Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Meistgehandelte Optionsscheine & Knock-Outs

Mehr Informationen: Angezeigt werden die Basiswerte mit dem höchsten Wochenumsatz in Anlageprodukte. Über den "+"-Button lassen sich zu jedem Basiswert die 5 meistgehandelten Anlageprodukte der Woche anzeigen

Vola-Rankings - Die volatilsten Basiswerte

NameVola 30Vola 250KursPerf. 4 WAktion
DAX +17,92%+14,24% 9.366,64 -4,17%
Adidas +54,11%+25,73% 59,78 -18,10%
Lufthansa +34,01%+32,85% 13,235 -9,13%
Infineon +29,05%+23,81% 8,597 -6,01%
K+S +28,28%+34,17% 23,92 +5,85%
Continental +27,69%+25,06% 163,45 -1,45%
HeidelbergCement +27,55%+23,22% 56,61 -2,92%
EON +26,45%+21,90% 13,83 -4,82%
ThyssenKrupp +26,02%+25,53% 21,25 -1,24%
Bayer +24,23%+20,83% 99,55 -1,87%
Merck +24,18%+21,60% 64,73 +0,32%
alle Werte anzeigen

Meistgesuchte Optionsscheine & Knock-Outs

Meistemittierte Optionsscheine & Knock-Outs

Mehr Informationen: Angezeigt werden die Basiswerte auf die Hebelprodukte, die von den Emittenten innerhalb eines bestimmten Zeitraums (1 Tag, 3 Tage, 1 Woche) am häufigsten emittiert wurden.

Das Put/Call Ratio (siehe Balken) zeigt die prozentuale Verteilung von emittierten Put-Produkten zu Call-Produkten an. Ein Klick auf den Balken führt zum jeweiligen Zertifikate- bzw. Optionscheinvergleich.
ΣBasiswertPut/Call Ratio in %Perf. %Vola 30Aktion
Knock-OutsOptionsscheine
2324DAX +0,57% +17,92%
1007DAX/XDAX 8:00-22:00
+0,37% +16,75%
664Dollarkurs +0,04% +3,08%
357US-Dollar - Yen +0,11% +3,75%
351Euro - Yen +0,15% +3,30%
219Dow Jones +0,35% +10,04%
216NASDAQ +0,01% +11,98%
193EURO STOXX 50 +0,90% +15,95%
186S&P 500 +0,24% +10,66%
185VW +0,46% +17,48%
Knock-Out-Neuemissionen Optionsscheine-Neuemissionen

Marktverteilung Optionsscheine & Knock-Outs (705.707)

Optionsscheine & Knock-Outs

Wissenswertes zum Thema Hebelprodukte

Bei Hebelprodukten handelt es sich um Finanzderivate, die dem Anleger ermöglichen an steigenden und fallenden Kursen eines zu Grunde liegenden Basiswertes zu partizipieren. Dabei können mit relativ geringem Einsatz, jedoch mit hohem Risiko, hohe Gewinne erzielt werden. Zu den wichtigsten und bekanntesten Hebelprodukten zählen Knock-Out-Zertifikate und Optionsscheine.

Knock-Out-Zertifikate ermöglichen dem Anleger eine überproportionale Partizipation an steigenden (Call) und fallenden (Put) Kursen eines Basiswertes. Knock- Out Produkte vollziehen die Bewegung des Basiswertes 1:1 nach. Ein Merkmal welches Knock-Out-Zertifikate von Optionsscheinen unterscheidet ist, dass es bei einer Verletzung der Knock-Out Barriere i. d. R. zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommt.

Optionsscheine ermöglichen die gehebelte Partizipation an steigenden (Call) und fallenden (Put) Kursen eines Basiswertes. Dabei wird der Preis nicht nur von der Bewegung des Basiswertes, sondern auch von anderen Faktoren wie z. B. der Volatilität oder der (Rest-)Laufzeit beeinflusst. Liegt der Kurs des Basiswertes bei Fälligkeit unterhalb (Call) oder oberhalb (Put) des Basispreises, kommt es zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Basiswissen.

Hebelprodukte Schnellsuche

Die häufigsten Suchen

Anzeige Einführung in die Elliott Wellen

Aktuelle Einschätzung zu den Basiswerten GOLD, EUR/USD, DOW und DAX. Jetzt kostenlos anmelden zur Webinar-Reihe der DZ BANK!

Jetzt anmelden
Anzeige

Aktuelle Emittenten News

Derivate-Wissen

Bei welchen Derivaten handelt es sich um Hebelprodukte?

Zu den Hebelprodukte zählen Knock-Outs, Optionsscheine und Faktorzertifikate.

Erfahren Sie mehr

onemarkets Blog

Nasdaq-100® – Wann endet der Wahnsinn? (onemarkets Blog)

Hallo am Nachmittag,die Übertreibung im Technologiesektor geht weiter, der Intradaychart des Nasdaq-100® Index zeigt weiterhin eine Fahnenstange ohne größere Korrekturversuche. Gestern markierte er bei trendlosem Handel neue Jahreshochs. Kleiner...

GEA Group – Zwei Gaps im Blick (onemarkets Blog)

Hallo liebe Blog-Leser,die Aktie der GEA Group steht heute an der Spitze des MDAX. Das Unternehmen hat angekündigt, im Rahmen des Programms “Fit for 2020″ eine neue Konzernstruktur schaffen zu wollen. Demnach wird ab dem kommenden Jahr das opera...

DAX® – Das Erholungspotenzial ist ausgeschöpft (onemarkets Blog)

Hallo am Morgen,es war eine zähe Angelegenheit, schlussendlich arbeitete der DAX® im heutigen Handel aber das mehrfach genannte Erholungsziel bei 9.373 Punkten in Form des EMA200 ab. Damit ist eine markante Zielmarke erreicht, der Index könnte a...

onemarkets Blog

Derivate News