ZALANDO - Zwischenerholung voraus?

GodmodeTrader · Uhr
Zalando SE - WKN: ZAL111 - ISIN: DE000ZAL1111 - Kurs: 67,000 € (XETRA)

Die Aktie des im DAX40 gelisteten Online-Versandhändlers hat in den vergangenen Wochen das im November vorgestellte bärische Szenario ("ZALANDO - Aktie nimmt wichtige Charthürde ins Visier") sehr sauber abgespult, das Fazit der damaligen Betrachtung lautete wie folgt: "Unterhalb von 87,50 EUR ist daher der Weg des geringsten Widerstands kurzfristig südwärts zurück in den Bereich 73-74 EUR. Solange die Abwärtstrendlinie im Tageschart nicht entscheidend überwunden werden kann, ist ein Rücksetzer in den genannten Bereich das präferierte Szenario für die kommenden Wochen."

Wie ist die aktuelle Chartsituation der Aktie einzustufen?

Die Aktie befindet sich seit Juli in einem intakten Abwärtstrend im Tageschart. Kurzfristig ist der Bereich um 73,50 EUR die entscheidende technische Hürde im Tageschart. So lange dieses Level nicht per Tagesschluss überwunden werden kann, ist (nach einer möglichen Zwischenerholung) tendenziell mit einem weiteren Abdriften in den unteren 60er Bereich zu rechnen.

Kurzfristig hat das 50 %-Retracement der vorherigen mittelfristigen Aufwärtswelle einen unterstützenden Charakter und könnte die avisierte Zwischenerholung einleiten, die idealerweise zwischen 70 und 73 EUR auslaufen sollte.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

Zalando Aktie Chartanalyse Tageschart

GodmodeTrader 2022 - Autor: Henry Philippson, Technischer Analyst und Trader)