Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
zur alten Ansicht
Drucken
SKY DEUTSCHLAND AG Aktie Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen Hinzufügen
  • n.a. n.a.
  • n.a.
  • n.a.
WKN
PREM11Deutschland
ISIN
DE000PREM111
Symbol
Sektor
Medien / Entertainment
Umrechnung: 0,000 EUR
Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.(n.a.) Kaufen Eröffnungn.a.Hoch / Tief (n.a.) n.a. / n.a. Gehandelte Aktien (n.a.)
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.(n.a. Stk.) Verkaufen Vortagn.a.Hoch / Tief (1 Jahr)n.a. / n.a.Performance 1 Monat / 1 Jahr n.a. / n.a.
Kurse
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu SKY DEUTSCHLAND AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierungn.a.Anzahl Aktien931.114.937 Stk.Streubesitz3,95%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
16/17e 15/16e 14/15e 13/14
Ergebnis je Aktie (in EUR) 0,20 -0,05 -0,17 -0,06
Dividende je Aktie (in EUR) 0,03 0,00 0,00 0,00
Dividendenrendite (in %) - - - -
KGV 0,00 0,00 0,00 0,00
KCV 0,00 0,00 0,00 0,00
PEG - - - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)0,00Momentum 250T0,00Gl. Durchschnitt 38T0,00
Vola 250T (in %)0,00RSL (Levy) 30T0,00Gl. Durchschnitt 100T0,00
Momentum 30T0,00RSL (Levy) 250T0,00Gl. Durchschnitt 200T0,00
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu SKY DEUTSCHLAND AG

WKN
PREM11
ISIN
DE000PREM111
Symbol
Land
Deutschland
Branche
Broadcasting (TV...
Sektor
Medien/Entertain...
Typ
n.a.
Nennwert
n.a.
Unternehmen
SKY DEUTSCHLAND AG

Firmenprofil zu SKY DEUTSCHLAND AG

Die Sky Deutschland AG ist ein deutscher Medienkonzern und Inhaber der Tochtergesellschaft Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, die das gleichnamige Pay-TV-Programm betreibt. Sky ist der führende Abo-TV-Sender in Deutschland und Österreich. Das börsennotierte und im MDAX gelistete Unternehmen bietet auch On-Demand-Services für Privat- und Geschäftskunden an. Die Plattform von Sky umfasst mehr als 70 exklusive TV-Sender - fast alle davon auch in HD. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport inklusive des einzigen deutschen 24-Stunden-Sportnachrichtensenders, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky verbreitet seine Programme digital, vor allem über Satellit und Kabel. Mit dem Festplattenreceiver Sky+ ist zeitversetztes Fernsehen möglich, mit der Videothek Sky Anytime der Abruf hunderter, ständig wechselnder Titel. Darüber hinaus bietet das Unternehmen den Service Sky Go an, mit dem Kunden ihr Lieblingsprogramm auf mobilen Endgeräten immer dort sehen können, wo sie gerade sind. Im Video-on-Demand-Bereich bietet der Service Snap by Sky eine umfangreiche Online-Videothek. Im September 2015 wurden sämtliche Aktien des Unternehmens in einem Squuze-Out-Verfahren auf die Sky German Holdings GmbH übertragen. Die Börsennotierung der Sky Deutschland wurde eingestellt.Der Aufsichtsrat bewertet das Rumpfgeschäftsjahr 2014 (1. Januar-30. Juni 2014) angesichts des starken Wachstums von Sky als erfolgreich und sieht das Unternehmen mit der kontinuierlichen Ausrichtung auf hochwertige exklusive Inhalte, wegweisende Innovationen und Top-Kundenservice auf dem richtigen Weg. Das Management erwartet für das neue Geschäftsjahr 2014/2015 einen Netto-Abonnentenzuwachs von 400 Tsd. bis 450 Tsd., ein EBITDA auf Jahresbasis zwischen 80 Mio. EUR und 110 Mio. EUR sowie ein kontinuierlich starkes Wachstum der Gesamtumsätze. Wir sind zuversichtlich, dass Sky seine für 2014/2015 formulierten Ziele, die positiven operativen und finanziellen Trends fortzusetzen, unter den obengenannten Gegebenheiten erreichen kann.Update 3.11.2014: Für das Geschäftsjahr 2014/15 bestätigt Sky das erwartete Netto-Abonnentenwachstum zwischen 400.000 und 450.000 und ein positives Gesamtjahres-EBITDA zwischen 80 und 110 Mio. EUR sowie eine anhaltend hohe Steigerung des Gesamtumsatzes.Update 11.02.2015: Für das Geschäftsjahr 2014/15 erwartet Sky unverändert ein Netto-Abonnentenwachstum zwischen 400.000 und 450.000, ein positives Gesamtjahres-EBITDA zwischen 80 und 110 Mio. EUR sowie eine anhaltend hohe Steigerung des Gesamtumsatzes.

weitere Infos zu SKY DEUTSCHLAND AG
Nachrichten

Neu auf OnVista

Gibt es eine bessere Aktie?

Vergleichen Sie Dividende, KGV und viele weitere Kennzahlen von SKY DEUTSCHLAND AG mit denen anderer Aktien der Branche Broadcasting (TV und Radio). Der OnVista Aktien-Finder macht es möglich!

Zum Aktien-Finder
Mehr Transparenz bei der Anlage:
Die K.O.-Wahrscheinlichkeit der UBS Mehr Informationen:Was sagt die Knock-Out-Wahrscheinlichkeit aus?

Die von UBS veröffentlichte Knock-Out-Wahrscheinlichkeit soll Ihnen dabei helfen, die Wahrscheinlichkeit eines Barrierebruchs realistisch einzuschätzen. Dabei gibt die Knock-Out-Wahrscheinlichkeit eine Einschätzung an, mit welcher finanzmathematischen Wahrscheinlichkeit es in einem bestimmten Zeitraum zu einem Barrierebruch kommen könnte.

Eine Knock-Out-Wahrscheinlichkeit von 30% für ein Bonus-Zertifikat beispielsweise sagt aus, dass die Wahrscheinlichkeit eines Barrierebruchs bis zur Fälligkeit des Produktes aus heutiger Sicht statistisch bei 30% liegt. Andersherum ausgedrückt: Die Wahrscheinlichkeit, dass die Barriere in den kommenden zehn Handelstagen hält, liegt bei 70%.

Was sagt die risikogewichtete Seitwärtsrendite aus?

Die risikogewichtete Seitwärtsrendite setzt sich aus der Seitwärtsrendite und der Knock-Out-Wahrscheinlichkeit eines Zertifikats zusammen. Sie gibt den Gewinn an, der erzielt wird, wenn der Basiswert am Laufzeitende an der gleichen Stelle notiert wie zum Zeitpunkt der Beobachtung, allerdings unter Berücksichtigung der Wahrscheinlichkeit eines Barrierebruchs. Angenommen die Knock-Out-Wahrscheinlichkeit eines Zertifikats liegt bei 30% und die Seitwärtsrendite für dieses Produkt liegt bei 10% p.a., dann ergibt sich daraus eine risikogewichtete Seitwärtsrendite von 7% pro Jahr.

Formel: Risikogewichtete Seitwärtsrendite p.a. =
(1 - K.O.-Wahrscheinlichkeit) x Seitwärtsrendite p.a.
WKNTypSchwelleK.O.-
Wahrsch.
Risikogew.
Seitw.-Rendite
US4Q5G Aktienanleihe Plus 40,00 +93,7% +1,6% p.a.
UA2GPB Bonus-Zertifikat 347,41 +100,0% +0,1% p.a.
weitere passende Produkte auf SKY DEUTSCHLAND AG mehr Informationen

OnVista Analyzer zu SKY DEUTSCHLAND AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SKY DEUTSCHLAND AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten