• 11,758 EUR
  • 0,00
  • 0,00%
Deutschland
Chance
4
Symbol
DBK
Sektor
Finanzsektor
Risiko
0
Realtime:Brief 11,752(3.800) Kaufen
Eröffnung11,78Hoch / Tief (heute) 11,90 / 11,68 Gehandelte Aktien (heute)304.723 Stk.
Realtime:Geld 11,750(3.800 Stk.) Verkaufen Vortag11,75Hoch / Tief (1 Jahr)11,87 / 5,98Performance 1 Monat / 1 Jahr +12,45% / +97,28%

Orderbuch zu Deutsche Bank

Mehr Informationen: Was ist ein Orderbuch?
An der Börse setzen Makler während definierter Handelszeiten Kurse (Preise) fest, die sich aus den bei ihnen vorliegenden Kauf- und Verkaufsaufträgen (Orders) ergeben. Durch Angebot und Nachfrage kommt es so zu einem Handel. In einem Orderbuch notiert der Makler diese Kauf- und Verkaufsaufträge. Für das elektronische Handelssystem Xetra® wird dies im Xetra®-Orderbuch festgehalten. Hier können Sie sich über die aktuelle Auftragslage eines jeden Einzelwertes informieren.

Wie lese ich ein Orderbuch?
Im Orderbuch werden alle Kauf- und Verkaufsaufträge zusammengefasst, die noch nicht zur Ausführung gekommen sind. Geben Sie also eine Kauf-Order (Verkauf-Order) für eine Aktie mit einem bestimmten Limit auf, so werden Sie solange im Xetra®-Orderbuch geführt wie der Aktienkurs oberhalb (unterhalb) Ihres Limits notiert oder aber Ihr Auftrag seine Gültigkeit verliert. Wir zeigen Ihnen die 10 besten Kauf- und Verkaufslimits, die am nächsten am zuletzt festgestellten Kurs notieren.

In der unteren Zeile des Orderbuchs stehen sich summiert die darüber dargestellten Kauf- und Verkaufaufträge gegenüber. In der Mitte erkennen Sie das Verhältnis von Kauf- zu Verkaufaufträgen.

Als Anleger bietet Ihnen das Oderbuch wichtige Informationen zur kurzfristigen Kursentwicklung: Sie können abschätzen, wie sich der Kurs einer Aktie kurzfristig verhalten wird. Dadurch können Sie Ihre Kauf- oder Verkaufaufträge zu einem realistischen Preis limitieren und günstiger kaufen oder teurer verkaufen.
+15 Min.:
Kauf-OrdersVolumenAnzahlLimitLimitAnzahlVolumenVerkauf-Orders
∑ Top 10 Kauf-OrdersVerhältnis∑ Top 10 Verkauf-Orders
74.1421,00 : 1,2492.371
523311,752 11,75651.555
2.032611,750 11,758135.719
4.4151011,748 11,7601610.665
9.5501511,746 11,7621611.860
8.0821411,744 11,7641510.564
9.6141311,742 11,766118.146
8.8201411,740 11,7681512.733
8.0781411,738 11,7701312.797
9.1011511,736 11,7721110.599
13.9271611,734 11,77477.733
Realtime Xetra-Kurse – Aktien in Echtzeit aktivieren!

Times & Sales zu Deutsche Bank

ZeitKurs Perf. Vortag Stück Kumuliert
11,750 +0,05% 26
19.245
11,696 -0,41% 235
19.219
11,730 -0,11% 42
18.984
11,724 -0,17% 85
18.942
11,718 -0,22% 307
18.857
11,714 -0,25% 42
18.550
11,720 -0,20% 0
18.508
11,696 -0,41% 1
18.508
11,690 -0,46% 25
18.507
11,700 -0,37% 1.000
18.482
zur Chartanalyse
onvista Blog
Outperformance in unsicheren Zeiten – Eine simple ... onvistaBlog
Chart zu einem Wertpapier

Für einen professionellen Investor geht es darum, nach Möglichkeit in allen Marktphasen konstant Gewinne zu erzielen – oder zumindest besser abzuschneiden als die Benchmark (z.B. ein Vergleichsindex). In diesem Artikel stellt der Chefanalyst des Zertifikate Global Börsendienstes, Martin Goersch, eine einfache Methode vor, wie Sie insbesondere nach Crash-Phasen, potentielle neue Investments oder aussichtsreiche Trading-Kandidaten im Aktienuniversum identifizieren können.

Ein Wertspeicher in Krisenzeiten – Gründe, die Gol... onvistaBlog
Chart zu einem Wertpapier

Die Corona-Krise hat Gold aus seinem Schattendasein geholt und das Edelmetall zu neuen Höchstständen getrieben. Lange nicht im Fokus der Anleger, doch nie so richtig vergessen, zeigt Gold jetzt wieder, warum es als Wertspeicher und alternatives Investment so wertvoll sein kann.

Johnson & Johnson: Darum hat Top-Investor Warren B... onvistaBlog
Chart zu einem Wertpapier

Warren Buffett und seine Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway muss man eigentlich nicht erklären. Der Name steht für sich: Buffett ist der Value-Investor schlechthin, seit vielen Jahrzehnten erfolgreich und mittlerweile einer der reichsten Menschen der Erde. Warren Edward Buffett ist 89 Jahre alt und geschätzt 85,6 Milliarden US-Dollar schwer (2020).

zum onvista Blog