AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPI...

Fonds
Wert hinzufügen: Klicken Sie auf das Symbol, um den Wert in Ihrer Favoritenliste zu beobachten. Wert zum Musterdepot hinzufügen.
  • 139,210 EUR
  • +1,84
  • +1,34%
  • 24.03.2017, 10:03:35
WKN: A0M81L Fondstyp: Aktienfonds
ISIN: LU0316218527 Schwerpunkt: Aktien Europa
KAG: AXA FUNDS MANAGEMENT S.A.
Brief 140,430 ( 357 Stk. ) Eröffnung 139,21 Hoch / Tief (heute) 139,21 / 139,21 Fondsvolumen 415,89 Mio. EUR (Stand: 22.03.2017)
Geld 139,060 ( 360 Stk. ) Vortag 137,37 Hoch / Tief (1 Jahr) 140,03 / 118,02 Performance 1 Monat / 1 Jahr -0,42% / +8,75%
Benchmark
  • AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPI...
loading

Alle Kurse zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPITAL - A EUR ACC

Kursquelle Akt. Kurs +/- in % Datum Zeit Geld / Brief
Zur Übersicht Handelsplätze
Frankfurt 139,21 EUR +1,84 +1,34% 24.03. 10:03:35 139,060 / 140,430
KAG (EUR) 139,93 EUR +1,43 +1,03% 23.03. 08:00:00 139,930 / 147,620

Performancerangliste des Anlageschwerpunktes

Wie gut ist dieser Fonds im Vergleich zu den Fonds seines Anlageschwerpunktes?

Anlageschwerpunkt: Aktien Europa

Performance-Kennzahlen zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPITAL - A EUR ACC (KAG)

1 Monat 3 Monate 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Performance -0,42% +3,79% +7,87% +20,37% +58,07% n.a.
relativer Return -1,02% -0,62% -5,69% -4,87% -3,59% n.a.
rel. Return Monatsdurchschnitt -1,02% -0,21% -0,49% -0,14% -0,06% n.a.
2017 2016 2015 2014 2013 2012
Performance im Jahr +3,21% -0,84% +17,91% +3,10% +17,95% +26,50%
1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre 4 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Sharpe Ratio (annualisiert) +0,37 -0,09 +0,22 +0,38 +0,40 n.a.
Excess Return +5,75% -3,40% +12,21% +28,45% +40,50% n.a.

Risiko-Kennzahlen zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPITAL - A EUR ACC

1 Monat 3 Monate 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Volatilität 8,97% 7,94% 15,61% 16,77% 15,71% n.a.
max. Verlust -1,45% -1,59% -13,53% -21,06% -21,06% n.a.
pos. Monate 0,00% 66,67% 58,33% 61,11% 61,67% n.a.
1-Monats-Hoch -0,42% +2,82% +5,49% +8,20% +10,23% n.a.
1-Monats-Tief -0,42% -0,42% -2,33% -9,44% -9,44% n.a.
Höchstkurs 140,54 140,54 140,54 143,76 143,76 n.a.
Tiefstkurs 137,43 133,44 114,36 103,85 78,27 n.a.
Durchschnittspreis 139,13 137,26 130,20 126,94 115,51 n.a.

Fondsstrategie zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPITAL - A EUR ACC

Der Teilfonds strebt in Euro gemessenen langfristigen Kapitalzuwachs an, indem er in Aktien und verwandte Instrumente von Unternehmen mit kleiner und mittlerer Marktkapitalisierung investiert, die sich durch eine überdurchschnittliche Bewertung ihrer Personalführung auszeichnen, ihren Sitz in der Region Europa haben oder dort gelistet sind . Der Teilfonds wird aktiv mit einem Prozess des verantwortungsbewussten Investierens (Reponsible Investment - RI) verwaltet, um Chancen auf europäischen Aktienmärkten zu nutzen. Innerhalb des vom RI-Team anhand von einschlägigen Kriterien (Umwelt, Soziales und Corporate Governance, speziell vorbildliche Verfahren im Umgang mit den Mitarbeitern) festgelegten Anlageuniversums stützt sich der Aktienauswahlprozess auf eine gründliche Analyse des Geschäftsmodells der Unternehmen, der Qualität des Managements, der Wachstumsaussichten und des allgemeinen Rendite-Risiko-Profils.

Managerbericht zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPITAL - A EUR ACC

Der September war für die Aktienmärkte wie der vorherige Monat: extrem schwierig. Auf makroökonomischer Ebene hatten die aufeinander folgenden beunruhigenden Statistiken aus China und die dadurch entstandene Volatilität als Folge, dass die Federal Reserve den Beginn ihres Zinsanhebungszyklus, teilweise im Gegensatz zu ihrem Auftrag, aufschob. Die meisten industriellen Rohstoffe waren nicht mehr rückläufig, was jedoch nicht der Fall des Rohöls war. Die Neuigkeiten des Monats waren insbesondere in drei Sektoren von hohem Ausmaß: zunächst in der Automobilbranche, wo die betrügerischen Maßnahmen von Volkswagen, die den wirklichen CO2-Ausstoß gewisser Dieselfahrzeuge verheimlichen sollten, den gesamten Sektor beeinträchtigten; dann im Gesundheitssektor, der unter den energischen Aussagen von Hillary Clinton bezüglich der unangebrachten Preiserhöhungen gewisser Medikamente in den USA litt; schließlich im Telekommunikationssektor, da die Europäische Kommission sich gegen die Fusion von TDC und Telia in Dänemark aussprach und unabhängig hiervon Vodafone und Liberty Global das Ende ihrer Verhandlungen mit Hinsicht auf eine Annäherung ankündigten. Der Bergbausektor unterlag schließlich erneut einem starken Rückgang (direkte Auswirkungen aus China, Unsicherheiten bezüglich der Bonität von Glencore). Die spanischen Banken wurden ebenfalls sowohl von den Siegchancen der katalanischen Unabhängigkeitsbefürworter sowie ihrer Ausrichtung auf die Schwellenländer beeinträchtigt. Der Bereich Lebensmittel / Getränke war einer der wenigen, der im September eine positive Performance auswies. Dies war auf das Übernahmeprojekt von SAB durch AB Inbev zurückzuführen. AWF Human Capital fiel im September stark, entwickelte sich jedoch im Einklang mit seinem Referenzindex. Mid Caps waren allerdings gegenüber dem Rückgang widerstandsfähiger als Large-Cap-Indizes. Am besten entwickelte sich der Rückversicherer Amlin, der von Mitsui Sumitomo mit einer beachtlichen Prämie übernommen wurde, gefolgt von Christian Hansen, Rémy Cointreau, United Utilities und Veolia. Die Positionen in Zyklikern, ob nun aus der Industrie (Rexel, Rotork, CNH) oder dem Konsum (Peugeot, TF1) machten diese positiven Auswirkungen jedoch zu Nichte. Im Laufe des Monats hat der Fonds im Bereich Industrie die Position in Alfa Laval in GEA umgeschichtet, da das Unternehmen über solidere Endmärkte (Lebensmittel) verfügt. Die Positionen in Schindler und STMicroelectronics wurden zugunsten von besser einzuschätzenden Unternehmen wie Delhaize oder Dassault Systèmes veräußert. Schließlich ist Amlin aus dem Portfolio ausgeschieden, nachdem es ein Übernahmeangebot erhalten hatte, und wir eröffneten eine Position in Scor.

Fondsprospekte zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPITAL - A EUR ACC

Halbjahresbericht Verkaufsprospekt
Rechenschaftsbericht Wesentliche Informationen für den Anleger (KIID) / Kurz-Prospekt
Verkaufsprospekt (en) Kurzprospekt
Wesentliche Informationen für den Anleger (KIID)

Sidebar

Stammdaten zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPITAL - A EUR ACC

Auflagedatum 30.10.2007
Währung EUR
Ausschüttungsart Thesaurierend
Ausschüttung 0,00
Sparplanfähig nein
Fondsmanager / Anlageberater Jean-Marc Maringe, Yann Cordier
Domizil / Land Luxemburg
Geschäftsjahresbeginn 01.01.
Verwahrstelle State Street Bank Luxembourg S.C.A.
Mindestsumme Einmalanlage n.a.
Mindestsumme Folgezahlung n.a.

Gebühren zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPITAL - A EUR ACC

Ausgabeaufschlag 5,50%
Verwaltungsgebühr 1,75%
Total Expense Ratio 1,89%
Rückgabegebühr 0,00%
Depotbankgebühr 0,25%
All-in-Fee n.a.

Anlageschwerpunkt zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPITAL - A EUR ACC

Zusammensetzung nach: Länder

weitere Anlageschwerpunkte Stand 28.02.2017

Top Holdings zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPITAL - A EUR ACC

Anteil Wertpapiername
2,26% Imerys SA
2,20% Ashtead Group PLC
2,13% Mtu Aero Engines AG
2,02% Gamesa Corp Tecnologica SA
2,01% Atos SE
1,98% Eiffage SA
1,94% SEB SA
1,93% Iliad SA
1,88% Natixis SA
Stand: 28.02.2017

Ratings zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HUMAN CAPITAL - A EUR ACC

Stand
Morningstar Style-Box™ Aktien 31.01.2017
Morningstar Rating™ 31.01.2017
S&P Management Rating - n.a.
Feri Fonds Rating (D) 28.02.2017
Lipper Leaders 25.03.2017
€uro FondsNote 4 28.02.2017
mehr Informationen zu den Ratings