Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Top/Flop Aktien

Top Aktien
WertKurs in €in %Aktion
Merck Kurs 73,87 +1,15%
Adidas Kurs 59,86 +1,02%
Fresenius Medical Care Kurs Investor Relations-Informationen 55,65 +0,63%
HeidelbergCement Kurs 52,41 +0,17%
Fresenius Kurs Investor Relations-Informationen 39,24 +0,12%
Flop Aktien
WertKurs in €in %Aktion
K+S Kurs 21,78 -3,00%
Lufthansa Kurs 12,17 -2,67%
ThyssenKrupp Kurs 20,23 -2,59%
BASF Kurs 70,95 -2,31%
Volkswagen VZ Kurs 160,70 -2,25%
Lanxess Kurs 42,76 -2,15%
Infineon Kurs Investor Relations-Informationen 8,02 -2,11%
Deutsche Börse Kurs 52,42 -1,70%
Linde Kurs 150,05 -1,38%
Continental Kurs 148,80 -1,22%
alle Top/Flop-Aktien anzeigen
Anzeige

Die Top Aktien auf OnVista

Anzeige Produkte auf Talanx
WKNFälligkeitKnock OutHebelBriefkursTypEmittent
Sämtliche Angaben sind indikativ. Den Basisprospekt und weitere Informationen erhalten Sie unter www.hsbc-zertifikate.de
TD1EQQopen-end26,000032,9060,08longHSBC Trinkaus & Burkhardt AG
TD1D4Lopen-end25,427718,7960,15longHSBC Trinkaus & Burkhardt AG
TD1D8Mopen-end25,000015,8521,67longHSBC Trinkaus & Burkhardt AG
TB5S54open-end29,38875,9820,44shortHSBC Trinkaus & Burkhardt AG
TD02N1open-end30,00004,7000,56shortHSBC Trinkaus & Burkhardt AG
TB51XWopen-end30,73164,5380,58shortHSBC Trinkaus & Burkhardt AG
alle Produkte auf Talanx anzeigen

Chartsignale

WertTypRichtungKurszielRenditechanceZeitpunkt
K+S Fallendes Dreieckshort19,0914,03%01.10. / 17:30
Volkswagen VZ Trendkanallong162,050,93%01.10. / 17:15
HeidelbergCement Fallendes Dreiecklong52,530,71%01.10. / 16:45
Deutsche Post Trendkanallong25,320,63%01.10. / 16:45
HeidelbergCement Fallendes Dreiecklong52,961,61%01.10. / 16:15
SAP Trendkanalshort56,041,17%01.10. / 16:00
RWE Doppeltopshort30,420,77%01.10. / 16:00
Lanxess Trendkanalshort41,333,31%01.10. / 15:30
Infineon Fallende Keileshort7,921,29%01.10. / 15:30
Fresenius Flaggeshort39,53-0,02%01.10. / 15:30
weitere aktuelle Chartsignale
Meistgehandelte Aktien auf wikifolio.com
RangWertKäufe/Verkäufeenthalten in wikifolios Mehr Informationen: Auf wikifolio.com beobachten Sie aktiv betreute Handelsstrategien von Tradern. Eine solche Handelsstrategie heißt wikifolio. In einem wikifolio sehen Sie das aktuelle Portfolio und jeden Trade und können jeden Schritt des Traders live und ohne Verzögerung mitverfolgen. Suchen Sie sich erfolgreiche Handelsstrategien aus und folgen so einfach den von Ihnen bevorzugten Tradern.

Sie haben die Möglichkeit, durch den Erwerb eines wikifolio-Zertifikats, das die Wertentwicklung eines wikifolios abbildet, direkt vom Wissen erfahrener Trader zu profitieren, können zusätzlich Gebühren sparen und Ihren Zeitaufwand minimieren, da Sie sich nicht täglich mit dem Finanzmarkt beschäftigen müssen.
Perf. 1J
1 Adidas
80.9% 19.1%
Special Situations +10,63%

Für die Inhalte ist wikifolio.com verantwortlich. Es wird ausdrücklich auf die jeweiligen Endgültigen Bedingungen und den Basisprospekt nebst Nachträge der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft auf www.wikifolio.com und www.ls-tc.de hingewiesen.

Aktien-Analyzer

Datum/UhrzeitWertKurs+/-in %Gesamt Empf.
01.10.14, 16:05 +15 Min.: MTU Aero Engines AG 67,96+0,36+0,53% halten
01.10.14, 16:05 +15 Min.: BMW AG 84,83-0,19-0,22% übergewichten
01.10.14, 15:05 +15 Min.: Elringklinger AG 23,40-0,04-0,17% untergewichten
01.10.14, 14:49 +15 Min.: Daimler AG 60,25-0,48-0,79% übergewichten
01.10.14, 14:35 +15 Min.: ThyssenKrupp AG 20,23-0,54-2,59% übergewichten
01.10.14, 14:35 +15 Min.: ThyssenKrupp AG 20,23-0,54-2,59% übergewichten
01.10.14, 14:35 +15 Min.: France Télécom AG 11,41-0,49-4,11% halten
01.10.14, 14:34 +15 Min.: Salzgitter AG 26,49-0,81-2,96% übergewichten
01.10.14, 14:34 +15 Min.: Aurubis AG 38,28-0,87-2,23% kaufen
01.10.14, 14:28 +15 Min.: Leoni AG 41,55-1,66-3,85% kaufen
01.10.14, 14:26 +15 Min.: BERTRANDT AG O.N. AG 102,00+0,70+0,69% kaufen
01.10.14, 14:26 +15 Min.: BMW AG 84,83-0,19-0,22% übergewichten
01.10.14, 14:25 +15 Min.: Daimler AG 60,25-0,48-0,79% übergewichten
01.10.14, 14:24 +15 Min.: Volkswagen VZ AG 160,70-3,70-2,25% kaufen
01.10.14, 14:23 +15 Min.: GRAMMER AG O.N. AG 29,83-0,82-2,69% kaufen
  • +15 Min.
  • kaufen
  • übergewichten
  • halten
  • untergewichten
  • verkaufen

Börsentermine, Finanzkalender

Mittwoch, 01.10.2014 Woche 40
  00:00 Autoverkäufe September
Aktualisierter Termin   09:15 Einkaufsmanagerindex September
Aktualisierter Termin   09:45 Einkaufsmanagerindex September
Aktualisierter Termin   09:50 Einkaufsmanagerindex September
Aktualisierter Termin Wichtig 09:55 Einkaufsmanagerindex September
Aktualisierter Termin Wichtig 10:00 Einkaufsmanagerindex Eurozone September
Aktualisierter Termin   10:30 CIPS Einkaufsmanagerindex September
Wichtig 11:00 BIP 2. Quartal
  12:00 MBA Hypothekenanträge (Woche)
Aktualisierter Termin Wichtig 14:15 ADP-Arbeitsmarktbericht September
Aktualisierter Termin Wichtig 15:00 Bauausgaben August
Aktualisierter Termin Stark marktbewegend 16:00 ISM Index September
  16:30 EIA Ölmarktbericht (Woche)
weitere Börsentermine
  • Aktualisiert
  • Stark marktbewegend
  • Wichtig

Aktienkurse

Wissenswertes zum Thema Aktienkurse und Dividenden

Was sind Aktienkurse?

Der Aktienkurs bezeichnet den aktuellen Preis der an den Börsen gehandelten Aktien. Aktienkurse entstehen grundsätzlich durch Angebot und Nachfrage und werden durch diese maßgeblich beeinflusst. Ist die Nachfrage an einer Aktie entsprechend hoch, so steigt der Aktienkurs. Fällt die Nachfrage an einer Aktie hingegen, so sinkt auch der dazugehörige Kurs. Angebot und Nachfrage und somit auch die Aktienkurse sind zum Teil starken Schwankungen unterworfen und werden fortlaufend an den Börsen ermittelt. So können Unternehmensnachrichten, ebenso wie Konjunkturdaten, Ereignisse wie Kriege und viele Weitere den Aktienkurs beeinflussen. In der Regel findet die Kursfeststellung auf elektronischem Wege statt. Häufig werden für ein und dieselbe Aktie unterschiedliche Aktienkurse bereitgestellt. Der Grund dafür liegt an dem Handel an unterschiedlichen Börsenplätzen. So kann unter Umständen an der Börse Xetra zu einem anderen Kurs gehandelt werden, als beispielsweise an der Börse Stuttgart, da die Handelsplätze die Aktienkurse selbstständig auf Basis von Angebot und Nachfrage berechnen.

Der an der Börse ermittelte Aktienkurs liegt immer zwischen dem Geld- und Briefkurs. Der Geldkurs (engl. Bid) ist eine Untergrenze, bzw. der maximale Preis, zu dem Käufer bereit sind das Wertpapier zu kaufen. Der Briefkurs (engl. Ask) hingegen ist eine Obergrenze, bzw. der minimale Preis, zu dem Verkäufer bereit sind, das Wertpapier zu verkaufen. Die Differenz zwischen diesen Kursen wird als Spread bezeichnet. Hin und wieder kann man neben dem Aktienkurs auch Kurszusätze beobachten. So bedeutet die Markierung „G“, dass diese Aktie nur nachgefragt wurde, dem aber kein Angebot gegenüberstand und somit kein Umsatz getätigt wurde. Der Kurszusatz „B“ hingegen bedeutet, dass ein Angebot zwar vorlag, dieses aber nicht nachgefragt wurde. Auch in diesem Fall wurde kein Umsatz getätigt. Weitere Kurszusätze sowie deren Erklärungen finden Sie in unserem Lexikon unter „Kurszusätze“.

Bei Aktien ist eine Trennung zwischen dem Aktienkurs und Nennwert sehr wichtig. Der Nennwert entspricht dem auf dem Mantel aufgedruckten Geldbetrag und spiegelt die Beteiligung am Grundkapital einer Aktiengesellschaft wieder. Der Nennwert wird vor der Emission der Aktien festgelegt und kann aus den zuvor genannten Gründen vom aktuellen Aktienkurs abweichen. Er ergibt sich durch Division von gezeichnetem Grundkapital durch die Anzahl der hierüber auszugebenden Aktien.

Neben den Aktienkursen die an der Börse festgestellt sind, gibt es auch einen außerbörslichen Handel (engl. Over the Counter Market – OTC), der nicht über die Börse abgewickelt wird. Handelspartner sind in der Regel große institutionelle Marktteilnehmer wie Banken, Fondsgesellschaften, Versicherungen, Unternehmungen. Dieser Handel läuft heutzutage überwiegend elektronisch ab.

Was ist eine Aktie?

Die Aktie ist ein Wertpapier und verbrieft ein Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft. Der Aktionär ist somit am Grundkapital einer Aktiengesellschaft beteiligt. Mit dem Erwerb einer Aktie erhält er Rechte und geht damit verbundene Pflichten ein.

Rechte: Der Aktionär hat Anspruch auf die Zahlung eines Gewinnanteils, der so genannten Dividende; Er erhält ein Bezugsrecht bei der Ausgabe von jungen Aktien; Bei der Hauptversammlung erhält er ein Stimmrecht, sowie ein Auskunftsrecht. Pflichten: Der Aktionär haftet in Höhe seiner Einlage.

Termine zu Dividendenausschüttungen finden Sie in unserem Dividendenkalender. Die Ausgabe von Aktien wird als Emission bezeichnet. Weitere Emissionen sind im Zuge einer Kapitalerhöhung möglich. Nach §8 AktG können Aktien als Nennbetrags- oder als Stückaktien begründet werden. Die Nennbetragsaktie stellt über einen festen Nennwert einen Anteil am Grundkapital der Aktiengesellschaft dar. Der Nennbetrag einer Aktie muss mindestens bei einem Euro oder bei einem Vielfachen davon liegen. Stückaktien hingegen haben keinen Nennbetrag und sind im gleichen Umfang am Grundkapital der Aktiengesellschaft beteiligt.

Die beliebtesten Aktientypen sind Stammaktien: Sie verbriefen die gewöhnlichen gesetzlichen und satzungsmäßigen Aktionärsrechte. Vorzugsaktien: Die Vorzugsaktie hat gegenüber der Stammaktie Vorrechte bei der Gewinnverteilung. Hierbei handelt es sich um ein stimmrechtsloses Wertpapier. Aktien unterliegen grundsätzlich einer Vielzahl von Risiken (insbesondere Kursentwicklung). Die aktuellen Tagesgewinner unter allen notierten Aktien finden Sie in unserer Liste der Top Aktien. Unser Musterdepot bietet Ihnen zahlreiche Funktionen, um Ihre Aktienkurse zu beobachten und zu analysieren. Mit unterschiedlichen Musterdepots können Sie Ihre Strategien auf die Probe stellen, bevor Sie real handeln.

Top Meldungen zu Aktien

Volkswagens US-Absatzflaute hält an (dpa-AFX)
Volkswagens US-Absatzflaute hält an

Herndon (dpa) - Volkswagen bleibt auf dem US-Automarkt auf Schrumpfkurs. Im September verkaufte die Kernmarke von Europas größtem Autobauer mit knapp 26 000 Neuwagen fast 19 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Mittwoch mit...

Bestellungen im Maschinenbau stagnieren erneut (dpa-AFX)
Bestellungen im Maschinenbau stagnieren erneut

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz der kräftig gestiegenen Inlandsnachfrage treten die deutschen Maschinenbauer weiterhin auf der Stelle.Wie im Juli stagnierte der Auftragseingang bei den Unternehmen der Schlüsselindustrie auch im August gegenüber dem...

Hongkong-Proteste beunruhigen Finanzmärkte (dpa-AFX)
Hongkong-Proteste beunruhigen Finanzmärkte

Hongkong (dpa) - Die Proteste in Hongkong gegen die Regierung lösen an den Finanzmärkten zunehmend Sorgen aus. Noch scheint die Lage unter Kontrolle zu sein, doch Experten warnen: Sollte der Konflikt eskalieren, hätte es gravierende Auswirkungen...

Aktuelle Börsen-Videos
Frankfurter Börse: DAX rettet sich über 9.400er-Ma... (DAF)
Frankfurter Börse: DAX rettet sich über 9.400er-Marke

Der DAX ist am Montag mit einem Minus von 0,7% auf dem Stand von 9.422 Punkten aus dem Handelstag gegangen. Zwischenzeitlich fiel er sogar unter die M...

Maydorns Meinung: Paion, Alibaba, YY, Renesola, No... (DAF)
Maydorns Meinung: Paion, Alibaba, YY, Renesola, Nordex, Apple, Barrick Gold

Paion hat eine neue Lizenzvereinbarung, allerdings geht es nicht um das Narkosemittel Remimazolam. Börsenexperte Alfred Maydorn ordnet die neue Nachri...

Goldpreis weiterhin im Abwärtstrend (DAF)
Goldpreis weiterhin im Abwärtstrend

Seit Juli befindet sich der Goldpreis weiterhin im Abwärtstrend. Das Tief von Dezember 2013 kann aber bislang noch gehalten wird. Der Preis für eine F...

weitere Videos
Wikifolio-Aktienkommentar
Allianz im Fokus

Anleger fürchten nach dem Abgang des renommierten Portfolioverwalters, dass zahlreiche Anleger nun ihr Kapital aus dem über 200 Milliarden ...

mehr Informationen

Die neue Börsen-App von OnVista

Neue Funktionen, mehr Informationen, bessere Übersichtlichkeit: Holen Sie sich die wichtigsten Börseninfos auf Ihr Android- oder Apple-Gerät. Natürlich kostenlos.

mehr Informationen

Derivate-Wissen

Wussten Sie, dass es für jede Risikoneigung das passende Derivat gibt?

Kapitalschutz oder hohes Risiko: Sie haben die Wahl!

Erfahren Sie mehr

Aktienkurse: Top Analysen

BEIERSDORF (Big Picture) - Hammer in den Tageskerzen (BoerseGo)

Beiersdorf AG -Kürzel: BEI -WKN: 520000 -ISIN: DE0005200000- Beiersdorf AG - WKN: 520000 - ISIN: DE0005200000 - Kurs: 66,01 € (XETRA)Die Beiersdorf-Aktie durchaus interessant als Trading-Kandidat. Denn die langfristige Zeitebene lässt auch die C...

LANXESS - Jetzt eine Erholung! (BoerseGo)

LANXESS AG -Kürzel: LXS -WKN: 547040 -ISIN: DE0005470405- LANXESS AG - WKN: 547040 - ISIN: DE0005470405 - Kurs: 43,36 € (XETRA)Die Aktionäre der Lanxess-Aktie sehen derzeit nur schwindende Kurse. Die Aktie hat in den letzten Monaten nichts gewon...

SYMRISE – Kaufsignal! (BoerseGo)

Symrise AG - Kürzel: SY1 -WKN: SYM999 -ISIN: DE000SYM9999- Symrise AG - WKN: SYM999 - ISIN: DE000SYM9999 - Kurs: 42,48 € (XETRA)Das sieht doch gut aus. Die Aktie des Aromaherstellers Symrise gestern mit einer langen weißen Kerze. Deren Schlussku...

weitere Aktienkurse: Top Analysen

Weitere Analysen zu Aktien

Ölpreise erholen sich nach US-Lagerdaten (dpa-AFX)

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Mittwoch nach einem überraschenden Rückgang der US-Ölreserven zu einer Erholung angesetzt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November kostete am späten Nachmitta...

DGAP-Adhoc: PNE WIND AG fließen aus der teilweisen Platzierung der Kapitalerhöhung (rd. 83,59 %) und... (dpa-AFX)

PNE WIND AG fließen aus der teilweisen Platzierung der Kapitalerhöhung (rd. 83,59 %) und teilweisen Platzierung der Wandelanleihe (16,41 %) rund EUR 40,0 Mio. zur Finanzierung eines Yield-Co zuPNE WIND AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme01.10.20...

IPO: Zalando-Aktie schließt auf Ausgabepreis (dpa-AFX)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktie des Online-Händlers Zalando ist an ihrem ersten Börsentag exakt auf dem Ausgabepreis von 21,50 Euro aus dem Handel gegangen. Beim ersten Kurs hatte es am Mittwochmorgen noch einen Sprung von rund zwölf Prozent auf...

Pro & Contra: Börse Indien: Reformer-Wunderland oder viel Lärm um nichts? (DAS INVESTMENT)

Zur Mitte des vergangenen Jahrzehnts schien Indien als Mitglied der glorreichen Bric-Fraktion die Zukunft zu gehören. Doch dann kam die Finanzkrise, und wichtige Reformen wurden verschlafen. Kommt nun mit dem neuen Premierminister Narendra Modi ...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder unter Druck - Enttäuschende Konjunkturdaten (dpa-AFX)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Mittwoch nach enttäuschenden Konjunkturdaten aus Europa und den USA wieder unter Druck geraten. Zwischenzeitliche Gewinne konnte der deutsche Leitindex nicht halten, nachdem er zunächst an seine Vortageserho...

Bücher rund um Börse und Finanzen

Hier finden Sie garantiert das passende Buch zu Themen wie Börse, Wirtschaft oder Geldanlagen sowie Erstklassiges zu Wirtschafts- und Investmentthemen.

mehr Informationen