Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: IMMOFINANZ Group - Tochter BUWOG verkauft Wohnungsportfolio in Kärnten an die ÖSW-Gruppe (deutsch)

dpa-AFX

IMMOFINANZ Group - Tochter BUWOG verkauft Wohnungsportfolio in Kärnten an die ÖSW-Gruppe

DGAP-News: IMMOFINANZ AG / Schlagwort(e): Immobilien/Verkauf IMMOFINANZ Group - Tochter BUWOG verkauft Wohnungsportfolio in Kärnten an die ÖSW-Gruppe

08.04.2013 / 09:56


Die BUWOG, eine 100%ige Tochtergesellschaft der börsennotierten IMMOFINANZ Group, hat einen weiteren großen Portfolioverkauf erfolgreich abgeschlossen. In Kärnten wurden 35 Objekte mit insgesamt 781 Wohnungen an die ÖSW-Gruppe, den größten privaten gemeinnützigen Bauträger in Österreich, veräußert. Sieben Objekte gehörten direkt der BUWOG, 28 der von der BUWOG geführten Schwestergesellschaft ESG. Die Transaktion erfolgte über Buchwert.

'Mit dem Verkauf von Portfolios in Österreich generieren wir die liquiden Mittel für die Expansion am vielversprechenden deutschen Wohnungsmarkt, etwa in Berlin. Die gewinnbringende Abgabe eines Teils unseres Kärnten-Bestands stellt ein wichtiges Etappenziel am Weg in Richtung BUWOG-Börsengang dar und bestätigt zudem unsere konservative Immobilienbewertung', sagt Daniel Riedl, COO der IMMOFINANZ Group und Aufsichtsrats-Vorsitzender der BUWOG.

Der Schwerpunkt des verkauften Portfolios befindet sich mit 515 Wohnungen in 18 Objekten in der Landeshauptstadt Klagenfurt, 35 Wohnungen sind in Villach, dazu kommen zahlreiche kleinere Gebäude in Gemeinden in ganz Kärnten. Die Wohnfläche umfasst insgesamt rund 59.000 m².

Für die BUWOG ist diese Transaktion nach der Abgabe des Vorarlberg-Portfolios und Teilen des Steiermark-Bestands an lokale Investoren ein weiterer Schritt zur Konzentration auf die Kernmärkte des Unternehmens. Im Zukunftsmarkt Deutschland liegt der Fokus vor allem auf der Hauptstadt Berlin, in Österreich am Großraum Wien. Weitere Verkaufstransaktionen der BUWOG in den anderen Bundesländern sollen im Lauf der nächsten Quartale folgen.

'Österreich ist im Residential-Bereich derzeit ein sehr guter Verkäufermarkt. Die schrittweise Portfolioumschichtung nach Deutschland ermöglicht eine Steigerung der Bruttomietrendite und eine deutlichere Positionierung in der Peergroup ,German Residential'', erklärt BUWOG-Geschäftsführer Alexander Hoff.

Die IMMOFINANZ Group erwirtschaftete zuletzt (Stand: 31. Jänner 2013) am deutschen Wohnungsmarkt eine Rendite von 7,5 Prozent, in Österreich waren es 4,8 Prozent. 'Mit Finanzierungskosten unter 2 Prozent, einem Loan-To-Value (LTV) von ca. 50 Prozent und sehr langfristigen Finanzierungen ist die BUWOG äußerst sicher aufgestellt', so Daniel Riedl.

ÖSW-Vorstand Michael Pech, ein gebürtiger Kärntner: 'Wir freuen uns, dass wir durch die Akquisition unser Portfolio in Kärnten weiter ausbauen konnten. Der Verwaltungsbestand der ÖSW-Gruppe in Kärnten erhöht sich dadurch auf über 6.300 Wohnungen. Österreichweit verwalten wir knapp 56.000 Einheiten.'

Der Verkauf des Wohnungsportfolios an die ÖSW-Gruppe ist sowohl für die BUWOG als auch für die Kärntner Mieter eine optimale Lösung. 'Für die BUWOG ist es ein weiterer Schritt auf ihrem Kurs, sich auf ihre Kernkompetenz im Bereich der Großstädte zu konzentrieren. Die Mieter profitieren davon, dass die ÖSW-Gruppe in Kärnten bereits seit vielen Jahren tätig und mit den gemeinnützigen Wohnbauunternehmen Kärntner Siedlungswerk-KSW und Drau Wohnbau-DWB mit den Gegebenheiten im geförderten Wohnbau bestens vertraut ist. Unsere ehemaligen Mieter haben daher weiterhin einen kompetenten und sozial engagierten Eigentümer als Partner', sagt Alexander Hoff.

Über die IMMOFINANZ Group Die IMMOFINANZ Group zählt zu den führenden börsennotierten Immobilieninvestoren und -entwicklern in Europa und ist im Leitindex ATX der Wiener Börse gelistet. Seit seiner Gründung im Jahr 1990 hat das Unternehmen ein hochwertiges Portfolio aufgebaut, mit derzeit mehr als 1.810 Immobilien und einem Buchwert von rund EUR 10,49 Mrd. Als 'Immobilienmaschine' konzentriert sich das Unternehmen auf die Verzahnung seiner drei Kerngeschäftsbereiche: die Entwicklung nachhaltiger, maßgeschneiderter Topimmobilien in Premiumlagen, die professionelle Bewirtschaftung der Objekte und zyklusoptimierte Verkäufe. Ein aktives und dezentrales Asset Management sorgt für eine Steigerung der Mieterträge und gleichzeitig für die Reduktion von Leerständen. Die aus Verkäufen erwirtschafteten liquiden Mittel reinvestiert die Immobiliengesellschaft in neue Entwicklungsprojekte und hält so die Maschine am Laufen. Ziel ist, mit einem klar definierten, standardisierten und industrialisierten Prozess mehr Profitabilität entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu generieren. Die IMMOFINANZ Group fokussiert ihre Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel, Büro, Logistik und Wohnen in acht regionalen Kernmärkten: Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Polen und Russland. Weitere Information: www.immofinanz.com

Über die BUWOG Die BUWOG-Gruppe, eine Gesellschaft der börsennotierten IMMOFINANZ AG, ist mit einem Bestand von mehr als 32.000 Miet- und Eigentumswohnungen, davon über 2.300 in Deutschland, Österreichs führendes privates Wohnungsunternehmen. Mit einem jährlichen Neubauvolumen in Wien und Berlin von jeweils 500 bis 700 Wohnungen ist sie einer der aktivsten Wohnbauträger und Immobilienentwickler in den beiden Hauptstädten. Derzeit sind rund 5.000 Wohnungen in Wien und Berlin in Vorbereitung bzw. in Bau. Gemeinsam mit der Hausverwaltungstochter BUWOG FM verwaltet die Gruppe 1.900 Wohn-, Büro-, Einzelhandels- und Hotelobjekte mit insgesamt 3,8 Mio. m² Nutzfläche und ist damit auch das führende private Hausverwaltungsunternehmen Österreichs.

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

MEDIENANFRAGEN

Bettina Schragl Head of Corporate Communications | Pressesprecherin IMMOFINANZ Group T +43 (0)1 88 090 2290 M +43(0)699 1685 7290 communications@immofinanz.com

INVESTOR RELATIONS

Stefan Schönauer Head of Corporate Finance & Investor Relations IMMOFINANZ Group T +43 (0)1 88 090 2312 M +43 (0)699 1685 7312 investor@immofinanz.com

Ende der Corporate News


08.04.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: IMMOFINANZ AG Wienerbergstraße 11 1100 Wien Österreich Telefon: +43 (0) 1 88090 - 2291 Fax: +43 (0) 1 88090 - 8291 E-Mail: investor@immofinanz.com Internet: http://www.immofinanz.com
ISIN: AT0000809058
WKN: 911064 Börsen: Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Frankfurt in Open Market ; Wien (Amtlicher Handel / Official Market)

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


206251 08.04.2013

Kurs zu IMMOFINANZ AG Aktie

  • 2,33 EUR
  • -1,22%
16.09.2014, 11:05, Tradegate

Zugehörige Derivate auf IMMOFINANZ AG (265)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "IMMOFINANZ AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten