Aktienfonds • Aktien Ethik, Nachhaltigkeit

Zusammensetzung Lyxor STOXX Europe 600 Oil & Gas UCITS ETF EUR Acc.

55,680 EUR
+0,540 EUR+0,98 %
Geld
55,530 EUR
(400 Stk.)
Brief
55,800 EUR
(400 Stk.)
Werbung
Anlegen statt Ausgeben
Ein ETF-Sparplan mit iShares ETFs kann helfen, lang­fristige Ziele zu erreichen. Marketing­information. Kapital­anlage­risiko.
Fondsvolumen
354,00 Mio. EUR
Laufende Kosten
0,30 %
Benchmark
STOXX EUROPE 600 ENERGY …
Replikations­methode
Vollständig
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

EnergieIndustrieVersorger
Stand:
  • Energie (72,3 %)
  • Industrie (20,1 %)
  • Versorger (7,5 %)

Zusammensetzung nach Land

GroßbritannienDänemarkSpanienItalienFinnlandNorwegenFrankreichDeutschlandPortugalÖsterreich
Stand:
  • Großbritannien (30,7 %)
  • Dänemark (15,7 %)
  • Spanien (12,4 %)
  • Italien (9,5 %)

Zusammensetzung nach Instrument

Aktien
Stand:
  • Aktien (100,0 %)

Zusammensetzung nach Währung

EuroPfund SterlingDänische KronenNorwegische Krone
Stand:
  • Euro (47,5 %)
  • Pfund Sterling (30,7 %)
  • Dänische Kronen (15,7 %)
  • Norwegische Krone (6,2 %)

Top Holdings zu Lyxor STOXX Europe 600 Oil & Gas UCITS ETF EUR Acc.

Hier stehen normalerweise die Top Holdings des ETFs Lyxor STOXX Europe 600 Oil & Gas UCITS ETF EUR Acc.. Aktuell liegen sie uns für diesenETF nicht vor. Solltest du Interesse an den Top Holdings haben, informiere uns bitte über unser Kontaktformular. Wir prüfen gerne, ob wir diese Daten erhalten können.
Stand:

ETF-Strategie zu Lyxor STOXX Europe 600 Oil & Gas UCITS ETF EUR Acc.

Das Ziel dieses Teilfonds besteht darin, die Wertentwicklung des STOXX Europe 600 Energy ESG+ Index (der 'Index') abzubilden und den Tracking Error zwischen dem Nettoinventarwert des Teilfonds und der Wertentwicklung des Index zu minimieren. Der Teilfonds strebt an, ein Tracking-Error-Niveau zwischen dem Teilfonds und seinem Index zu erreichen, das in der Regel nicht mehr als 1 % beträgt. Der STOXX Europe 600 Energy ESG+ Index (der 'Index') ist ein Aktienindex, der die Wertentwicklung der Unternehmen des STOXX Europe 600 (der die 600 führenden Wertpapiere europäischer Industrieländer repräsentiert), die zur ICB-Energiebranche gehören, abbildet, nachdem für diese eine Reihe von Compliance-Regeln sowie Engagement- und ESGPerformance- Screens angewendet wurden. Das Engagement im Index wird durch eine direkte Nachbildung erreicht, hauptsächlich durch direkte Anlagen in übertragbaren Wertpapieren und/oder anderen zulässigen Vermögenswerten, die die Indexbestandteile repräsentieren, in einem Verhältnis, das ihrem Anteil im Index sehr nahe kommt. Der Anlageverwalter kann Derivate einsetzen, um die Zu- und Abflüsse zu bewältigen, und die sich auf den Index oder Bestandteile des Index für Anlagen und/oder eine effiziente Portfolioverwaltung beziehen.