Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Devisen & Währungen

WertZeitakt. Kurs+/-in %Aktion
Realtime: EUR/USD 1,2669 0,0000 0,00%
Realtime: EUR/GBP 0,7875 0,0000 0,00%
Realtime: EUR/CHF 1,2059 0,0000 0,00%
Realtime: EUR/JPY 137,0400 0,0000 0,00%
Realtime: USD/CHF 0,9517 0,0000 0,00%
Realtime: USD/JPY 108,1000 0,0000 0,00%
Realtime: USD/CNY 6,1168 0,0000 0,00%
Realtime: GBP/USD 1,6085 0,0000 0,00%
  • Realtime

Devisenrechner

1,2669 USD
1,00 EUR = 1,2669 USD

Meistgesuchte Devisen & Währungen

WertZeitakt. Kurs+/-in %Aktion
Realtime: Dollarkurs 1,2669 0,0000 0,00%
Realtime: Euro - Schweizer Franken 1,2059 0,0000 0,00%
+15 Min.: Rubelkurs (EUR/RUB) 53,1590 0,0000 0,00%
+15 Min.: Euro - Türkische Lira 2,8307 0,0000 0,00%
Realtime: Euro - Yen 137,0400 0,0000 0,00%
Realtime: Euro - Pfund 0,7875 0,0000 0,00%
+15 Min.: Euro - Australischer Dolla... 1,4416 0,0000 0,00%
+15 Min.: Euro - Südafrikanischer Ra... 13,8353 0,0000 0,00%
+15 Min.: Euro - Norwegische Krone 8,3560 0,0000 0,00%
+15 Min.: Euro/Brasilianischer Real 3,1341 0,0000 0,00%
+15 Min.: Euro - Zloty 4,2107 0,0000 0,00%
+15 Min.: Euro - Kanadischer Dollar 1,4227 0,0000 0,00%
+15 Min.: Euro/Thailändischer Baht 40,9960 0,0000 0,00%
+15 Min.: Euro - Forint 308,1000 0,0000 0,00%
weitere Devisenkurse
  • Realtime

Devisen, Währungen, Dollarkurs & Co

Wissenswertes zum Thema Devisen & Währungen

Abgeleitet vom lateinischen Divisia (zu deutsch: Getrenntes) sind Devisen in unserem Sprachgebrauch ausländische Zahlungsmittel, die auf fremde Währung lauten. Sie umfassen Forderungen gegen ausländische Kreditinstitute, Wechsel, Schecks oder Obligationen. Davon abzugrenzen sind Sorten, also jegliche ausländische Bargeldbestände.

Voraussetzung für einen freien Devisenverkehr ist die unbeschränkte Konvertierbarkeit von Devisen in auf andere Währungen lautende Devisen. Nur so ist ein effizienter und marktgerechter Devisenhandel über die Kapitalmärkte möglich. Erfüllt eine Währung diese Bedingung, spricht man von einer Hartwährung. Zu den wichtigsten Hartwährungen zählen neben Euro und US-Dollar der Yen, der Schweizer Franken und das Britische Pfund.

Bei freiem Devisenhandel erfolgt die Kursbildung der handelbaren Währungen über den Markt. Der Markt ist dabei institutionalisiert über sog. Devisenbörsen. In Deutschland beispielweise waren diese staatlich genehmigt und organisiert. Amtliche Makler veröffentlichten dort den Mittelkurs aus den jeweils gehandelten Geld- und Briefkursen, der damit der wichtigste Bezugskurs für Devisengeschäfte war.

Seit Einführung des Euro und Schließung der deutschen Devisenbörsen fungieren die EuroFX, die Nachfolgeinstitution des deutschen amtlichen Devisenkursfixing, als wichtigste Kursorientierung. Über die EuroFX legen täglich 17 Kreditinstitute ihre gemittelten Wechselkurse fest. Diese werden dann bei Reuters veröffentlicht. Darüber hinaus berechnet die EZB nach Abstimmung mit den nationalen Zentralbanken des Europäischen Systems der Zentralbanken tagesaktuelle Wechselkurse, die allerdings aufgrund ihrer relativen Marktferne überwiegend für dokumentative und statistische Zwecke von Bedeutung sind. Mit einem Währungsrechner können Sie die Wechselkurse sowohl in Preis- als auch in Mengennotierung anzeigen, also beispielsweise für den US-Dollar nachsehen, wieviel Euro ein US-Dollar „kostet“ und wieviel US-Dollar man für einen Euro bekommt.

Die konkreten Devisengeschäfte unterteilen sich in Devisenkassa- und Devisentermingeschäfte. Erstere haben bei Kontrakt den Währungstausch nach zwei Tagen zur Folge. Devisentermingeschäfte beziehen sich auf einen beliebig fixierbaren zukünftigen Zeitpunkt, der von beiden Vertragspartnern bei Vertragsabschluss festgelegt wird.

Aktuelle Entwicklungen zur Thematik können Sie den News zu Devisen & Währungen entnehmen.

Devisen-Schnellsuche

Chart Analyse

powered by Trading Central

Dollarkurs

Lesen Sie täglich zur Markteröffnung die technische Chart-Analyse zum EUR/USD. So erhalten Sie eine richtungsweisende Meinung, um bullische oder bärische Kursentwicklungen auszuspielen.

zur aktuellen Analyse
Der Warrants Brief Anzeige

Tägliche Chart-Analysen und Trading-Empfehlungen zu Aktien, DAX und EUR/USD. Verbessern Sie Ihren Vorsprung im Handel mit Optionsscheinen durch “Der Warrants Brief".

Jetzt kostenlos abonnnieren

Devisen & Währungen News

Halb so schlimm (Boerse-Daily.de)

Kursverluste von rund einem Drittel seit Juni hatten Befürchtungen geweckt, dass es für den Photonics-Spezilisten Jenoptik geschäftlich richtig schlecht läuft. Jetzt kam eine Gewinnwarnung - die aber schlimmer hätte ausfallen können.Wegen einer ...

DIW-Chef: «Schwarze Null ist fatales Signal» (dpa-AFX)
DIW-Chef: «Schwarze Null ist fatales Signal»

Berlin (dpa) - Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. «Die «schwarze Null» ist ein fatales Signal für die deutschen Unternehmen und die europäischen Nachbarn», kritisierte DIW-...

Bootsbranche vermisst junge Kunden (dpa-AFX)
Bootsbranche vermisst junge Kunden

Von Christopher Weckwerth, dpaHamburg (dpa) - Der Bootssport wird immer mehr zum Luxus der älteren Generation. Nach Angaben des Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbands (DBSV) ist der durchschnittliche Segler zwischen 55 und 60 Jahre alt.«Das i...

ROUNDUP: Volkswirte erwarten verhaltene Entwicklung am Arbeitsmarkt (dpa-AFX)

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Arbeitsmarkt wird sich nach Einschätzung von Experten in den kommenden Monaten verhalten entwickeln. Im Oktober sei die Erwerbslosigkeit im Zuge des jährlichen Herbstaufschwungs zwar um rund 50 000 gesunken, prognostizie...

Autobranche warnt vor Dauerstreiks (dpa-AFX)
Autobranche warnt vor Dauerstreiks

Berlin/Osnabrück (dpa) - Die Automobilindustrie hat vor Dauerstreiks der Lokführer und Piloten gewarnt. Der Chef des Branchenverbands VDA, Matthias Wissmann, forderte in der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag) die Lokführer-Gewerkschaft GDL un...

OnVista Börsen Newsletter

Immer top informiert sein?

Bücher rund um Börse und Finanzen

Hier finden Sie garantiert das passende Buch zu Themen wie Börse, Wirtschaft oder Geldanlagen sowie Erstklassiges zu Wirtschafts- und Investmentthemen.

mehr Informationen