Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
OnVista Analyzer

Diese Einzelansicht bietet Ihnen aktuelle Auswertungen zu den Empfehlungen, des von ihnen ausgewählten Unternehmens. Sie haben die Möglichkeit die Aktien Empfehlungen über einen Monat, über 3 Monate, über 6 Monate oder ein ganzes Jahr zu betrachten. Dazu werden Ihnen durchschnittliche Auswertungen der Empfehlungen aus den Analysen präsentiert. Die jeweiligen Analysen finden Sie unten auf der Seite. Zum wechseln der Zeiträume klicken Sie einfach auf die Reiter. Der Inhalt passt sich automatisch an.

SALZGITTER

15 Min. verzögert
16.04.2014 17:35:46 (Xetra)
30,50 EURAbs.in %VortagEröff.Tag52-WochenVolumen
HochTiefHochTiefletztesgesamt
+0,28 +0,92% 30,2230,1830,6229,8433,1426,9850.096259.665
SALZGITTERbei OnVista Bank
Chart

Analysen

Durchschnitt der letzten 3 Monate: 45 Analysen

SALZGITTER AG auf halten gestuft
kaufen
17
übergewichten
0
halten
12
untergewichten
7
verkaufen
9
Revisionen der Empfehlung der letzten 3 Monate
Heraufstufungen8
Bestätigungen14
Herabstufungen6

46 Analysen (Treffer: 1-20)

Datum Analyst Empf.
11.04. dpa-AFX kaufen
11.04. CITIGROUP kaufen
09.04. BoerseGo halten
04.04. GOLDMAN SACHS kaufen
03.04. dpa-AFX halten
03.04. AKTIENCHECK.DE halten
03.04. GOLDMAN SACHS kaufen
02.04. INDEPENDENT RESE... verkaufen
02.04. BANKHAUS LAMPE kaufen
02.04. EQUINET AG kaufen
01.04. AKTIENCHECK.DE verkaufen
01.04. COMMERZBANK untergewichten
31.03. NORDDEUTSCHE LAN... verkaufen
25.03. AKTIENCHECK.DE kaufen
21.03. SOCIÉTÉ GÉNÉRALE halten
20.03. WARBURG RESEARCH halten
12.03. dpa-AFX verkaufen
12.03. AKTIENCHECK.DE verkaufen
06.03. GOLDMAN SACHS kaufen
05.03. INDEPENDENT RESE... verkaufen

Analyse

Datum der Analyse:
11.04.2014
Währung:
EUR
Alte Empfehlung:
kaufen vom 04.04.2014
Neue Empfehlung:
kaufen

ANALYSE: Citigroup hebt Salzgitter AG auf 'Buy' und Ziel auf 36 Euro

LONDON (dpa-AFX) - Die US-Bank Citigroup hat Salzgitter AG von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 31 auf 36 (Kurs: 30,90) Euro angehoben. Die Nachfrage nach Stahl für die Bauwirtschaft könnte stärker anziehen als vom Markt erwartet und davon sollte der deutsche Stahlanbieter besonders stark profitieren, schrieb Analyst Michael Flitton in einer Branchenstudie vom Freitag. Zugleich wurde der europäische Stahlsektor aufgrund optimistisch stimmender Frühindikatoren von "Underweight" auf "Overweight" hochgestuft. Die Restrukturierung bei dem deutschen Stahlkonzern scheine Fahrt aufzunehmen, fuhr Flitton fort. Entsprechend blicke er der kurzfristigen Ergebnisdynamik nun optimistischer entgegen. Das Marktumfeld verbessere sich. Auch aufgrund der Positionierung bei Röhren und im Baubereich sollte Salzgitter einzigartige Aufwärtschancen bieten. Seine Schätzung für den Gewinn je Aktie in diesem Jahr hob der Analyst von 67 auf 86 Eurocent an. Mit der Einstufung "Buy" sagt die Citigroup der Aktie für die kommenden zwölf Monate eine Gesamtrendite von mindestens 15 Prozent voraus./fat/rum Analysierendes Institut Citigroup.