• 204,050 EUR
  • -7,35
  • -3,47%
WKN
920332USA
ISIN
US38141G1040
Chance
2
Symbol
GS
Sektor
Finanzsektor
Risiko
0
Realtime:Brief 205,900(49) Kaufen
Eröffnung209,45Hoch / Tief (heute) 209,45 / 204,05 Gehandelte Aktien (heute)10 Stk.
Realtime:Geld 204,050(49 Stk.) Verkaufen Vortag211,40Hoch / Tief (1 Jahr)225,10 / 162,48Performance 1 Monat / 1 Jahr -4,83% / +22,02%

Orderbuch zu Goldman Sachs

Mehr Informationen: Was ist ein Orderbuch?
An der Börse setzen Makler während definierter Handelszeiten Kurse (Preise) fest, die sich aus den bei ihnen vorliegenden Kauf- und Verkaufsaufträgen (Orders) ergeben. Durch Angebot und Nachfrage kommt es so zu einem Handel. In einem Orderbuch notiert der Makler diese Kauf- und Verkaufsaufträge. Für das elektronische Handelssystem Xetra® wird dies im Xetra®-Orderbuch festgehalten. Hier können Sie sich über die aktuelle Auftragslage eines jeden Einzelwertes informieren.

Wie lese ich ein Orderbuch?
Im Orderbuch werden alle Kauf- und Verkaufsaufträge zusammengefasst, die noch nicht zur Ausführung gekommen sind. Geben Sie also eine Kauf-Order (Verkauf-Order) für eine Aktie mit einem bestimmten Limit auf, so werden Sie solange im Xetra®-Orderbuch geführt wie der Aktienkurs oberhalb (unterhalb) Ihres Limits notiert oder aber Ihr Auftrag seine Gültigkeit verliert. Wir zeigen Ihnen die 10 besten Kauf- und Verkaufslimits, die am nächsten am zuletzt festgestellten Kurs notieren.

In der unteren Zeile des Orderbuchs stehen sich summiert die darüber dargestellten Kauf- und Verkaufaufträge gegenüber. In der Mitte erkennen Sie das Verhältnis von Kauf- zu Verkaufaufträgen.

Als Anleger bietet Ihnen das Oderbuch wichtige Informationen zur kurzfristigen Kursentwicklung: Sie können abschätzen, wie sich der Kurs einer Aktie kurzfristig verhalten wird. Dadurch können Sie Ihre Kauf- oder Verkaufaufträge zu einem realistischen Preis limitieren und günstiger kaufen oder teurer verkaufen.
+15 Min.:
Kauf-OrdersVolumenAnzahlLimitLimitAnzahlVolumenVerkauf-Orders
∑ Top 10 Kauf-OrdersVerhältnis∑ Top 10 Verkauf-Orders
1.1131,00 : 0,63705
2325204,050 206,6503167
2001203,950 206,7002216
461203,750 207,100142
441203,500 207,350147
1961203,400 208,050113
2001203,250 208,350125
111202,700 208,600123
1381201,600 209,10018
211201,550 209,4501138
251200,650 210,050126
Realtime Xetra-Kurse – Aktien in Echtzeit aktivieren!

Times & Sales zu Goldman Sachs

ZeitKurs Perf. Vortag Stück Kumuliert
204,000 -4,19% 50
612
206,000 -3,17% 24
562
204,000 -4,19% 52
538
205,000 -3,68% 124
486
206,500 -2,92% 95
362
207,000 -2,68% 77
267
207,000 -2,68% 80
190
208,000 -2,18% 8
110
209,000 -1,69% 3
102
209,000 -1,69% 5
99
zur Chartanalyse
onvista Blog
Cost-Average-Effekt: Irrglaube oder Renditebooster... onvistaBlog

Anleger erzielen einen Cost-Average-Effekt, wenn sie einen Sparplan für den regelmäßigen Kauf von Fondsanteilen einrichten. Bei einem monatlichen Kapitaleinsatz kauft der Anleger bei sinkenden Kursen mehr Fondsanteile als in einem Monat mit steigenden Kursen. Dadurch erhält der Sparer auf längere Sicht die Anteile zu einem günstigen Durchschnittspreis. Doch der Durchschnittskosteneffekt kann im Vergleich zu einer Einmaleinlage auch zu einer geringeren Rendite führen. In diesem Beitra

[Beendet] Exklusive onvista-Aktion – Mit Zinspilot... onvistaBlog

- Anzeige -  Die Zeiten sind schon seit Jahren schwer für eingefleischte Sparbuchliebhaber. Lässt die toxische Kombination aus (quasi) Nullzinsen und Inflationsraten zwischen ein und zwei Prozent den realen Wert ihrer Spareinlagen immer weiter schmelzen.

Was sind die wichtigsten Auswahlkriterien bei Knoc... onvistaBlog

Liebe Leser, heute erklärt Ihnen unser Experte Martin Goersch alles rund ums Thema „Die richtige Auswahl von Knock-Out-Zertifikaten“. Martin Goersch hat langjährige Trading-Erfahrung und ist Chefjournalist beim Börsendienst „Zertifikate Global“.

zum onvista Blog