Boston Scientific

61,640 EUR
+0,380 EUR+0,62 %
Letzter Kurs : 66,43 USD
Geld
61,020 EUR
(148 Stk.)
Brief
61,600 EUR
(146 Stk.)

Unternehmens­daten

Firmenprofil zu Boston Scientific

Boston Scientific

Boston Scientific Corp. ist ein weltweit führender Hersteller von Medikamenten. Die Gesellschaft entwickelt, produziert und vermarktet minimal-invasive Produkte, die in einer Reihe von medizinischen Spezialbehandlungen wie Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie, neurovaskulärer Intervention, Lungenmedizin, Radiologie, Onkologie, Urologie und Gefäßmedizin verwendet werden. Die angebotenen Produkte stellen nach eigenen Angaben eine Alternative zur traditionellen Operationsmedizin dar, da sie Risiken, Traumata, Kosten, Zeit und Nachsorgeaufwendungen reduzieren. Boston Scientific Corp. bietet seine Produkte in den regionalen Segmenten United States, Japan und International. Die regionalen Bereiche führen ein größtenteils gemeinsames Angebot. Das Produktfolio teilt sich in die medizinischen Abteilungen Kardiologie, Herzrhythmus-Management, Endoskopie, Periphere Intervention, Urologie, Neuromodulation und Elektrophysiologie. Der Bereich Interventional Cardiology konzentriert sich auf die Produkte und Technologien, die in der interventionalen Kardiologie wichtig sind. Boston Scientific vermarktet unter anderem eine Reihe von Mitteln zur Behandlung von Arterienverkalkung. Diese Krankheit ist ein Hauptauslöser von Herzinfarkten. Zur Behandlung von Kranzarterienerkrankungen bietet Boston Scientific endoluminale GefäßprothesenEin weiteres führendes Produkt ist das iLab Ultrasound Imaging System, ein intraluminales, kathetergeführtes Ultraschallsystem, welches für die Diagnose von Arterienverstopfungen und Herzkrankheiten verwendet wird. Für den Markt des Aortenklappenersatzes bietet das Unternehmen das Lotus Valve System an, welches aus einer Klappenprothese und einem Kathetersystem besteht, um die Prothese zu platzieren. Periphal Interventions bietet Produkte für die Behandlung von peripheren Blutgefäßkrankheiten. Dazu gehören Stents, Ballonkatheter, Drähte und Hohlvenenfilter. Ebenfalls zu diesem Bereich gehören Produkte zur Behandlung von nicht-vaskulären Krankheiten (Krankheiten, welche außerhalb des Blutsystems auftreten) wie Gallen-Stents, Drainagen-Katheter und Mikro-Punktur-Sets, welche für die Behandlung und Diagnose von verschiedenen Arten gutartiger wie bösartiger Tumore verwendet werden. Zum Schutz vor Embolien offeriert das Unternehmen außerdem FilterWire EX. Dieses Gerät filtert Material, das während kardiovaskulären Behandlungen in die Blutbahn gerät und somit Herzinfarkte oder Schlaganfälle verhindert. Im Bereich CRM entwickelt und produziert das Unternehmen eine Reihe an Produkten für die Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Dazu gehört das Implantable Cardioverter Defibrillator (ICD)-System, welches Herzrasen entdecken und behandeln und dadurch Herztode vorbeugen kann, sowie implantierbare Herzschrittmacher. Ein Hauptbestandteil vieler Produkte aus diesem Bereich ist das fernsteuerbare LATITUDE Patient Management System, welches es Ärzten erlaubt, Gerätekontrollen per Fernsteuerung zu überwachen, während der Patient abwesend ist. Der Geschäftsbereich, Electrophysiology, entwickelt weniger invasive Technologien für die Diagnose und Behandlung von Herzfrequenz- und Herzrhythmusstörungen. Zu den Produkten gehören Radiofrequenz(RF)-Generatoren, steuerbare RF-Katheter, intrakardiale Ultraschall-Katheter, diagnostische Katheter und andere Accessoires. Zu den führenden Produkten dieses Bereichs gehören die Blazer-Katheter sowie der bisher einzige in sich geschlossene, bewässerte Chilli II cooled ablation catheter. Das Segment Endoscopy teilt sich in die zwei Gruppen Gastroenterologie und Bronchoskopie. Zu ersterem Bereich gehören Produkte zur Diagnose und Behandlung von Krankheiten des Verdauungssystems wie Esophagitis oder Bauchspeicheldrüsen- und Darmkrebs. Das Spyglass Direct Visualization System beispielsweise ist das erste einzeln bedienbare Visualisationssystem für die Beobachtung des Pankreas- und Gallensystems. Für den Bereich Interventional Bronchoscopy bietet das Unternehmen Geräte für die Diagnose und Behandlung von Atemwegs- und Lungenkrankheiten an. Die Produkte sind dafür ausgelegt, Biopsien zu unterstützen, die Atemwege zu erweitern und Fremdkörper daraus zu entfernen, innere Blutungen zu stoppen und Symptome von bestimmten Krebsarten zu lindern. Das Segment Urology and Pelvic Health entwickelt, produziert und vermarktet Produkte für die Behandlung verschiedener urologischer und gynäkologischer Krankheiten, wie Harnsteinerkrankungen, stressbedingter Inkontinenz, Gebärmuttervorfällen und überhöhten Uterusblutungen. Das Genesys Hydro ThermAblator System beispielsweise ist ein System für die Endometrieablation, bei der die Gebärmutterschleimhaut bei dysfunktionalen Blutungen entfernt wird. Innerhalb des Bereichs Neuromodulation vertreibt das Unternehmen das Precision Spinal Cord Stimulation System für die Behandlung von chronischen Schmerzen. Das System verwendet ein elektrisches Signal, um Schmerzsignale im Rückenmark auf dem Weg zum Gehirn zu verdecken. Dazu verwendet es eine aufladbare Batterie sowie ein Programmiersystem. Das System bietet zudem einige Erweiterungsoptionen, darunter z.B. Multiple Independent Current Control, ein System, welches dem Arzt erlaubt, spezifische Gebiete exakt zu behandeln. Boston Scientific Corp. wurde 1979 als Nachfolger von Medi-Tech, Inc. gegründet und hat seinen Hauptsitz in Natick im US-Bundesstaat Massachusetts. Das Unternehmen besitzt Niederlassungen auf allen Kontinenten. Quelle: Facunda financial data GmbH

Unternehmenstermine

Geschäftsbericht
Ergebnisberichte & Dividenden

Stammdaten zu Boston Scientific

WKN
884113
ISIN
US1011371077
Symbol
BSX
Land
USA
Branche
Medizinische Geräte
Sektor
Chemie / Pharma / Gesundheit
Unternehmen
BOSTON SCIENTIFIC CORP.

Marktdaten

Marktkapitalisierung
89,77 Mrd. EUR
Anzahl Aktien
1,46 Mrd. Stk.
Streubesitz
49,26 %

Beschäftigte

Alle Aktien des Unternehmens BOSTON SCIENTIFIC CORP.

Mitglieder & Anteilseigner

Vorstandsmitglieder

  • Dr. Ellen Zane (Member of Board of Directors)
  • Dr. Jessica Mega (Member of Board of Directors)
  • Charles Dockendorff (Member of Board of Directors)
  • Dave Roux (Member of Board of Directors)
  • David Wichmann (Member of Board of Directors)
  • Edward Ludwig (Member of Board of Directors)
  • John Sununu (Member of Board of Directors)
  • Nelda Connors (Member of Board of Directors)
  • Susan Morano (Member of Board of Directors)
  • Yoshiaki Fujimori (Member of Board of Directors)
  • Michael F. Mahoney (Vorstandsvorsitzender)
  • Art Butcher (Vorstandsmitglied)
  • Brad Sorenson (Vorstandsmitglied)
  • Daniel J. Brennan (Vorstandsmitglied)
  • Edward Mackey (Vorstandsmitglied)
  • Eric Thépaut (Vorstandsmitglied)
  • Ian Meredith (Vorstandsmitglied)
  • Jeff Mirviss (Vorstandsmitglied)
  • Jodi Eddy (Vorstandsmitglied)
  • Joseph M. Fitzgerald (Vorstandsmitglied)
  • Maulik Nanavaty (Vorstandsmitglied)
  • Meghan Scanlon (Vorstandsmitglied)
  • Scott Olson (Vorstandsmitglied)
  • Vance R. Brown (Vorstandsmitglied)
  • Wendy Carruthers (Vorstandsmitglied)

Anteilseigner

StreubesitzFidelity Management & Research Co. LLCThe Vanguard Group, Inc.BlackRock Fund AdvisorsSSgA Funds Management, Inc.Massachusetts Financial Services Co.PRIMECAP Management Co.Wellington Management Co. LLPGeode Capital Management LLCBlackRock Investment Management (UK) Ltd.The Bollard Group LLCUnion Investment Privatfonds GmbHDZ PRIVATBANK SAManaged Account Advisors LLCJanus Henderson Investors US LLCJPMorgan Investment Management, Inc.Artisan Partners LPNorges Bank Investment ManagementPutnam Investment Management LLCNorthern Trust Investments, Inc.(Investment Management)Goldman Sachs Asset Management LP
  • Streubesitz (49,26 %)
  • Fidelity Management & Research Co. LLC (8,16 %)
  • The Vanguard Group, Inc. (8,14 %)
  • BlackRock Fund Advisors (4,63 %)
  • SSgA Funds Management, Inc. (4,25 %)
  • Massachusetts Financial Services Co. (3,90 %)
  • PRIMECAP Management Co. (2,59 %)
  • Wellington Management Co. LLP (2,49 %)
  • Geode Capital Management LLC (1,88 %)
  • BlackRock Investment Management (UK) Ltd. (1,55 %)
  • The Bollard Group LLC (1,53 %)
  • Union Investment Privatfonds GmbH (1,47 %)
  • DZ PRIVATBANK SA (1,44 %)
  • Managed Account Advisors LLC (1,32 %)
  • Janus Henderson Investors US LLC (1,30 %)
  • JPMorgan Investment Management, Inc. (1,22 %)
  • Artisan Partners LP (1,17 %)
  • Norges Bank Investment Management (1,10 %)
  • Putnam Investment Management LLC (0,89 %)
  • Northern Trust Investments, Inc.(Investment Management) (0,85 %)
  • Goldman Sachs Asset Management LP (0,83 %)

Kontakt

Boston Scientific Corp.
300 Boston Scientific Way
01752-1234 Marlborough
+

Bilanz von BOSTON SCIENTIFIC CORP.

Gewinn & Verlust von BOSTON SCIENTIFIC CORP.