Rentenfonds • Renten Wandel- und Optionsanleihen

SI UCITS ETF - UC R.Euro.Conv.Bd.UE

WKN: A14PYG · ISIN: LU1199448058 · Structured Invest S.A.

(Echtzeit)
97,780 EUR
+0,020 EUR+0,02 %
Geld
97,780 EUR
Brief
97,780 EUR

Fondsvolumen
47,64 Mio. EUR
Laufende Kosten
0,75 %
Benchmark
THOMSON REUTERS MONTHLY …
Replikations­methode
Synthetisch
Ertrags­ver­wendung
Ausschüttend
Domizil
Luxemburg

Zusammensetzung nach Land

Europa
Stand:
  • Europa (100,0 %)

Zusammensetzung nach Instrument

Anleihen
Stand:
  • Anleihen (100,0 %)

Top Holdings zu SI UCITS ETF - UC R.Euro.Conv.Bd.UE

AnteilWertpapiername
Zu diesem ETF stehen uns diese Angaben leider nicht zur Verfügung
Stand:

ETF-Strategie zu SI UCITS ETF - UC R.Euro.Conv.Bd.UE

Das Anlageziel des Teilfonds ist es, die Wertentwicklung des Thomson Reuters Monthly Europe Focus Convertible Index (der 'Referenzindex') abzubilden. Der Referenzindex wird von Reuters Limited ('Thomson Reuters') veröffentlicht und misst die Wertentwicklung des europäischen Markts für investierbare Wandelanleihen, die ein sogenanntes ausgewogenes Profil aufweisen. Der Teilfonds wird passiv gemanagt und bildet den Referenzindex durch den Einsatz von Derivaten nach. Der Teilfonds hält ein Vermögensportfolio, das aus übertragbaren Wertpapieren, Geldmarktinstrumenten, Zertifikaten, Investmentfondsanteilen ('OGA'), Einlagen bei Kreditinstituten, Schuldverschreibungen, die auf einem geregelten Markt gehandelten werden und anderen zulässigen Vermögenswerten zusammengesetzt ist. Um sein Anlageziel zu erreichen, kann der Teilfonds insbesondere verschiedene Swapgeschäfte (mit Ausnahme von Funded Swaps) abschließen und derivative Finanzinstrumente einsetzen (Forward- Kontrakte, Optionen, Optionsscheine und Devisenterminkontrakte). Ein Swapgeschäft ist eine mit einer Gegenpartei oder mehreren Gegenparteien geschlossene Vereinbarung über den Austausch regelmäßiger Zahlungsströme für einen bestimmten Zeitraum. Eine Partei leistet Zahlungen auf der Grundlage der Gesamtrendite eines festgelegten Referenzindizes. Die andere Partei leistet regelmäßige Zahlungen in fester oder variabler Höhe. Die Swapvereinbarungen basieren auf den entsprechenden Rahmenverträgen.