Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Meistgehandelte Optionsscheine & Knock-Outs

Mehr Informationen: Angezeigt werden die Basiswerte mit dem höchsten Wochenumsatz in Anlageprodukte. Über den "+"-Button lassen sich zu jedem Basiswert die 5 meistgehandelten Anlageprodukte der Woche anzeigen

Vola-Rankings - Die volatilsten Basiswerte

NameVola 30Vola 250KursPerf. 4 WAktion
DAX +17,54%+15,10% 9.548,68 +3,91%
K+S +38,61%+46,84% 24,055 +7,19%
Commerzbank +35,00%+44,90% 13,015 +0,81%
Lufthansa +30,24%+28,18% 19,265 +2,80%
Deutsche Post +29,92%+23,49% 27,20 +4,25%
Daimler +29,34%+24,93% 67,75 +4,92%
Continental +28,19%+26,02% 174,30 +4,40%
Infineon +28,43%+27,68% 8,458 +2,33%
BMW +27,77%+21,41% 91,46 +3,86%
Lanxess +26,91%+28,08% 54,42 +3,16%
HeidelbergCement +26,63%+25,10% 61,95 +3,57%
alle Werte anzeigen

Meistgesuchte Optionsscheine & Knock-Outs

Meistemittierte Optionsscheine & Knock-Outs

Mehr Informationen: Angezeigt werden die Basiswerte auf die Hebelprodukte, die von den Emittenten innerhalb eines bestimmten Zeitraums (1 Tag, 3 Tage, 1 Woche) am häufigsten emittiert wurden.

Das Put/Call Ratio (siehe Balken) zeigt die prozentuale Verteilung von emittierten Put-Produkten zu Call-Produkten an. Ein Klick auf den Balken führt zum jeweiligen Zertifikate- bzw. Optionscheinvergleich.
ΣBasiswertPut/Call Ratio in %Perf. %Vola 30Aktion
Knock-OutsOptionsscheine
3802DAX +0,04% +17,54%
1490DAX/XDAX 8:00-22:00
-0,41% +17,75%
471Dollarkurs 0,00% +2,99%
352EURO STOXX 50 +0,43% +15,07%
348BASF +0,73% +22,38%
327Dow Jones 0,00% +11,66%
318VW +0,15% +20,29%
312Münchener Rück -0,56% +15,96%
301Daimler -0,14% +29,34%
288S&P 500 +0,17% +12,66%
Knock-Out-Neuemissionen Optionsscheine-Neuemissionen

Marktverteilung Optionsscheine & Knock-Outs (1.376.372)

Optionsscheine & Knock-Outs

Wissenswertes zum Thema Hebelprodukte

Bei Hebelprodukten handelt es sich um Finanzderivate, die dem Anleger ermöglichen an steigenden und fallenden Kursen eines zu Grunde liegenden Basiswertes zu partizipieren. Dabei können mit relativ geringem Einsatz, jedoch mit hohem Risiko, hohe Gewinne erzielt werden. Zu den wichtigsten und bekanntesten Hebelprodukten zählen Knock-Out-Zertifikate und Optionsscheine.

Knock-Out-Zertifikate ermöglichen dem Anleger eine überproportionale Partizipation an steigenden (Call) und fallenden (Put) Kursen eines Basiswertes. Knock- Out Produkte vollziehen die Bewegung des Basiswertes 1:1 nach. Ein Merkmal welches Knock-Out-Zertifikate von Optionsscheinen unterscheidet ist, dass es bei einer Verletzung der Knock-Out Barriere i. d. R. zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommt.

Optionsscheine ermöglichen die gehebelte Partizipation an steigenden (Call) und fallenden (Put) Kursen eines Basiswertes. Dabei wird der Preis nicht nur von der Bewegung des Basiswertes, sondern auch von anderen Faktoren wie z. B. der Volatilität oder der (Rest-)Laufzeit beeinflusst. Liegt der Kurs des Basiswertes bei Fälligkeit unterhalb (Call) oder oberhalb (Put) des Basispreises, kommt es zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Basiswissen.

Hebelprodukte Schnellsuche

Die häufigsten Suchen

Derivate-Wissen

Wussten Sie, dass man auch von fallenden Kursen profitieren kann?

Mit Put-Knock-Out-Zertifikaten können Sie auch auf fallende Kurse setzen.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

onemarkets Blog

Markt am Abend: DAX® volatil. Adidas, Continental und Deutsche Bank morgen im Fokus! (onemarkets Blog)

Hallo liebe Blog-Leser,was war das denn? Binnen einer Stunde sackte der DAX® um rund 160 Punkte ab! Der Grund: Das Säbelrasseln rund um und in der Ukraine. Die guten Unternehmenszahlen von Apple & Co....

Dow Jones® – Unterhalb der Hochs gescheitert (onemarkets Blog)

Hallo am Nachmittag,nachdem der Dow Jones® Index am Dienstag beinahe seine Allzeithochs bei 16.588 – 16.632 Punkten erreichte, startete gestern eine moderate Konsolidierung. Er erreichte mit dem Rücks...

Setzt Adidas nun zum Sprint an? (onemarkets Blog)

Hallo liebe Blog-Leser,in den vergangenen Handelstagen kam die Aktie des Sportartikelherstellers deutlich aus dem Tritt. Grund waren Streiks bei einem wichtigen Zulieferer in China. Das Unternehmen ha...

onemarkets Blog

Börse Frankfurt Zertifikate Blog

Zertifikate-Volumen: Anstieg im Februar (Börse Frankfurt Blog)

Im Februar stieg das ausstehende Volumen des deutschen Zertifikate-Markts weiter an. Insgesamt erhöhte sich das Marktvolumen um 1,9 Prozent beziehungsweise 1,6 Milliarden Euro. Das positive Marktumfeld begünsti...

Bonus mit Bayer (Börse Frankfurt Blog)

Viel Bewegung in der Pharmabranche: Zum einen kauft der Schweizer Pharmakonzern Novartis für 14,5 Milliarden Dollar die lukrative Krebssparte von GlaxoSmithKline und stößt zur Finanzierung des Deals sein Impfge...

Spekulation auf den Franken (Börse Frankfurt Blog)

Aus Sorge um die hiesige Exportwirtschaft hat die Schweizer Nationalbank (SNB) im September 2011 einen EUR/CHF-Mindestkurs von 1,20 CHF eingeführt. Das heißt: Droht der Franken unter diese Marke zu rutschen, ka...

weitere Artikel

Derivate News