OnVista

News

Suchbegriff: Zeitraum:
Seite:  1 > .. 132 .. 261 
 26.06.2016  12:34:59  (dpa-AFX) 2603 Datensätze gefunden
BIZ: Faule Kredite bleiben bei vielen europäischen Banken ein großes Problem
BASEL (dpa-AFX) - Faule Kredite in den Büchern von Banken haben nach
Einschätzung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) gerade in der
Eurozone weiter große Sprengkraft. Das Problem von ausfallgefährdeten Darlehen
sei noch nicht gelöst, kritisierte die "Zentralbank der Zentralbanken" in ihrem
am Sonntag in Basel veröffentlichten Jahresbericht. Die historischen
Niedrigzinsen verschleierten bislang noch das Ausmaß der Gefahren aus den
toxischen Krediten. So könnten Banken drohende Abschreibungen derzeit noch
aufschieben.

Faule Kredite seien aber weiter eine große Bedrohung für die ohnehin schon
schwache Profitabilität vieler Institute, erklärte die BIZ, in der sich die
wichtigsten Notenbanken der Welt zusammengeschlossen haben. Das könne auch die
Vergabe neuer Kredite hemmen. Deshalb riefen die Experten die Politik in den
betroffenen Ländern zu Unterstützung für die Institute auf. Die Vorteile solcher
Hilfen für die gesamte Volkswirtschaft dürften wettbewerbsrechtliche Bedenken
überwiegen, heißt es in dem Bericht.

In der Vergangenheit hätten sich etwa steuerliche Vorteile und der Abbau von
Hindernissen bei Umschuldungen bewährt und dazu geführt, dass die Banken ihre
Probleme in den Griff bekamen. Dazu könnten etwa öffentliche Fonds beitragen,
die faule Kredite zu klar beschriebenen Konditionen übernehmen könnten. In
Italien ist im Frühjahr ein solcher Fonds ins Leben gerufen worden, um den
Banken beim Abbau ihrer Altlasten zu helfen./enl/men/stb
Quelle: dpa-AFX

26.06.2016  12:34:59  (dpa-AFX)
BIZ: Faule Kredite bleiben bei vielen europäischen Banken ein großes Problem
24.06.2016  23:24:29  (dpa-AFX)
RATING: Moody's entzieht Österreich Topbonität
24.06.2016  21:06:37  (dpa-AFX)
Devisen: Pfund bricht nach 'Ja' zum Brexit ein - Auch Euro unter Druck
24.06.2016  19:01:30  (dpa-AFX)
BREXIT/GESAMT-ROUNDUP 2: Schock für Börsenwelt - Finanzwerte rauschen in Keller
24.06.2016  16:46:50  (dpa-AFX)
Devisen: Euro und Pfund nach Brexit-Referendum abgestürzt
24.06.2016  16:14:24  (dpa-AFX)
Börse Stuttgart-News: 4X report
24.06.2016  15:58:21  (dpa-AFX)
BREXIT/ROUNDUP 2: Notenbanken wollen gemeinsam Finanzmärkte beruhigen
24.06.2016  15:37:40  (dpa-AFX)
dpa-AFX-Überblick: BREXIT vom 24.06.2016 - 15.30 Uhr
24.06.2016  15:32:47  (dpa-AFX)
BREXIT: US-Notenbank stellt Dollar-Liqudität in Aussicht
24.06.2016  15:12:05  (dpa-AFX)
BREXIT: IWF ruft EU und Großbritannien zu 'sanftem Übergang' auf
Suchbegriff:Zeitraum: