Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

firstfive-Award: So haben die besten Vermögensverwalter 2016 investiert

DAF

Über 12 Monate hatte das in einem historisch anspruchsvollen Marktumfeld das BHF Trust Management am besten umgesetzt vor der Berenberg Bank und Hauck & Aufhäuser: Das gelang mit erfolgreichem Stockpicking zum Beispiel bei US-Technologie-Werten und mit hochwertigen Unternehmensanleihen.

Auch über 36 Monate ging das BHF Trust Management als Sieger auf die Bühne. – mit nie dagewesenen 100 von 100 möglichen Punkten. Renditen mit europäischen Unternehmens-Anleihen und europäischen Aktien ließen die Raiffeisen Vermögensverwaltung und die Walser Privatbank auf Rang 2 und 3.

Mit den eigenen Fonds gewannen sie den Award in der Königsdisziplin 60 Monate: Flossbach von Storch brilliert mit Renditen zwischen 47 und 76 Prozent, mit Aktien von Unternehmen, die verlässlich Gewinne erzielen, nachhaltig wachsen und wenig verschuldet sind sowie hochwertigen Anleihen.

Einig waren sich alle Vermögensverwalter, dass das Marktumfeld eine Herausforderung bleibe: Es komme darauf an, günstig in Aktien und Anleihen einzusteigen.

Hinweis: Die Inhalte des Deutsches Anleger Fernsehen (DAF) dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

Kurs zu Raiffeisen Aktie

  • 10,67 EUR
  • -5,27%
27.06.2016, 17:33, Wiener Börse

OnVista Analyzer zu Raiffeisen

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf Raiffeisen (302)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten