kurz davor, eine komplett neue Version seiner Augmented Financial Analyst-Lösung auf den Markt zu bringen, die von Kunden als „der heilige Gral der Finanzberichterstattung“ bezeichnet wird.

Über Yseop:

Yseop wurde 2008 gegründet und unterhält Niederlassungen in Nord- und Südamerika sowie in Europa. Das Unternehmen ist auf künstliche Intelligenz (KI) spezialisiert und ein anerkannter Pionier auf dem Gebiet der Natural Language Generation (NLG)-Technologie. Yseop expandiert weltweit in rasantem Tempo und stellt Automatisierungslösungen auf Unternehmensebene für einige der größten Unternehmen der Welt bereit, darunter in den Bereichen Finanzen (Credit Agricole, Factset, BNP Paribas), Pharmazeutik (Sanofi) und Computersoftware (Oracle). Außerdem arbeitet Yseop mit strategischen Beratungsfirmen und Systemintegratoren wie CapGemini, Accenture und LTI zusammen, die die Einführung und den Einsatz der NLG-Lösung von Yseop unterstützen.

Mit seiner mehrfach preisgekrönten NLG-Technologie revolutioniert Yseop die Art und Weise, wie Analysen und Berichte erstellt werden. Die leistungsstarke und benutzerfreundliche Augmented Analyst-Lösung von Yseop ermöglicht Geschäftsanwendern die nahtlose, schnelle und automatisierte Generierung von Textberichten aus beliebigen strukturierten Daten. Die auf maschinellem Lernen basierende Software von Yseop erkennt den natürlichen Schreibstil und die Syntaxpräferenzen der Benutzer und ermöglicht es ihnen, qualitativ hochwertige Narrative zu erstellen.

Das Team von Yseop sieht seine Aufgabe darin, Unternehmen bei dieser digitalen Transformation zu unterstützen. Wir glauben, dass unsere hochmoderne Technologie im Bereich der künstlichen Intelligenz es Unternehmen ermöglicht, die Effizienz ihrer Abläufe zu steigern und die Menschen von mühsamen Aufgaben zu entlasten, damit sie die eingesparte Zeit für mehr Wertschöpfung und kreative Arbeit nutzen können.

Weitere Informationen finden Sie unter https://yseop.com.

ENDE

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201013005707/de/

Pressekontakt:

Lise Grant – lgrant@yseop.com – +33 (0)6 99 65 71 91

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu PRIVATE EQUITY (EUR) Index

  • 1.229,70 USD
  • +0,55%
24.11.2020, 10:48, Chicago Mercantile Exchange
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "PRIVATE EQUITY (EUR)" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten