Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

OnVista Analyzer

Willkommen im OnVista Analyzer. Hier finden Sie aktuelle, aggregierte Auswertungen von Empfehlungen zu Aktien. Nutzen Sie dazu einfach die Filterfunktion nach ISIN, WKN, Analyst oder Datum. Durch Klick auf den Namen einer Aktie kommen Sie zur aktuellen Einzelansicht einer Aktienempfehlung.

Filter

100 Analysen (Treffer 81-100)

Datum Unternehmen Gesamt Empfehlung letzte Analyse
gestern LAFARGE S.A. übergewichten Exane BNP senkt Lafarge auf 'Neutral' - Ziel 70 Euro
gestern SYNGENTA AG halten Bernstein senkt Syngenta auf 'Underperform' - Ziel 280 Franken
gestern übergewichten Bernstein belässt Bayer auf 'Market-Perform' - Ziel 93 Euro
gestern YARA halten Bernstein belässt Yara auf 'Underperform' - Ziel 240 Kronen
gestern TESCO PLC halten Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Tesco auf 238 Pence - 'Hold'
gestern übergewichten Bernstein belässt Linde auf 'Outperform' - Ziel 185 Euro
gestern übergewichten Bernstein belässt BASF auf 'Outperform' - Ziel 95 Euro
gestern K+S AG halten Bernstein belässt K+S auf 'Underperform' - Ziel 12 Euro
gestern halten Commerzbank belässt Fielmann auf 'Hold' - Ziel 46 Euro
gestern halten Commerzbank belässt Fielmann auf "hold" - Ziel 46 Euro
gestern CRH PLC übergewichten Goldman belässt CRH auf 'Buy' - Ziel 22 Euro
gestern FIELMANN AG halten Fielmann: Erfreuliche Umsatz- und Ertragsentwicklung - Attraktive Dividendenrendite
gestern TESCO PLC halten Deutsche Bank belässt Tesco auf 'Hold' - Ziel 280 Pence
gestern übergewichten Deutsche Bank belässt Sanofi auf 'Buy' - Ziel 87 Euro
gestern NOVARTIS AG übergewichten Deutsche Bank belässt Novartis auf 'Hold' - Ziel 83 Franken
gestern übergewichten Deutsche Bank belässt Continental auf 'Buy' - Ziel 195 Euro
gestern halten NordLB hebt Ziel für Fielmann auf 47 Euro - 'Halten'
gestern GDF SUEZ S.A. übergewichten UBS streicht GDF Suez von 'Most Preferred List' - 'Neutral'
gestern übergewichten Morgan Stanley hebt Ziel für Essilor auf 75,50 Euro - 'UW'
gestern RWE AG halten UBS streicht RWE von 'Least Preferred List' - 'Sell'
Filterergebnisse als RSS-Feed abonnieren

Ihre Anfrage ergibt mehr als 100 Ergebnisse aus den letzten 6 Monaten.
Bitte grenzen Sie die Suche weiter ein oder nutzen Sie das Archiv in der erweiterten Suche.

Erweiterte Suche