Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Meistgehandelte Anlagezertifikate

Mehr Informationen: Angezeigt werden die Basiswerte mit dem höchsten Wochenumsatz in Anlageprodukte. Über den "+"-Button lassen sich zu jedem Basiswert die 5 meistgehandelten Anlageprodukte der Woche anzeigen
BasiswertUmsatz 1W in €Perf. in %Perf. 6MVola 30Aktion
Meistgehandelte Produkte einblenden DAX 22.960.156 +0,46% +5,74% +25,21%
Aktion zu diesem Wert ausführen
Meistgehandelte Produkte einblenden EURO STOXX 50 19.274.333 +0,47% +7,43% +27,51%
Aktion zu diesem Wert ausführen
Meistgehandelte Produkte einblenden BASF 3.999.795 +1,22% -1,19% +32,80%
Aktion zu diesem Wert ausführen
Meistgehandelte Produkte einblenden HANG SENG CHINA ENTERPRISES 3.130.667 n.a. n.a. n.a.
Aktion zu diesem Wert ausführen
Meistgehandelte Produkte einblenden Daimler 2.446.403 +0,89% +1,13% +29,83%
Aktion zu diesem Wert ausführen
Meistgehandelte Produkte einblenden Volkswagen VZ 1.962.040 -1,37% -8,01% +29,66%
Aktion zu diesem Wert ausführen
Meistgehandelte Produkte einblenden Allianz 1.706.003 -0,86% +1,84% +28,44%
Aktion zu diesem Wert ausführen
Meistgehandelte Produkte einblenden Goldpreis (Spot) 1.600.977 +0,64% -15,16% +11,02%
Aktion zu diesem Wert ausführen
Meistgehandelte Produkte einblenden BASISWERT UNBEKANNT (BASKET) 1.597.642 n.a. n.a. n.a.
Aktion zu diesem Wert ausführen
Knock-Out-Wahrscheinlichkeiten - Anlagerisiken im Blick behalten
WKNBarriere
in EUR
Bonusschwelle
in EUR
BonusrenditeK.O.-Wahrschein-
lichkeit Mehr Informationen:Was sagt die Knock-Out-Wahrscheinlichkeit aus?

Die von UBS veröffentlichte Knock-Out-Wahrscheinlichkeit soll Ihnen dabei helfen, die Wahrscheinlichkeit eines Barrierebruchs realistisch einzuschätzen. Dabei gibt die Knock-Out-Wahrscheinlichkeit eine Einschätzung an, mit welcher finanzmathematischen Wahrscheinlichkeit es in einem bestimmten Zeitraum zu einem Barrierebruch kommen könnte.

Eine Knock-Out-Wahrscheinlichkeit von 30% für ein Bonus-Zertifikat beispielsweise sagt aus, dass die Wahrscheinlichkeit eines Barrierebruchs bis zur Fälligkeit des Produktes aus heutiger Sicht statistisch bei 30% liegt. Andersherum ausgedrückt: Die Wahrscheinlichkeit, dass die Barriere in den kommenden zehn Handelstagen hält, liegt bei 70%.
Risikogew. Seitwärts-
rendite p.a. Mehr Informationen:Was sagt die risikogewichtete Seitwärtsrendite aus?

Die risikogewichtete Seitwärtsrendite setzt sich aus der Seitwärtsrendite und der Knock-Out-Wahrscheinlichkeit eines Zertifikats zusammen. Sie gibt den Gewinn an, der erzielt wird, wenn der Basiswert am Laufzeitende an der gleichen Stelle notiert wie zum Zeitpunkt der Beobachtung, allerdings unter Berücksichtigung der Wahrscheinlichkeit eines Barrierebruchs. Angenommen die Knock-Out-Wahrscheinlichkeit eines Zertifikats liegt bei 30% und die Seitwärtsrendite für dieses Produkt liegt bei 10% p.a., dann ergibt sich daraus eine risikogewichtete Seitwärtsrendite von 7% pro Jahr.

Formel: Risikogewichtete Seitwärtsrendite p.a. =
(1 - K.O.-Wahrscheinlichkeit) x Seitwärtsrendite p.a.
UT14Z311.000,0030.000,00+81,26%+87,8%+25,8%
UT10TF11.000,0030.000,00+76,38%+86,9%+32,6%
UT1TGN11.000,0030.000,00+67,13%+83,5%+52,5%
UT2SQU11.000,0025.000,00+66,28%+87,8%+21,1%
UT2CHS11.000,0025.000,00+61,86%+86,9%+26,4%
UT2SQV10.750,0030.000,00+56,50%+75,8%+35,7%
UT2T3611.000,0022.500,00+55,42%+87,8%+17,6%
UT2CF011.000,0030.000,00+54,75%+80,5%+79,5%
UT2CEP11.000,0025.000,00+54,19%+83,5%+42,4%
UT115F11.000,0022.500,00+52,91%+86,9%+22,6%
weitere passende Produkte auf DAX Download Broschüre (PDF) mehr Informationen

Aktuelle DekaBank Express-Zertifikate in Zeichnung

NameExpress-
Prämie
BarriereWKN
DekaBank Airbus Express-Zertifikat Relax 08/20204,60 %65,00 %DK0FPH
DekaBank Daimler Express-Zertifikat Relax 08/20204,40 %65,00 %DK0FPJ
DekaBank Express-Zertifikat Relax 10/2021 bezogen auf den ESTXX 50®4,75 %65,00 %DK0FPC
DekaBank Telefonica Express-Zertifikat Relax 08/20204,80 %60,00 %DK0FPK
DekaBank Total Express-Zertifikat Relax 08/20204,60 %60,00 %DK0FPL
DekaBank BASF Express-Zertifikat Memory mit Airbag 08/20203,50 %75,00 %DK0FN9
DekaBank BMW Express-Zertifikat Memory mit Airbag 08/20203,60 %75,00 %DK0FPD
DekaBank Daimler Express-Zertifikat Memory mit Airbag 08/20203,50 %75,00 %DK0FPE
DekaBank Dt. Telekom Express-Zertifikat Memory mit Airbag 08/20204,00 %75,00 %DK0FPF
DekaBank Siemens Express-Zertifikat Memory mit Airbag 08/20203,30 %75,00 %DK0FPG

Meistgesuchte Anlagezertifikate

RangNameWKN Perf. 4W BasiswertAktion
1 DISCOUNT CLASSIC ZERTIFIKAT AU... CN2EX5-1,93% BHP Billiton
Aktion zu diesem Wert ausführen
1 DISCOUNT ZERTIFIKAT AUF DAX PE... PA4ED0+2,34% DAX
Aktion zu diesem Wert ausführen
1 DISCOUNT ZERTIFIKAT AUF GLENCO... VZ6DE3-16,43% GLENCORE XSTRAT...
Aktion zu diesem Wert ausführen
1 DISCOUNT CERTIFICATE (BLOC) AU... US7C1K+1,75% EON
Aktion zu diesem Wert ausführen
1 DISCOUNT ZERTIFIKAT AUF BAYERI... PA87Y7+0,03% BMW
Aktion zu diesem Wert ausführen
1 DISCOUNT ZERTIFIKAT AUF DAX PE... BP561C+1,96% DAX
Aktion zu diesem Wert ausführen
1 DISCOUNT CERTIFICATE (BLOC) AU... UZ5BRN+1,87% RWE
Aktion zu diesem Wert ausführen
1 DISCOUNT CLASSIC ZERTIFIKAT AU... CR74JR-5,37% Volkswagen VZ
Aktion zu diesem Wert ausführen
1 DISCOUNT-ZERTIFIKAT AUF AIXTRO... HY80FN-3,59% Aixtron
Aktion zu diesem Wert ausführen
1 DISCOUNT ZERTIFIKAT AUF RIO TI... VZ44LL-4,21% Rio Tinto
Aktion zu diesem Wert ausführen
zum Discount-Zertifikate-Vergleich

Renditespiegel Discount-Zertifikate

BasiswertSeitwärtsrendite p.a. Mehr Informationen: Angezeigt wird die Rendite, die das Zertifikat (Restlaufzeit 3 bis 6 Monate) erzielt, wenn der Basiswert bis zum Laufzeitende völlig unverändert bleibt. Max. Ertrag p.a. Mehr Informationen: Angezeigt wird der maximale Ertrag p.a. eines Discount-Zertifikats mit einer Restlaufzeit von 3 bis 6 Monaten für die folgenden drei verschiedenen Szenarien:

  • Cap liegt -15% bis -5% unterhalb des aktuellen Basiswertpreis ("aus dem Geld")
  • Cap liegt -5% bis +5% um den Basiswertpreis ("am Geld")
  • Cap liegt 5% bis 15% oberhalb des Basiswertpreis ("im Geld")
-15% bis -5%-5% bis +5%+5% bis +15%
BMW +66,40%+53,91%+28,71%+11,77%
BASF +19,17%+54,87%+27,20%+9,71%
Volkswagen VZ +17,98%+42,61%+23,39%+8,79%
Continental +17,90%+40,75%+24,34%+11,89%
Deutsche Bank +17,26%+61,11%+32,58%+16,96%
Daimler +16,65%+51,23%+26,34%+10,82%
Deutsche Telekom +16,48%+38,02%+22,89%+9,97%
Bayer +15,13%+45,63%+27,05%+11,09%
Siemens +13,83%+60,36%+30,50%+13,83%
Allianz +13,27%+46,14%+21,48%+7,83%

Meistemittierte Anlagezertifikate

Mehr Informationen: Angezeigt werden die Basiswerte auf die Anlageprodukte, die von den Emittenten innerhalb eines bestimmten Zeitraums (1 Woche, 1 Monat, 3 Monate) am häufigsten emittiert wurden.
ΣBasiswertΣ BonusΣ DiscountΣ AktienanleihenPerf. 1MAktion
2029DAX118582321 +3,32%
Aktion zu diesem Wert ausführen
1394EURO STOXX 5087449624 +5,15%
Aktion zu diesem Wert ausführen
801BASF171369261 -0,34%
Aktion zu diesem Wert ausführen
760Bayer138406216 +6,96%
Aktion zu diesem Wert ausführen
757Daimler143348266 -0,30%
Aktion zu diesem Wert ausführen
669Allianz114365190 +6,72%
Aktion zu diesem Wert ausführen
668Siemens159329180 +7,84%
Aktion zu diesem Wert ausführen
648BMW169283196 -7,00%
Aktion zu diesem Wert ausführen
637Volkswagen VZ158255224 -12,30%
Aktion zu diesem Wert ausführen
603Deutsche Bank149293161 +18,81%
Aktion zu diesem Wert ausführen
Bonus-Zertifikate Neuemissionen Discount-Zertifikate Neuemissionen Aktienanleihen Neuemissionen

Zertifikate in Zeichnungsfrist

WKNNameEmittentZeichnungsfrist
HSH40RNordic Horizon® GeldmarktZins 1/201... HSH NORDBANK 06.07.2015 - 31.07.2015
HSH40GNordic Horizon® ZinsStufen 17/2015 ... HSH NORDBANK 26.06.2015 - 03.08.2015
LB05BVLBBW Deep-Express-Zertifikat bezoge... Landesbank Baden-Württemberg 02.07.2015 - 31.07.2015
LB04A9LBBW 2,50 % Express-Index-Anleihe b... Landesbank Baden-Württemberg 03.07.2015 - 31.07.2015

Marktverteilung Anlagezertifikate (589.590)

Discount-Zertifikate, Bonus-Zertifikate & Aktienanleihen

Wissenswertes zum Thema Anlagezertifikate

Anlageprodukte gehören zur Gruppe der strukturierten Produkte. Sie werden als strukturierte Produkte bezeichnet, weil sie aus mehreren Komponenten zusammengesetzt sind.

Ihre Preisentwicklung hängt von der Kursentwicklung eines anderen Wertes ab. Dieser Wert kann eine Aktie, ein Index, ein Rohstoff oder die Zinsentwicklung an den Weltmärkten sein. Dieser Wert wird als Basiswert bezeichnet. Somit erhält der Anleger die Möglichkeit, von nahezu jeder beliebigen Kursentwicklung eines bestimmten Basiswertes zu profitieren.

Der Hauptaspekt indem sich Anlage- von Hebelprodukten unterscheiden ist, dass bei Hebelprodukten sowohl der Gewinn als auch der Verlust gehebelt ist und somit höher ist als die jeweilige Wertänderung des Basiswertes. Bei Anlageprodukten ist das Risiko und die Chance jeweils niedriger oder gleichwertig wie der zugrunde liegende Basiswert. Es existieren zahlreiche Produkttypen, die gegenüber einem Direktinvestment Sicherheitsmechanismen oder Kapitalgarantien aufweisen.

Zu den Anlageprodukten zählen Kapitalschutz-Zertifikate, strukturierte Anleihen, Aktienanleihen, Bonus-Zertifikate, Discount-Zertifikate, Express-Zertifikate, Index-Zertifikate, Outperformance-Zertifikate sowie Sprint-Zertifikate.

Anlagezertifikate Schnellsuche

Die häufigsten Suchen
Anzeige Emittenten News

Derivate-Wissen

Welche Anlageprodukte haben das geringste Risiko?

Mit Kapitalschutz-Zertifikaten ist eine Mindestrückzahlung Ihres Investments garantiert.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten

onemarkets Blog

Wochenausblick: DAX – Kommt nun der Sprung? Dateinreigen geht weiter! (onemarkets Blog)
Nasdaq-100 – Wieder oben auf (onemarkets Blog)
Airbus hebt nach Zahlen ab! (onemarkets Blog)
onemarkets Blog
Derivate News