OnVista

Trading

Einfach für 5€ Orderprovision handeln mit dem Festpreis-Depot!

Hier informieren

Login

MyOnVista-Nutzer oder OnVista Bank-Kunde?

 OnVista Newsletter
 Partner
 Partner
etfbestx Börse Stuttgart
E-Mail Kontakt

Sie möchten sofort Kontakt mit uns auf- nehmen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen, Anregungen und natürlich über Ihr Feedback!

Lexikon

Von A wie Aktie bis Z wie Zertifikat!

Nutzen Sie das umfangreiche Basiswissen aus dem OnVista Lexikon.

 

ETF KAGs

 KAGs  Über- 
 sicht 
 Fonds  Re- 
 search 
 KAG 
 im Fokus 
 Produkt- 
 vorst. 
 ComStage ÜbersichtFondsResearch

Informationen unserer Partner


EXtra-Magazin News

Das Kompetenz Center für ETFs
Indien wächst stärker als erwartet

Neben China wurde auch Indien 2016 abgestraft. Doch so schlecht steht es nicht um das Riesen-Reich.Indien steht für Investoren immer ein wenig im Schatten Chinas. Doch bietet Indien einige V...


easyfolio

Die einfache Geldanlage
So erreichen Anleger Sparziele

?Der lange Weg zu einem schönen Depot?. Dies ist der Titel eines Artikels in der Frankfurter Allgemeinen. Doch damit ist nicht gemeint, dass der Weg zu einer ausgewogenen Geldanlage lang und...


Baufinanzierung

Finanzierung - Hier kostenlos Angebote vergleichen!
Selten waren die Zinsen so niedrig wie heute. Finden Sie hier die günstigste Finanzierung für Ihre Immobilie!

Most Wanted ETFs

 OnVista Top Ten
 Rang Name des ETFWKN
1.  ISHARES CORE DAX® UCITS ETF (DE)593393 
2.  LYXOR UCITS ETF FTSE ATHEX LARGE...LYX0BF 
3.  LYXOR UCITS ETF MSCI WORLD D-EURLYX0AG 
4.  ISHARES STOXX GLOBAL SELECT DIVI...A0F5UH 
5.  DB X-TRACKERS DAX® UCITS ETF (DR...DBX1DA 
6.  COMSTAGE MSCI WORLD TRN UCITS ET...ETF110 
7.  DB X-TRACKERS MSCI WORLD INDEX U...DBX1MW 
8.  DEKA DAXPLUS MAXIMUM DIVIDEND UC...ETFL23 
9.  DEKA DAX UCITS ETFETFL01 
10.  LYXOR UCITS ETF DAILY LEVDAX EURLYX0AD 
Berechnung nach Abrufzahlen der ETF-Snapshots vom jeweils ersten Tag des Monats bis zum Vortag.

Exklusiv auf OnVista: Die ETF-Matrix

Alle börsengehandelten Fonds auf einen Blick
Finden Sie jetzt noch schneller den passenden ETF. Alle ETFs der wichtigsten Emittenten werden in der Matrix übersichtlich nach Kategorien aufgeschlüsselt dargestellt.


Top/Flop ETFs

 Top 5 Intraday
NameProz.
 HSBC MSCI INDONESIA ETF .. (HSBC ETFs Plc.)+11,70% 
 ISHARES MSCI TARGET UK R.. (iShares Public..)+8,05% 
 ETFS FTSE® MIB SUPER SHO.. (ETF Securities..)+5,88% 
 ISHARES MSCI EMERGING MA.. (iShares Public..)+5,62% 
 DB X-TRACKERS MSCI CHINA.. (db x-trackers)+4,48% 

 Flop 5 Intraday
NameProz.
 SOURCE MORNINGSTAR US EN.. (Source Markets..)-11,68% 
 SOURCE MORNINGSTAR US EN.. (Source Markets..)-11,55% 
 SOURCE MORNINGSTAR US EN.. (Source Markets..)-9,20% 
 ASHMORE SICAV EMERGING M.. (Ashmore Invest..)-8,99% 
 ETFS US ENERGY INFRASTRU.. (ETF Securities..)-8,34% 

Wissenswertes zum Thema ETFs

ETF, Exchange Traded Fund, Indizes, Rohstoffe
ETFs (Exchange Traded Funds) sind Fonds, die im Gegensatz zu Investmentfonds über die Börse gehandelt werden und in aller Regel passiv verwaltet sind. Investmentfonds werden über die emittierende Kapitalanlagegesellschaft gehandelt. Die ersten ETFs waren Nachbildungen von Indizes, die an US-Börsen gehandelt wurden.

Wie bei Investment-Fonds verbriefen auch ETF-Anteile anteiligen Besitz am Sondervermögen einer Investmentgesellschaft. Das für den ETF eingerichtete Sondervermögen ist separiert vom Vermögen der auflegenden Investment-Gesellschaft. Dieses Sondervermögen wird passiv verwaltet. Das bedeutet, dass für die Ausrichtung des ETF keine eigene Anlagestrategie dient, sondern bestehende Benchmarks, wie Indizes oder Rohstoffe nachgebildet werden. Aktiv verwaltete ETFs haben einen nur unbedeutenden Marktanteil.

ETFs ermöglichen es Anlegern kongruent an den Bewegungen bestimmter Benchmarks zu partizipieren, ohne selbst ein großes Portfolio aufbauen zu müssen. Möchte ein Anleger etwa den DAX nachbilden, müsste er alle DAX-Werte mit der dem Indizes eigenen Gewichtung in sein Depot einlegen. Alternativ investiert er in einen entsprechenden ETF. Die dabei durch den Investor zu tragenden Kosten sind die Veraltungsgebühren des ETF-Emittenten, die Geld-Brief-Spanne und weitere anfallende Transaktionskosten.

An der Börse bildet sich der Preis eines ETF entsprechend den Marktgesetzen von Angebot und Nachfrage. Liquide Märkte sind dabei durch betreuende Market Maker gewährleistet. In aller Regel wird der über den Marktmechanismus ermittelte Preis des ETF dem Nettowert des Sondervermögens entsprechen. Sonst wäre Arbitrage möglich.

Charakterisiert werden ETFs durch die von ihnen abgebildete Anlageklasse bzw. die abgebildeten Indizes sowie die Art der Nachbildung. Die wesentlichen Benchmarks von ETFs sind Aktienindizes, Aktienmärkte, Anleihen, Rohstoffe, Immobilienmärkte und auch Bereiche des Geldmarktes.

ETF Schnellsuche

ETFs

ETF-News


News