Kursindex • Aktienindex

Nikkei

WKN A1RRF6ISIN JP9010C00002JapanFamilie: NikkeiSymbol N225
27.901,01 Pkt.
+326,58 Pkt.+1,18 %
Citi Indikation
27.786,71 Pkt.
+48,87 Pkt.+0,18 %

Kursentwicklung

    Handelsdaten

    Tagesspanne
    27.633,96  –  27.952,80 Pkt.
    52W-Spanne
    24.681,74  –  29.388,16 Pkt.
    Vortag
    27.574,43 Pkt.
    Eröffnung
    27.847,43 Pkt.

    Nikkei im Vergleich

    Werbung

    News zu Nikkei

    Performance-Kennzahlen Nikkei

    Jährliche Performance Nikkei

    Beliebteste Nikkei ETFs

    Beliebte Derivate auf Nikkei

    Werbung

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Dokumenten-Symbol. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

    Weitere Derivate auf Nikkei

    Werbung vonSociété Générale
    Knock-Out-ZertifikatIndex-Zertifikat

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie durch Klick auf das Dokumenten-Symbol. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Wissenswertes zu Nikkei

    Der Nikkei 225 ist der Aktienindex der japanischen Börse und zugleich der bedeutendste Aktienindex Asiens. Er wurde erstmals 1950 von der Tokioter Börse veröffentlicht, seit 1971 wird der Index börsentäglich von der Wirtschaftszeitung Nihon Keizai Shimbun berechnet, die auch die Zusammensetzung einmal jährlich aktualisiert. Der Nikkei umfasst die 225 wichtigsten börsennotierten Unternehmen Japans und gilt daher als Indikator für die Entwicklung des gesamten japanischen Aktienmarktes.

    Wie der Dow-Jones-Index wird der Wert des Nikkei ohne Dividenden, Bezugsrechte und Sonderzahlungen berechnet, er ist also ein preisgewichteter Kursindex. Der Börsenumsatz spielt bei der Gewichtung der Werte keine Rolle. Der Indexstand wird aus der Addition der Kurswerte ermittelt.

    Meilensteine in der Entwicklung des Nikkei waren der 20. Februar 1960, als der Index erstmals über 1000-Punkte-Marke schloss, und der 9. Januar 1984, als er die 10.000 Punkte übersprang. Am 29. Dezember 1989 markierte der Nikkei mit 38.957,44 Punkten im Handelsverlauf und mit 38.915,87 Punkten auf Schlusskursbasis bis heute nicht erreicht Höchststände.

    An der Börse in Tokio gelten Handelszeiten von 01:00 Uhr 3:00 Uhr und 4:30 Uhr bis 07:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit, bei Sommerzeit jeweils eine Stunde später, weil es in Japan keine Zeitumstellung gibt. In dieser Zeitspanne wird der Nikkei 225 börsentäglich berechnet und der Kurs alle 15 Sekunden aktualisiert.