Aktienfonds • Aktien Europa

Zusammensetzung Lyxor MSCI Europe ESG Leaders DR UCITS ETF EUR Acc.

WKN
Emittent
Amundi Asset Management S.A.
ISIN
32,715 EUR
+0,440 EUR+1,36 %
Geld
32,635 EUR
(1.200 Stk.)
Brief
32,795 EUR
(1.200 Stk.)
Werbung
Erfolgreich in ETFs investieren.
Finde den passenden Broker und erfahre wie du mit ETFs breit gestreut und preisgünstig investieren kannst.
Fondsvolumen
1,71 Mrd. EUR
Laufende Kosten
0,20 %
Benchmark
MSCI EUROPE ESG LEADERS …
Replikations­methode
Optimiert
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

GesundheitswesenFinanzenIndustrieKonsumgüter zyklischBasiskonsumgüterIT/TelekommunikationRohstoffeEnergieVersorgerTelekomdiensteImmobilien
Stand:
  • Gesundheitswesen (17,0 %)
  • Finanzen (17,0 %)
  • Industrie (15,9 %)
  • Konsumgüter zyklisch (11,5 %)

Zusammensetzung nach Land

GroßbritannienFrankreichSchweizNiederlandeDänemarkDeutschlandSchwedenUSAItalienSpanienNorwegenFinnlandChinaIrlandSingapurHongkongSüdafrikaBelgienÖsterreichPortugalChileBurkina Faso
Stand:
  • Großbritannien (18,8 %)
  • Frankreich (18,0 %)
  • Schweiz (13,0 %)
  • Niederlande (10,5 %)

Zusammensetzung nach Instrument

Aktien
Stand:
  • Aktien (100,0 %)

Zusammensetzung nach Währung

EuroPfund SterlingSchweizer FrankenDänische KronenSchwedische KroneNorwegische KroneUS-Dollar
Stand:
  • Euro (48,8 %)
  • Pfund Sterling (19,9 %)
  • Schweizer Franken (13,4 %)
  • Dänische Kronen (10,2 %)

Top Holdings zu Lyxor MSCI Europe ESG Leaders DR UCITS ETF EUR Acc.

WertpapiernameAnteil
NOVO NORDISK A/S-B7,26 %
ASML HOLDING NV7,10 %
LVMH MOET HENNESSY LOUIS VUI4,71 %
NOVARTIS AG-REG3,89 %
ASTRAZENECA GBP3,66 %
HSBC HLDGING PLC GBP2,83 %
TOTALENERGIES SE PARIS2,73 %
SCHNEIDER ELECT SE2,31 %
UNILEVER PLC LONDON2,29 %
RELX PLC1,55 %
Summe:38,33 %
Stand:

ETF-Strategie zu Lyxor MSCI Europe ESG Leaders DR UCITS ETF EUR Acc.

Der Fonds ist ein passiv verwalteter OGAW, der einen Index nachbildet. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, die Aufwärts- und Abwärtsentwicklung des auf Euro lautenden MSCI Europe ESG Leaders Net Total Return (der 'Referenzindex') nachzuvollziehen und gleichzeitig die Volatilität der Differenz zwischen der Rendite des Fonds und der Rendite des Referenzindex (der 'Tracking Error') zu minimieren. Das voraussichtliche Niveau des Tracking Error unter normalen Marktbedingungen ist im Prospekt angegeben. Der Referenzindex ist repräsentativ für die Wertentwicklung von Large- und Mid Cap-Aktien aus europäischen Industrieländern, die von Unternehmen begeben wurden, die anhand ihrer Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsratings (ESG) im Vergleich zu ihrer Branchenvergleichsgruppe ausgewählt werden. Die ESG-Rating-Methode basiert auf zentralen Themen der ESG, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Wassernutzung, Kohlenstoffemissionen, Arbeitsmanagement oder Geschäftsethik. Der Index verwendet einen 'Best-in-Class'-Ansatz, d. h. für die Erstellung des Referenzindex werden in jedem Sektor (gemäß dem Global Industry Classification Standard (GICS)) am besten bewertete Unternehmen ausgewählt. Die Grenzen der Methodik des Referenzindex werden im Prospekt des Fonds anhand von Risikofaktoren beschrieben, wie dem Marktrisiko im Zusammenhang mit Kontroversen und den Risiken im Zusammenhang mit ESG-Methoden und der ESG-Score-Berechnung. Die Website von MSCI (www.msci.com) enthält detailliertere Informationen über die MSCI-Indizes. Der Referenzindex ist ein Netto-Gesamtertragsindex. Ein Netto- Gesamtertragsindex berechnet die Performance der Bestandteile des Referenzindex auf der Grundlage, dass alle Dividenden oder Ausschüttungen nach Einbehaltung der Quellensteuer in den Benchmark- Indexrenditen enthalten sind. Der Fonds strebt an, sein Ziel durch eine direkte Replikation zu erreichen, indem er in erster Linie in die Wertpapiere des Referenzindex investiert. Um die Replikation des Referenzindex zu optimieren, kann der Fonds eine Sampling-Replikationsstrategie verwenden und auch Wertpapierleihgeschäfte tätigen.