Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
zur alten Ansicht
Drucken
MERCK KGAA Aktie Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen Hinzufügen
  • 32,930 USD
  • +0,26
  • +0,79%
WKN
A0RFD1Deutschland
ISIN
US5893391004
Symbol
MRKA
Sektor
Chemie / Pharma
Realtime Kurse der Börse Stuttgart im Push-Chart aktivieren! Umrechnung: 30,921 EUR

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 15:30 - 22:00 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.() Kaufen Eröffnung32,78Hoch / Tief (02.12.16) 32,93 / 32,78 Gehandelte Aktien (02.12.16)4.655 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag32,67Hoch / Tief (1 Jahr)37,15 / 26,91Performance 1 Monat / 1 Jahr -3,48% / -3,18%
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu MERCK KGAA NAMENS-AKT.(UNSP.ADRS) 1/3/O.N

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 30,32 EUR +0,17 +0,58% Handelsplatz geschlossen: n.a. / n.a.
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 32,93 USD +0,26 +0,79% n.a. / n.a.
zur Übersicht Handelsplätze
OnVista Börsenforum

Diskussionen zu MERCK KGAA

BewertungenBeiträgeThemaLetzter Beitrag
020Mein Depot 2012
Mehr im Forum zu MERCK KGAA
Die vorstehenden Ausschnitte aus dem Börsenforum enthalten ausschließlich von Forennutzern stammende Inhalte, für die die OnVista Media GmbH keine Haftung übernimmt. Die Zusammenstellung erfolgt nach statistischen Kriterien und beinhaltet keinerlei eigene Aussage oder Ansicht der OnVista Media GmbH, siehe auch unseren Disclaimer.
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu MERCK KGAA

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung11.960,05 Mio EURAnzahl Aktien129.242.000 Stk.Streubesitz65,16%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2017e 2016e 2015 2014
Ergebnis je Aktie (in EUR) 6,51 6,25 2,56 2,66
Dividende je Aktie (in EUR) - - - -
Dividendenrendite (in %) - - - -
KGV - - - -
KCV - - - -
PEG - - - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)21,83Momentum 250T0,98Gl. Durchschnitt 38T31,95
Vola 250T (in %)23,24RSL (Levy) 30T0,96Gl. Durchschnitt 100T32,93
Momentum 30T0,90RSL (Levy) 250T1,01Gl. Durchschnitt 200T30,58
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu MERCK KGAA

WKN
A0RFD1
ISIN
US5893391004
Symbol
MRKA
Land
Deutschland
Branche
Pharma
Sektor
Chemie / Pharma ...
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
n.a.
Unternehmen
MERCK KGAA

Firmenprofil zu MERCK KGAA

Die Merck KGaA ist ein weltweit tätiger Chemie-, Pharma- und Life Science-Konzern. Das Produktprogramm von Merck umfasst Originalpräparate gegen Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Produkte für die Selbstmedikation, Flüssigkristalle für Displays und Elektronikchemikalien zur Chipherstellung, Pigmente, Kosmetik- und Pharmawirkstoffe, Reagenzien sowie zahlreiche Laborprodukte für die Pharmaforschung. Die Medikamente des Unternehmens, die in vielen Ländern weltweit angeboten werden, werden bei Erkältungsbeschwerden und beim täglichen Gesundheitsschutz, bei neurodegenerativen Erkrankungen sowie in den Bereichen Onkologie, Fruchtbarkeit, Endokrinologie und Rheumatologie verwendet. Darüber hinaus entwickelt und vertreibt die Gesellschaft sogenannte Performance Materials für die Branchen Unterhaltungselektronik, Beleuchtung, Drucktechnik oder Kosmetik. Das Produktangebot erstreckt sich hier von Flüssigkristallen für Displays über funktionelle Füllstoffe bis hin zu Effektpigmenten. Ergänzt wird das Angebot von Merck durch Laborchemikalien, Lösungsmittel, Filtertechniken für die Wasseraufbereitung sowie Bioprozessverfahren und bioanalytische Services für die Pharmaindustrie. 2015 übernahm Merck das US-amerikanische Life-Science-Unternehmen Sigma-Aldrich.Für 2016 rechnet Merck mit einem leichten organischen Umsatzwachstum und geht infolge der Akquisition von Sigma-Aldrich beim Umsatz zudem von einem positiven Portfolioeffekt im niedrigen zweistelligen Prozentbereich aus. Aufgrund der erwarteten operativen Entwicklung und dem Zukauf von Sigma-Aldrich rechnet Merck im Jahr 2016 mit einem Anstieg des EBITDA vor Sondereinflüssen im niedrigen zweistelligen Prozentbereich gegenüber dem Vorjahr.Update 19.05.2016: Merck hat den qualitativen Ausblick bestätigt, den das Unternehmen mit Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2015 im März 2016 gegeben hatte, und ihn präzisiert. Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung im ersten Quartal geht Merck für 2016 von einem Anstieg der Umsatzerlöse auf 14,8 bis 15,0 Mrd EUR aus und rechnet dabei weiterhin mit einem leichten organischen Umsatzwachstum. Durch die Akquisition von Sigma-Aldrich erwartet Merck eine portfoliobedingte Steigerung der Umsatzerlöse im niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Dem gegenüber steht die Erwartung negativer Wechselkurseffekte in Höhe von voraussichtlich -3 bis -5 %, die insbesondere auf weiterhin andauernde Währungsabwertungen in Lateinamerika zurückzuführen sind. Das EBITDA vor Sondereinflüssen wird im Jahr 2016 auf Konzernebene voraussichtlich zwischen 4,1 und 4,3 Mrd EUR liegen. Für den Business Free Cash Flow des Merck-Konzerns wird für 2016 ein Wert zwischen 3,1 und 3,3 Mrd EUR erwartet. Für das Ergebnis je Aktie vor Sondereinflüssen erwartet Merck 5,65 - 6,00 EUR.Update 4.08.2016: Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal hebt Merck seine Prognose für den Konzern an und erwartet nunmehr einen Anstieg der Umsatzerlöse des Jahres 2016 auf 14,9 bis 15,1 Mrd EUR (vorher: 14,8 - 15,0 Mrd EUR). Organisch rechnet Merck für das Jahr 2016 mit einem moderaten Anstieg der Umsatzerlöse (vorher: leichter Anstieg). Darüber hinaus erwartet das Unternehmen infolge der Akquisition von Sigma-Aldrich unverändert eine portfoliobedingte Steigerung der Umsatzerlöse im niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Dem gegenüber steht weiterhin die Erwartung negativer Währungseffekte in Höhe von voraussichtlich -3 % bis -5 %, die hauptsächlich auf die Währungsabwertungen in Lateinamerika zurückzuführen sind. Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung insbesondere im Unternehmensbereich Healthcare hebt Merck zudem die Prognose für das EBITDA vor Sondereinflüssen an und erwartet nun für das Jahr 2016 zwischen 4.250 - 4.400 Mio EUR (vorher: 4.100 - 4.300 Mio EUR). Für den Business Free Cash Flow des Konzerns erwartet Merck 2016 einen Wert zwischen 3.140 - 3.250 Mio EUR.Update 15.11.2016: Merck erwartet für 2016 unverändert Umsatzerlöse von 14,9 - 15,1 Mrd EUR. Indes hebt Merck seine Ergebniserwartungen an und geht nunmehr für 2016 von einem EBITDA vor Sondereinflüssen von 4.450 - 4.600 Mio EUR aus (vorher: 4.250 - 4.400 Mio EUR). Diese Anhebung geht vor allem auf den Bereich Healthcare zurück. Hier erfolgte im dritten Quartal zum einen die bereits erwähnte Auflösung von Rückstellungen in Höhe von rund 40 Mio EUR für Forschungsprojekte, die in den Vorjahren eingestellt worden waren. Zum anderen stiegen die Forschungs- und Entwicklungskosten im dritten Quartal aufgrund eines guten Kostenmanagements in den Forschungsprojekten und einer konservativen Kostenplanung zu Beginn des Jahres in einem geringeren Maße an als ursprünglich erwartet. Vor diesem Hintergrund rechnet Merck damit, dass der Kostenanstieg auch in den verbleibenden Monaten des Jahres verhaltener sein wird als bisher erwartet. Für den Business Free Cash Flow erwartet Merck nunmehr einen Wert im Bereich von 3.250 - 3.360 Mio EUR (vorher: 3.140 - 3.250 Mio EUR).

weitere Infos zu MERCK KGAA
Nachrichten

Wie fit sind Sie für die Börse?

Mit der neuen OnVista Akademie - Mein-FinanzWissen.de erweitern Sie kostenlos ihr Wissen zum Thema Aktien!

Kostenlos LernKurs starten!

Neu auf OnVista

Gibt es eine bessere Aktie?

Vergleichen Sie Dividende, KGV und viele weitere Kennzahlen von MERCK KGAA mit denen anderer Aktien der Branche Pharma. Der OnVista Aktien-Finder macht es möglich!

Zum Aktien-Finder

News & Analysen zu MERCK KGAA

Unternehmensmitteilungen zu MERCK KGAA

OnVista Analyzer zu MERCK KGAA

MERCK KGAA auf übergewichten gestuft
kaufen
4
halten
2
verkaufen
0
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "MERCK KGAA" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten