Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Meistgehandelte Optionsscheine & Knock-Outs

Mehr Informationen: Angezeigt werden die Basiswerte mit dem höchsten Wochenumsatz in Anlageprodukte. Über den "+"-Button lassen sich zu jedem Basiswert die 5 meistgehandelten Anlageprodukte der Woche anzeigen

Vola-Rankings - Die volatilsten Basiswerte

NameVola 30Vola 250KursPerf. 4 WAktion
DAX +17,78%+15,00% 9.409,71 +2,49%
K+S +38,10%+46,79% 23,30 +5,45%
Commerzbank +35,36%+44,98% 13,035 +5,84%
Continental +30,33%+26,00% 172,40 +1,65%
HeidelbergCement +27,04%+25,32% 61,75 +1,36%
Deutsche Post +30,23%+23,36% 26,60 +2,46%
Lufthansa +29,68%+28,10% 18,705 -1,37%
Daimler +29,87%+24,87% 67,29 +2,74%
Lanxess +27,50%+28,07% 54,12 +5,86%
BMW +27,58%+21,33% 92,12 +15,03%
Infineon +28,44%+27,78% 8,409 +2,64%
alle Werte anzeigen

Meistgesuchte Optionsscheine & Knock-Outs

RangNameWKNHebelPerf. %TypBasiswertAktion
zum Knock-Out-Vergleich

Meistemittierte Optionsscheine & Knock-Outs

Mehr Informationen: Angezeigt werden die Basiswerte auf die Hebelprodukte, die von den Emittenten innerhalb eines bestimmten Zeitraums (1 Tag, 3 Tage, 1 Woche) am häufigsten emittiert wurden.

Das Put/Call Ratio (siehe Balken) zeigt die prozentuale Verteilung von emittierten Put-Produkten zu Call-Produkten an. Ein Klick auf den Balken führt zum jeweiligen Zertifikate- bzw. Optionscheinvergleich.
ΣBasiswertPut/Call Ratio in %Perf. %Vola 30Aktion
Knock-OutsOptionsscheine
1872DAX +0,98% +17,78%
805DAX/XDAX 8:00-22:00
+1,13% +17,52%
331Dollarkurs 0,00% +3,96%
256Qualcomm +1,42% +19,02%
237Gilead Sciences +1,03% +40,96%
236NASDAQ +0,04% +18,72%
203S&P 500 +0,13% +12,62%
196Commerzbank +1,59% +35,36%
187TEXAS INSTRUMENTS INC. +1,37% +24,11%
184Dow Jones -0,09% +11,73%
Knock-Out-Neuemissionen Optionsscheine-Neuemissionen

Marktverteilung Optionsscheine & Knock-Outs (970.553)

Optionsscheine & Knock-Outs

Wissenswertes zum Thema Hebelprodukte

Bei Hebelprodukten handelt es sich um Finanzderivate, die dem Anleger ermöglichen an steigenden und fallenden Kursen eines zu Grunde liegenden Basiswertes zu partizipieren. Dabei können mit relativ geringem Einsatz, jedoch mit hohem Risiko, hohe Gewinne erzielt werden. Zu den wichtigsten und bekanntesten Hebelprodukten zählen Knock-Out-Zertifikate und Optionsscheine.

Knock-Out-Zertifikate ermöglichen dem Anleger eine überproportionale Partizipation an steigenden (Call) und fallenden (Put) Kursen eines Basiswertes. Knock- Out Produkte vollziehen die Bewegung des Basiswertes 1:1 nach. Ein Merkmal welches Knock-Out-Zertifikate von Optionsscheinen unterscheidet ist, dass es bei einer Verletzung der Knock-Out Barriere i. d. R. zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommt.

Optionsscheine ermöglichen die gehebelte Partizipation an steigenden (Call) und fallenden (Put) Kursen eines Basiswertes. Dabei wird der Preis nicht nur von der Bewegung des Basiswertes, sondern auch von anderen Faktoren wie z. B. der Volatilität oder der (Rest-)Laufzeit beeinflusst. Liegt der Kurs des Basiswertes bei Fälligkeit unterhalb (Call) oder oberhalb (Put) des Basispreises, kommt es zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Basiswissen.

Hebelprodukte Schnellsuche

Die häufigsten Suchen

Derivate-Wissen

Wussten Sie, dass man auch von fallenden Kursen profitieren kann?

Mit Put-Knock-Out-Zertifikaten können Sie auch auf fallende Kurse setzen.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

onemarkets Blog

Dow Jones® – Sauber gedreht! (onemarkets Blog)

Hallo am Nachmittag,die Bullen konnten den letzten Strohhalm greifen! Am zentralen Unterstützungsbereiche bei 16.007 - 16.036 Punkten drehte der Index in dieser Woche nach oben, es läuft eine steile E...

DAX® – Auf den Wochenschlusskurs achten! (onemarkets Blog)

Hallo zusammen,der heutige, verfrühte Wochenschlusskurs im deutschen Leitindex DAX® könnte richtungsweisend für die Entwicklung der ganzen nächsten Woche sein. Aktuell befindet sich der Kurs innerhalb...

Markt am Morgen: DAX® ist noch nicht geschlagen. SAP und Commerzbank im Fokus. (onemarkets Blog)

Guten Morgen liebe Blog-Leser,nach der gestrigen Erholung zeigt sich der DAX® zum Handelsauftakt uneinheitlich. Nach Angaben von finanzen.net verbuchte IBM einen Gewinneinbruch und Google hat im zurüc...

onemarkets Blog

Börse Frankfurt Zertifikate Blog

Kursgezwitscher (Börse Frankfurt Blog)

An der Wall Street sorgte gestern die Aktie von Twitter für einiges Aufsehen. Mit einem Kursplus von mehr als elf Prozent erzielte der Titel am Dienstag den größten Tagesgewinn in seiner noch jungen Börsengesch...

Zertifikate-Umsätze: Belebung im März (Börse Frankfurt Blog)

Der Handel mit Anlagezertifikaten und Hebelprodukten hat sich an den Börsen in Frankfurt und Stuttgart im März deutlich belebt. Dank der Schwankungen an den Kapitalmärkten stieg das Handelsvolumen um 9,1 Prozen...

Neues von Google (Börse Frankfurt Blog)

Produktrevolution oder Marketing-Gag? Diese Frage bewegt die Internet-Gemeinde im Vorfeld der Markteinführung der Datenbrille Google Glass. Ab dem morgigen Dienstag soll das Gerät um 09:00 Uhr New Yorker Zeit i...

weitere Artikel

Derivate News