News

Suchbegriff: Zeitraum:
Seite:  1 > .. 174 .. 346 
 26.11.2014  17:18:26  (dpa-AFX) 3451 Datensätze gefunden
Bulgariens Defizit für 2014 steigt auf 3,7 Prozent
SOFIA (dpa-AFX) - Bulgariens Haushaltsdefizit steigt für das laufende Jahr auf
3,7 Prozent und überschreitet damit die EU-Defizitobergrenze von drei Prozent.
Das Parlament in Sofia beschloss am Mittwoch, dass die Staatsausgaben für 2014
um 300 Millionen Lewa (143 Mio Euro) aufgestockt werden. Außerdem sollen die
Einnahmen um umgerechnet gut 500 Milliarden Euro schrumpfen. Die Etatnovelle
sieht eine neue Auslandsschuldung des Nicht-Euro-Landes von bis zu umgerechnet
2,3 Milliarden Euro vor.

Die Neuauflage des von der alten, sozialistisch dominierten Regierung geerbten
Haushalts 2014 war notwendig geworden, damit das ärmste EU-Land bis zum
Jahresende über die Runden kommt. Parlamentarier der neuen
Mitte-Rechts-Regierungsmehrheit machten das im August zurückgetretene Kabinett
für den "katastrophalen Zustand" des Landes verantwortlich./el/DP/jsl
Quelle: dpa-AFX

26.11.2014  17:18:26  (dpa-AFX)
Bulgariens Defizit für 2014 steigt auf 3,7 Prozent
26.11.2014  17:08:40  (dpa-AFX)
Devisen: Eurokurs steigt nach schwachen US-Daten über 1,25 Dollar
26.11.2014  14:53:43  (dpa-AFX)
Kreise: EZB will vor Staatsanleihenkauf Wirkung bestehender Maßnahmen abwarten
26.11.2014  13:07:17  (dpa-AFX)
Devisen: Euro gibt nach - EZB-Vize stellt Anleihekäufe in Aussicht
26.11.2014  11:33:30  (dpa-AFX)
WDH/EZB-Vize Constancio: Staatsanleihekäufe sind 2015 möglich
26.11.2014  10:52:23  (dpa-AFX)
EZB-Vize Constancio: Staatsanleihekäufe sind 2015 möglich
26.11.2014  08:12:20  (dpa-AFX)
Devisen: Euro vor US-Daten wenig verändert
25.11.2014  20:38:46  (dpa-AFX)
Devisen: Eurokurs weiter erholt vom jüngsten Kursrutsch
25.11.2014  17:04:48  (dpa-AFX)
Devisen: Eurokurs legt trotz robustem US-Wachstum zu
25.11.2014  12:53:38  (dpa-AFX)
Devisen: Euro vor US-Daten kaum bewegt
Suchbegriff:Zeitraum: