Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
Push-Kurse:
Drucken Download
Heizölpreis Rohstoff Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen
  • 2,859 USD
  • 0,00
  • -0,27%
Rohstoffart
Energie
Einheit
US-Cent je Gallone
Kursart
Indikation
Eröffnung2,867Hoch / Tief (gestern) 2,872 / 2,846 Performance 1 Monat -0,38%
Vortag2,867Hoch / Tief (1 Jahr)3,174 / 2,811Performance 1 Jahr -8,92%
zur Chartanalyse Chart-Einstellungen als Lesezeichen
Fakten und Wissenswertes zu Heizöl

Heizöl ist das zweitwichtigste, aus Rohöl gewonnene, Folgeprodukt nach Benzin (Kraftstoff). Der Anteil des zu Heizöl verarbeiteten Öls liegt bei etwa 25 Prozent. Entsprechend stark ist der Heizölpreis an die preisliche Entwicklung des Öls gekoppelt, die charakterisiert ist durch eine stetig wachsende Nachfrage aus den Schwellenländern und ein begrenztes Angebot. Somit ist auch der Heizölpreis einem steten Aufwärtsdruck ausgesetzt. Heizöl wird vor allem zur Beheizung von Wohngebäuden genutzt, wobei sich die Nutzung weitgehend auf die USA und Europa beschränkt.

In Deutschland wird ein bundesweiter Durchschnittspreis für Heizöl ermittelt, dieser unterliegt jedoch, wie der Rohölpreis, ständigen Schwankungen. Besonders die regionalen Heizölpreise weichen von den Durchschnittspreisen ab. Ein weiterer wichtiger Faktor für den Heizölpreis ist die Liefermenge. Der Heizölpreis wird mengenabhängig berechnet, sodass er bei höheren Liefermengen sinkt und bei geringen Heizöllieferungen steigt. Im Jahre 2009 wurden in Deutschland 20,5 Millionen Heizöl verkauft.

Ältere Dieselfahrzeuge funktionieren auch einwandfrei mit Heizöl, substitutiv für Dieselkraftstoff. Daher wurden insbesondere bis Mitte der 90er Jahre illegaler Weise Dieselfahrzeuge immer wieder mit Heizöl betrieben. Mittlerweile sind die qualitativen Unterschiede zwischen Dieselkraftstoff und Heizöl allerdings so groß, dass sich Dieselfahrzeuge nicht mehr solide mit Heizöl betreiben lassen.

Der wichtigste Handelsplatz für Heizöl ist die New York Mercantile Exchange (NYMEX). Die Heizölkontrakte notieren in US-Cent je Gallone. In Europa orientieren sich die Heizölpreise am Rotterdamer Markt, wobei Heizöl in US-Dollar je 1000kg gehandelt wird. Bei der Heizölpreisfindung für den Verbraucher sind darüber hinaus natürlich noch die Transport-, etwaige Lagerungs- sowie mögliche Finanzierungskosten maßgeblich.

News & Analysen zu Heizölpreis Anlagealternativen zum Heizölpreis

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Heizölpreis" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie von steigenden Rohstoff-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten
Social Media zum Heizölpreis
OnVista Blog
OnVista-Daily 22.7.: Apple-Zahlen, Microsoft-Ergeb... (OnVistaBlog)

Der deutsche Aktienmarkt dürfte mit Schwung in den Tag starten. Zumindest mit ein klein wenig Schwung. Dafür sorgen positive Vorgaben aus Überse. Der X-Dax signalisierte für den Dax kurz vor Handelsstart ein Plus von 0,59 Prozent auf 9669 Punkte...

OnVista für OnlineStar 2014 nominiert – Stimmen Si... (OnVistaBlog)
OnVista für OnlineStar 2014 nominiert – Stimmen Sie ab

Die Abstimmung zum OnlineStar 2014 hat begonnen - und OnVista ist mit dabei. Bis zum 3. August können Internetnutzer auf www.onlinestar.de in 16 Kategorien die beliebteste Homepage wählen. In der Vorauswahl hat es OnVista.de unter die Top 10 der...

Neues Update für die OnVista-App (OnVistaBlog)
Neues Update für die OnVista-App

Zwei Wochen ist die neue Börsen-App von OnVista nun alt (oder besser: jung?). Mehr als 10.000 iPhone-Nutzer und fast 5000 Android-Nutzer haben sich die App seitdem auf ihr Mobilgerät geladen. Herzlichen Dank dafür! Vielen Dank auch für das Feedb...

zum OnVista Blog