Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
Push-Kurse:
Drucken Download
  • 1.408,000 USD
  • -30,20
  • -2,09%
Rohstoffart
Edelmetalle
Einheit
US-Dollar je Feinunze
Kursart
Spot
Eröffnung1.438,300Hoch / Tief (gestern) 1.440,000 / 1.406,500 Performance 1 Monat -1,96%
Vortag1.438,200Hoch / Tief (1 Jahr)1.553,000 / 1.289,500Performance 1 Jahr -0,21%
zur Chartanalyse Chart-Einstellungen als Lesezeichen
Fakten und Wissenswertes zu Platin

Platin ist ein Schwermetall, das der Gruppe der Edelmetalle zugeordnet ist. Platin ist eines der am seltensten vorkommende Metalle. Erstmals verwendet wurde Platin vermutlich ca. 3000 v. Chr. Im alten Ägypten. Neben seiner Wertaufbewahrungsfunktion und Verarbeitung für Schmuck kommen Platin auch industrielle Funktionen zu. Für die Gewinnung einer Unze Platin mit 95%-igem Reinheitsgehalt werden zehn Tonnen Erz benötigt. Der Veredelungsprozess bis zur finalen Unze Platin dauert 5 Monate. Die Seltenheit sowie der komplexe Produktionsprozess erklären den hohen Platinpreis.

Wie bereits erwähnt ist Platin im Hinblick auf die Jährliche Fördermenge das seltenste unter den drei großen Edelmetallen. Während die jährliche Minenproduktion von Silber bei 20.000 Tonnen und die von Gold bei 2.500 Tonnen liegt, werden pro Jahr nur etwa 200 Tonnen Platin produziert. Dementsprechend wird Platin auch an der Börse mit einem deutlichen Platin-Preisaufschlag gegenüber Gold gehandelt.

Platin hat sehr ähnliche Eigenschaften wie Palladium. Experten gehen bei einer Platinknappheit oder einem hohen Platinpreis davon aus, dass es durch Palladium substituiert werden wird. Eine Ausnahme ist die Schmuckindustrie, in der sich Palladium bis heute nicht durchsetzten konnte und dort weiterhin Platin verwendet wird.

Platin wird quasi rund um die Uhr gehandelt, so dass neben den Future-Kursen auch ein eigener Spot-Kurs für die sofortige Auslieferung ermittelt wird. Daneben finden auch die am London Platin & Palladium Market (LPPM) täglich festgesetzten Fixing-Kurse große Beachtung. Handelsplätze zur Ermittlung des Platinpreises bzw. zum Handel von Platin sind die New York Mercantile Exchange, die Tokyo Commodity Exchange, sowie der London Buillon Market.

Rohstoffe News
Anlagealternativen zum Platin (Spot)

Derivate nach Markterwartung auf Platin (Spot)

Bestimmen Sie hier Markterwartung und Risikobereitschaft und gelangen Sie schnell und einfach zu passenden Produkten.

Wie ist Ihre Markterwartung für Platin (Spot)?
stark abwärts leicht abwärts seitwärts leicht aufwärts stark aufwärts
Wie ist Ihre Risikobereitschaft?
gering mittel groß

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Platin (Spot)" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie von steigenden Rohstoff-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten

Zugehörige Derivate auf Platin (Spot) (2.809)

Social Media zum Platin (Spot)
OnVista Blog
Chartanalyse wird um neue Funktionen erweitert (OnVista Blog)

Chartanalysen in eigenem Fenster durchführenDie Möglichkeit den Chart aus einer Aktien-Übersicht in einem eigenen Fenster öffnen zu können und dadurch...

Devisen in einem neuen Gewand (OnVista Blog)

Innerhalb von nur zwei Tagen haben unsere Entwickler die komplette Devisen Übersicht umgebaut.Wir konnten es selbst kaum glauben, was uns nach nur wen...

Neu im OnVista Blog: Geburtstagsgruß und Jahresrüc... (OnVista Blog)

Im September des Jahres 1998 ging OnVista.de online. Dirk Müller, Spiegel-Bestseller Autor und bekannt aus Funk und Fernsehen als “Mr. Dax”,  nutzt On...

zum OnVista Blog