Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
zur alten Ansicht
Drucken
SYMRISE AG Aktie Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen Hinzufügen
  • 14,770 USD
  • +0,10
  • +0,68%
WKN
SYM888Deutschland
ISIN
US87155N1090
Symbol
SYIEY
Sektor
Chemie / Pharma
Umrechnung: 13,717 EUR

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 15:30 - 22:00 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.() Kaufen Eröffnung14,64Hoch / Tief (gestern) 14,81 / 14,62 Gehandelte Aktien (gestern)44.096 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag14,67Hoch / Tief (1 Jahr)19,23 / 14,38Performance 1 Monat / 1 Jahr -9,66% / -14,52%
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu SYMRISE AG INH.-AKT.(UNSP.ADRS) 1/4 O.N.

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 14,77 USD +0,10 +0,68% n.a. / n.a.
zur Übersicht Handelsplätze
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu SYMRISE AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung7.104,66 Mio EURAnzahl Aktien129.813.000 Stk.Streubesitz68,45%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2017e 2016e 2015 2014
Ergebnis je Aktie (in EUR) 2,24 1,95 1,90 1,48
Dividende je Aktie (in EUR) - - - -
Dividendenrendite (in %) - - - -
KGV - - - -
KCV - - - -
PEG - - - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)33,06Momentum 250T0,87Gl. Durchschnitt 38T14,37
Vola 250T (in %)25,03RSL (Levy) 30T0,95Gl. Durchschnitt 100T16,07
Momentum 30T0,87RSL (Levy) 250T0,88Gl. Durchschnitt 200T15,60
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu SYMRISE AG

WKN
SYM888
ISIN
US87155N1090
Symbol
SYIEY
Land
Deutschland
Branche
Chemie
Sektor
Chemie / Pharma ...
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
ohne Nennwert
Unternehmen
SYMRISE AG

Firmenprofil zu SYMRISE AG

Die Symrise AG ist ein weltweit führendes Unternehmen der Duft- und Geschmacksstoffindustrie. Zum Leistungsumfang zählen Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Sie werden von Parfum-, Kosmetik- und Nahrungsmittelherstellern eingesetzt. Symrise zählt zu den vier größten Anbietern im globalen Markt für Duft- und Geschmacksstoffe. Die Gesellschaft produziert auf fünf Kontinenten diverse Produkte und verkauft diese weltweit. Zu den Kunden von Symrise zählen beispielsweise Beiersdorf, Coca Cola, Colgate, Danone, Diageo, Dior, Guerlain, Henkel/Schwarzkopf, Kraft, Nestlé, PepsiCo, Procter & Gamble und Unilever. Ende 2012 schloss Symrise eine Forschungs- und Entwicklungskooperation mit dem schwedischen Biotechnologiekonzern Probi AB. Ziel ist, Kompetenzen im Segment funktionale Inhaltsstoffe zu bündeln, Probiotika mit gesundheitsfördernden Eigenschaften zu identifizieren und einer der führenden Produzenten von probiotischen Kulturen für Getränke, Milchprodukte und Nahrungsergänzungsmittel zu werden.Symrise strebt 2016 sowohl für den Konzern, als auch für beide Segmente an, schneller als der Markt zu wachsen. Das Unternehmen ist gut in das laufende Geschäftsjahr gestartet und wird Wachstumschancen in Industrie- und Schwellenländern konsequent nutzen. Entsprechend haben auch die mittelfristigen Ziele, die bis zum Ende des Geschäftsjahres 2020, vollen Bestand: Symrise strebt ein jährliches Umsatzwachstum (CAGR) zwischen 5 und 7 % und eine EBIT-Marge zwischen 19 und 22 % an.Update 10.05.2016: Trotz der anhaltenden politischen Konflikte und der teils volatilen Konjunktur in einzelnen Regionen ist Symrise insgesamt optimistisch für das Geschäftsjahr 2016. Der Konzern geht von einer weiterhin soliden Nachfrage in allen Regionen und in beiden Segmenten aus. Vor diesem Hintergrund bestätigt Symrise das Ziel, stärker als der globale Markt für Duftstoffe und Aromen zu wachsen, der Schätzungen zufolge jährlich rund 2 bis 3 % zulegt. Ferner zielt der Konzern auf eine EBITDA-Marge von rund 20 %. Die mittelfristigen Ziele des Konzerns haben ebenfalls vollen Bestand.Update 11.08.2016: Nach dem erfolgreichen ersten Halbjahr blickt Symrise optimistisch auf die zweite Jahreshälfte. Der Konzern geht, ungeachtet der politischen und konjunkturellen Schwankungen in einzelnen Ländern, von einer insgesamt guten Nachfrage und Wachstumsdynamik aus. Symrise bestätigt daher das Ziel, auch 2016 schneller zu wachsen als der globale Markte für Duftstoffe und Aromen, der Schätzungen zufolge zwischen 2 und 3 % zulegen wird. Trotz der Volatilität bei einzelnen Wechselkursen hat Symrise den Anspruch, zu den profitabelsten Unternehmen der Branche zu zählen. Symrise präzisiert daher sein Profitabilitätsziel und strebt nunmehr eine EBITDA-Marge von über 20 % an. Die bis zum Geschäftsjahr 2020 formulierten mittelfristigen Ziele haben ebenfalls vollen Bestand: Demnach soll das jährliche Umsatzwachstum (CAGR) zwischen 5 und 7 % betragen und die EBITDA-Marge in einer Bandbreite zwischen 19 und 22 % liegen.Update 2.11.2016: Symrise sieht dem vierten Quartal 2016 optimistisch entgegen und erwartet auch für die verbleibenden Wochen eine gute Dynamik in beiden Segmenten. Einzelne Länder werden zwar weiterhin von Konjunkturschwankungen und politischen Spannungen beeinträchtigt sein; Symrise geht jedoch davon aus, diese durch seine breite Diversifizierung und regionale Präsenz kompensieren zu können. Der Konzern bekräftigt daher sein Ziel, auch 2016 schneller zu wachsen als der globale Markt für Duftstoffe und Aromen, der Erwartungen zufolge etwa 3 % zulegen soll. Außerdem bekräftig Symrise das Ziel, eine EBITDA-Marge von mehr als 20 % zu erwirtschaften. Die bis zum Geschäftsjahr 2020 formulierte Mittelfrist-Prognose gilt ebenfalls unverändert. Symrise strebt an, ein jährliches Umsatzwachstum (CAGR) zwischen 5 und 7 % zu realisieren und eine EBITDA-Marge zwischen 19 und 22 % zu erwirtschaften.

weitere Infos zu SYMRISE AG
Nachrichten

Wie fit sind Sie für die Börse?

Mit der neuen OnVista Akademie - Mein-FinanzWissen.de erweitern Sie kostenlos ihr Wissen zum Thema Aktien!

Kostenlos LernKurs starten!

Neu auf OnVista

Gibt es eine bessere Aktie?

Vergleichen Sie Dividende, KGV und viele weitere Kennzahlen von SYMRISE AG mit denen anderer Aktien der Branche Chemie. Der OnVista Aktien-Finder macht es möglich!

Zum Aktien-Finder

News & Analysen zu SYMRISE AG

Unternehmensmitteilungen zu SYMRISE AG

Videos zu SYMRISE AG

DAX: Lücke geschlossen / Anlagetipp: Symrise (DAF)
DAX: Lücke geschlossen / Anlagetipp: Symrise

Marktidee: Symrise Die Symrise-Aktie bewegt sich seit 2009 in einem langfristigen Aufwärtstrend. Seit 2015 flachte sich dieser ab und das Papier traf ...

Analyser to go: Baader Bank hält Symrise für ideal... (dpa-AFX)
Analyser to go: Baader Bank hält Symrise für ideale defensive Anlage

Die Baader Bank empfiehlt die Aktien von Symrise zum Kauf. Der Aroma- und Duftstoffhersteller sei das ideale Investment für Anleger, die nach einem We...

alle Videos zu SYMRISE AG

OnVista Analyzer zu SYMRISE AG

SYMRISE AG auf übergewichten gestuft
kaufen
3
halten
6
verkaufen
0
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SYMRISE AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten