AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RES...

Fonds
Wert hinzufügen: Klicken Sie auf das Symbol, um den Wert in Ihrer Favoritenliste zu beobachten. Wert zum Musterdepot hinzufügen.
  • 78,020 EUR
  • -0,22
  • -0,28%
  • 23.02.2017, 08:00:00
WKN: A0MRWJ Fondstyp: Alternative I...
ISIN: LU0293680665 Schwerpunkt: Commodities
KAG: AXA FUNDS MANAGEMENT S.A.
Brief 79,580 ( n.a. ) Eröffnung 78,02 Hoch / Tief (heute) 78,02 / 78,02 Fondsvolumen 59,85 Mio. USD (Stand: 22.02.2017)
Geld 78,020 ( n.a. ) Vortag 78,24 Hoch / Tief (1 Jahr) 79,94 / 59,87 Performance 1 Monat / 1 Jahr +0,22% / +30,29%
Benchmark
  • AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RES...
loading

Alle Kurse zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RESOURCES - F EUR ACC

Kursquelle Akt. Kurs +/- in % Datum Zeit Geld / Brief
Zur Übersicht Handelsplätze
KAG (EUR) 78,02 EUR -0,22 -0,28% 23.02. 08:00:00 78,020 / 79,580

Performancerangliste des Anlageschwerpunktes

Wie gut ist dieser Fonds im Vergleich zu den Fonds seines Anlageschwerpunktes?

Anlageschwerpunkt: Commodities

Performance-Kennzahlen zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RESOURCES - F EUR ACC (KAG)

1 Monat 3 Monate 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Performance +0,22% +2,56% +30,29% -11,57% -21,31% n.a.
relativer Return n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a.
rel. Return Monatsdurchschnitt n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a.
2017 2016 2015 2014 2013 2012
Performance im Jahr -0,85% +24,92% -21,42% -7,75% -3,58% -2,69%
1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre 4 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Sharpe Ratio (annualisiert) +1,75 -0,30 -0,35 -0,35 -0,48 n.a.
Excess Return +28,17% -12,41% -19,73% -24,37% -38,88% n.a.

Risiko-Kennzahlen zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RESOURCES - F EUR ACC

1 Monat 3 Monate 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Volatilität 12,83% 14,72% 16,09% 19,14% 16,59% n.a.
max. Verlust -2,73% -3,45% -7,87% -44,16% -45,03% n.a.
pos. Monate 100,00% 66,67% 75,00% 55,56% 50,00% n.a.
1-Monats-Hoch +0,22% +3,52% +6,37% +6,88% +13,67% n.a.
1-Monats-Tief +0,22% -1,14% -1,36% -11,11% -11,11% n.a.
Höchstkurs 79,58 79,94 79,94 98,18 99,72 n.a.
Tiefstkurs 77,18 74,02 59,87 54,82 54,82 n.a.
Durchschnittspreis 78,33 78,32 70,42 77,68 82,86 n.a.

Fondsstrategie zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RESOURCES - F EUR ACC

Der Teilfonds strebt langfristigen, in USD gemessenen Kapitalzuwachs an, indem er hauptsächlich in Aktien von im Rohstoffsektor tätigen Unternehmen und in an Rohstoffindizes und/oder -teilindizes gebundene derivative Finanzinstrumente investiert .

Managerbericht zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RESOURCES - F EUR ACC

Globale Aktien verbuchten in USD im September abermals ein Minus von 3,62%. Dieser Rückgang war in Europa umfassender, insbesondere aufgrund des nachlassenden DAX (-6,02% in USD). Da er zyklischen Schwankungen unterliegt und auf die Schwellenländer ausgerichtet ist, litt der deutsche Markt unter dem Volkswagen-Skandal, der eine umfassende Korrektur im gesamten Automobilsektor verursachte. Bei den Rohstoffen ist der große Unterschied zwischen Palladium (+8,7%) und Platin (-10,5%) hervorzuheben. Dies zeugt von den Unsicherheiten bezüglich der Zukunft für Dieselmotoren, eine direkte Auswirkung der „Volkswagen-Affäre“, da ihre Katalysatoren viel Platin benötigen, während die Katalysatoren von Benzinmotoren mehr Palladium beanspruchen. Der S&P GSCI Energy & Metals Capped Components 35/20 verlor 5,33%, der MSCI AC World Commodity Producers 8,15%. Der Referenzindex des AXA WF Framlington Hybrid Resources schloss mit einem Minus von 7,01% in USD. Der Fonds wies im Monatsverlauf eine Underperformance aus. Der wichtigste Underperformance-Faktor ist die Titelauswahl, denn von den 55 Werten im Portfolio haben 34 schwächer als der Referenzindex abgeschnitten. Insbesondere im Bergbauportfolio sind die stärksten Rückgänge zu verzeichnen: Anglo American (-26%), Hudbay Minerals (-25%), Western Area (-22%), und insbesondere Glencore (-37%), da das Unternehmen unter einer Spekulationsspirale mit Bezug auf seine Verschuldung litt. Hervorzuheben sind jedoch die guten Wertentwicklungen des Lachsproduzenten Salmar (+7%), des Raffineurs Tesoro (+6%) und des Eierproduzenten Cal-Maine Foods (+23%). Das australische Unternehmen Oil Search verbuchte ein Plus von 12%, bevor es aus dem Portfolio herausgenommen wurde. Im Laufe des Monats eröffneten wir Positionen in den größten Ölunternehmen Eni und BG Group. Es handelt sich im aktuellen Umfeld nicht nur um defensive Anlagen, sondern Eni hat auch weiterhin Erfolg bei der Förderung (umfassende Gasquelle in Ägypten entdeckt) und BG ist gegenüber dem Übernahmeangebot durch Royal Dutch Shell zu niedrig bewertet. Im Gegenzug veräußerten wir Oil Search, nachdem die Aktie aufgrund eines Übernahmeangebots stark gestiegen war, Crescent Point Energy und Tullow Oil, für die der Finanzhebel auf den Aktienkursen lastete, sowie US Silica Holdings, da auf den Gas- und Ölunternehmen immer mehr Druck lastet. Im Bereich Midstream veräußerten wir Kinder Morgan und kauften TransCanada, da das Unternehmen besser einzuschätzen ist und nun eine äußerst attraktive Bewertung aufweist. Das Portfolio ist zu 97,1% investiert, die sich wie folgt aufteilen: 37,8% physische Rohstoffe, 59,3% Aktien (davon 69,4% Energie, 2,0% Edelmetalle, 14,0% Industriemetalle und Stahl sowie 14,6% Agrarwerte).

Fondsprospekte zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RESOURCES - F EUR ACC

Halbjahresbericht Verkaufsprospekt
Rechenschaftsbericht Wesentliche Informationen für den Anleger (KIID) / Kurz-Prospekt
Verkaufsprospekt (en) Kurzprospekt
Wesentliche Informationen für den Anleger (KIID)

Sidebar

Stammdaten zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RESOURCES - F EUR ACC

Auflagedatum 31.05.2007
Währung EUR
Ausschüttungsart Thesaurierend
Ausschüttung 0,00
Sparplanfähig nein
Fondsmanager / Anlageberater Olivier Eugene, Hervé Mangin
Domizil / Land Luxemburg
Geschäftsjahresbeginn 01.01.
Verwahrstelle State Street Bank Luxembourg S.A.
Mindestsumme Einmalanlage 100.000 EUR
Mindestsumme Folgezahlung 10.000 EUR

Gebühren zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RESOURCES - F EUR ACC

Ausgabeaufschlag 2,00%
Verwaltungsgebühr 0,75%
Total Expense Ratio 0,90%
Rückgabegebühr 0,00%
Depotbankgebühr 0,10%
All-in-Fee n.a.

Anlageschwerpunkt zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RESOURCES - F EUR ACC

Zusammensetzung nach: Branchen

weitere Anlageschwerpunkte Stand 31.01.2017

Top Holdings zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RESOURCES - F EUR ACC

Anteil Wertpapiername
7,06% AXA AXA Court Terme Dollar
4,70% Royal Dutch Shell PLC
4,23% Exxon Mobil Corp
2,95% TOTAL SA
2,52% EOG Resources Inc
2,44% Chevron Corp
2,10% BP PLC
2,06% Glencore PLC
2,05% BHP Billiton PLC
1,86% Anadarko Petroleum Corp
Stand: 31.01.2017

Ratings zu AXA WORLD FUND FRAMLINGTON HYBRID RESOURCES - F EUR ACC

Stand
Morningstar Style-Box™ Aktien 31.10.2016
Morningstar Rating™ 31.01.2017
S&P Management Rating - n.a.
Feri Fonds Rating - n.a.
Lipper Leaders 25.02.2017
€uro FondsNote - n.a.
mehr Informationen zu den Ratings