OnVista

Trading

Einfach für 5€ Orderprovision handeln mit dem Festpreis-Depot!

Hier informieren

Login

MyOnVista-Nutzer oder OnVista Bank-Kunde?

 OnVista Newsletter
 Partner
 Partner
etfbestx Börse Stuttgart
E-Mail Kontakt

Sie möchten sofort Kontakt mit uns auf- nehmen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen, Anregungen und natürlich über Ihr Feedback!

Lexikon

Von A wie Aktie bis Z wie Zertifikat!

Nutzen Sie das umfangreiche Basiswissen aus dem OnVista Lexikon.

 

ETF KAGs

 KAGs  Über- 
 sicht 
 Fonds  Re- 
 search 
 KAG 
 im Fokus 
 Produkt- 
 vorst. 
 ComStage ÜbersichtFondsResearch

Informationen unserer Partner


EXtra-Magazin News

Das Kompetenz Center für ETFs
Interessante Alternative zu klassischen ETFs

Mit einem Minimum-Volatility-ETF können Anleger breit gestreut auf Titel setzen, die mit einer geringen Volatilität punkten. Dies ist vor allem während turbulenter Börsenzeiten vorteilhaft.E...


easyfolio

Die einfache Geldanlage
Kein Geschlechter-Kampf im Depot

Männer sind erfolgreicher bei der Geldanlage. Zu diesem Ergebnis kam kürzlich eine Studie der DAB Bank. Doch wie bei jeder Studie muss man sich auch hier ganz genau mit den Details auseinand...


Baufinanzierung

Finanzierung - Hier kostenlos Angebote vergleichen!
Selten waren die Zinsen so niedrig wie heute. Finden Sie hier die günstigste Finanzierung für Ihre Immobilie!

Most Wanted ETFs

 OnVista Top Ten
 Rang Name des ETFWKN
1.  DB X-TRACKERS SHORTDAX X2 DAILY ...DBX0BY 
2.  LYXOR UCITS ETF FTSE ATHEX LARGE...LYX0BF 
3.  ISHARES STOXX GLOBAL SELECT DIVI...A0F5UH 
4.  COMSTAGE MSCI WORLD TRN UCITS ET...ETF110 
5.  LYXOR UCITS ETF MSCI WORLD D-EURLYX0AG 
6.  ISHARES CORE DAX® UCITS ETF (DE)593393 
7.  LYXOR UCITS ETF MSCI INDIA C-EURLYX0BA 
8.  DB X-TRACKERS MSCI WORLD INDEX U...DBX1MW 
9.  DB X-TRACKERS DAX® UCITS ETF (DR...DBX1DA 
10.  DB X-TRACKERS PORTFOLIO TOTAL RE...DBX0BT 
Berechnung nach Abrufzahlen der ETF-Snapshots vom jeweils ersten Tag des Monats bis zum Vortag.

Exklusiv auf OnVista: Die ETF-Matrix

Alle börsengehandelten Fonds auf einen Blick
Finden Sie jetzt noch schneller den passenden ETF. Alle ETFs der wichtigsten Emittenten werden in der Matrix übersichtlich nach Kategorien aufgeschlüsselt dargestellt.


Top/Flop ETFs

 Top 5 Intraday
NameProz.
 VANGUARD - S&P 500 UCITS.. (The Vanguard G..)+8,02% 
 ISHARES MSCI CHINA A UCI.. (BlackRock Asse..)+6,85% 
 ISHARES FTSE/EPRA EUROPE.. (iShares Public..)+5,86% 
 SPDR S&P UK DIVIDEND ARI.. (SPDR Europe pl..)+5,40% 
 ISHARES FTSE 100 (iShares Public..)+5,12% 

 Flop 5 Intraday
NameProz.
 DB X-TRACKERS MSCI EMERG.. (db x-trackers)-26,61% 
 SPDR AEX UCITS ETF (ACC).. (SPDR Europe pl..)-3,24% 
 ETFS FTSE® MIB LEVERAGED.. (ETF Securities..)-3,21% 
 COMSTAGE STOXX ® EUROPE .. (Commerz Funds ..)-2,09% 
 COMSTAGE STOXX ® EUROPE .. (Commerz Funds ..)-2,08% 

Wissenswertes zum Thema ETFs

ETF, Exchange Traded Fund, Indizes, Rohstoffe
ETFs (Exchange Traded Funds) sind Fonds, die im Gegensatz zu Investmentfonds über die Börse gehandelt werden und in aller Regel passiv verwaltet sind. Investmentfonds werden über die emittierende Kapitalanlagegesellschaft gehandelt. Die ersten ETFs waren Nachbildungen von Indizes, die an US-Börsen gehandelt wurden.

Wie bei Investment-Fonds verbriefen auch ETF-Anteile anteiligen Besitz am Sondervermögen einer Investmentgesellschaft. Das für den ETF eingerichtete Sondervermögen ist separiert vom Vermögen der auflegenden Investment-Gesellschaft. Dieses Sondervermögen wird passiv verwaltet. Das bedeutet, dass für die Ausrichtung des ETF keine eigene Anlagestrategie dient, sondern bestehende Benchmarks, wie Indizes oder Rohstoffe nachgebildet werden. Aktiv verwaltete ETFs haben einen nur unbedeutenden Marktanteil.

ETFs ermöglichen es Anlegern kongruent an den Bewegungen bestimmter Benchmarks zu partizipieren, ohne selbst ein großes Portfolio aufbauen zu müssen. Möchte ein Anleger etwa den DAX nachbilden, müsste er alle DAX-Werte mit der dem Indizes eigenen Gewichtung in sein Depot einlegen. Alternativ investiert er in einen entsprechenden ETF. Die dabei durch den Investor zu tragenden Kosten sind die Veraltungsgebühren des ETF-Emittenten, die Geld-Brief-Spanne und weitere anfallende Transaktionskosten.

An der Börse bildet sich der Preis eines ETF entsprechend den Marktgesetzen von Angebot und Nachfrage. Liquide Märkte sind dabei durch betreuende Market Maker gewährleistet. In aller Regel wird der über den Marktmechanismus ermittelte Preis des ETF dem Nettowert des Sondervermögens entsprechen. Sonst wäre Arbitrage möglich.

Charakterisiert werden ETFs durch die von ihnen abgebildete Anlageklasse bzw. die abgebildeten Indizes sowie die Art der Nachbildung. Die wesentlichen Benchmarks von ETFs sind Aktienindizes, Aktienmärkte, Anleihen, Rohstoffe, Immobilienmärkte und auch Bereiche des Geldmarktes.

ETF Schnellsuche

ETFs

ETF-News


News