Werbung
Performanceindex • Aktienindex

DAX

WKN 846900ISIN DE0008469008DeutschlandFamilie: DaxSymbol DAX
12.813,03 Pkt.
+29,26 Pkt.+0,23 %
Citi Indikation
12.925,52 Pkt.
+90,35 Pkt.+0,70 %

Gewinner und Verlierer im DAX

Top-Aktien im DAX

Flop-Aktien im DAX

News zu DAX

Technische Analysen

Werbung

Performance-Kennzahlen DAX

Wissenswertes zu DAX

Der Deutsche Aktienindex (DAX) ist der Leitindex für den deutschen Aktienmarkt und damit der wichtigste und bekannteste Index in Deutschland. Oftmals wird der DAX auch als Börsenbarometer bezeichnet, nicht ohne Grund: Der Index spiegelt die Entwicklung der 40 größten Unternehmen wider, die im Prime Standard gelistet sind.Der Prime Standard ist ein gesetzlich reguliertes Segment der Frankfurter Börse. Dort gelistete Aktiengesellschaften unterliegen besonders hohen Anforderungen an die Transparenz. Insgesamt gehören über 300 Unternehmen zum Prime Standard. Die 40 Unternehmen mit der höchsten Marktkapitalisierung und dem meisten Umsatz bilden den DAX. Der Index spiegelt deren Wertentwicklung wider und gilt daher als Gradmesser für die Entwicklung des gesamten deutschen Aktienmarktes.Der DAX blickt mittlerweile auf eine über 25-jährige Geschichte zurück. Eingeführt wurde der DAX am 1. Juli 1988. Entwickelt haben ihn die Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Wertpapierbörsen, die Frankfurter Wertpapierbörse und der Börsen-Zeitung entwickelt. Der DAX setzt den Index der Börsen-Zeitung fort, dessen Geschichte bis ins Jahr 1959 zurückgeht.Um den Wert des DAX zu berechnen, werden die Kurse der Aktien der 40 DAX-Unternehmen unterschiedlich gewichtet. Entscheiden für die Gewichtung ist aber nicht der gesamte Börsenwert eines Unternehmens, gezählt wird nur die Marktkapitalisierung der sich in Streubesitzbefindlichen Aktien. Aus diesem Grund ist Volkswagen beispielsweise deutlich geringer gewichtet als Bayer, Siemens, Daimler und BASF, die zusammen auf ein Gewicht von über 35 Prozent kommen.Der Wert des Index basiert auf den Kursen des elektronischen Handelssystems Xetra. Seine Berechnung beginnt börsentäglich ab 9:00 Uhr und endet mit den Kursen der Xetra-Schlussauktion, die um 17:30 Uhr MEZ startet. Bis zum 31. Dezember 2005 wurde der DAX so im 15-Sekunden-Takt berechnet, seit 1. Januar 2006 jede Sekunde.