• 12,350 EUR
  • -0,04
  • -0,32%
WKN
Deutschland
ISIN
Chance
3
Symbol
WAC
Sektor
Industrie
Risiko
-1
Handelsplatz geschlossen:Brief 12,390(300) Kaufen
Eröffnung12,36Hoch / Tief (29.05.20) 12,36 / 12,07 Gehandelte Aktien (29.05.20)18.635 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld 12,300(300 Stk.) Verkaufen Vortag12,39Hoch / Tief (1 Jahr)23,04 / 7,81Performance 1 Monat / 1 Jahr +4,13% / -44,01%

Firmenprofil zu Wacker Neuson

Die 1848 als Schmiede gegründete Wacker Neuson SE ist ein weltweit tätiges Unternehmen der Baumaschinen- und Baugeräteindustrie. Das Geschäft des Wacker Konzerns reicht von der Entwicklung, der Produktion, dem Vertrieb, der Vermietung sowie der Reparatur und Wartung (Service) von qualitativ hochwertigen Baugeräten (bis zu einem Gewicht von ca. 3t, sogenanntem Light Equipment) bis zur Entwicklung und Produktion von Baumaschinen der Kompaktklasse (bis zu einem Gewicht von 14t, sogenanntem Compact Equipment). Seit dem Zusammenschluss mit der NEUSON KRAMER Baumaschinen AG und ihren Tochtergesellschaften im Jahr 2007 werden die Produkte und Dienstleistungen unter der Hauptmarke 'Wacker Neuson' angeboten. Teile der Kompakt-Baumaschinen auch unter den Marken WEIDEMANN und KramerAllrad.Für das Geschäftsjahr 2020 wird mit einem Umsatz zwischen 1.700 und 1.900 Mio. Euro gerechnet. Die EBITMarge wird dabei in einer Spanne von 6,5 bis 8,5 Prozent erwartet. Die angegebenen Bandbreiten sind aufgrund der derzeit bestehenden Unsicherheiten dabei deutlich größer als im Vorjahr.Update 21.04.2020: Die andauernde Covid-19 Pandemie und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen von Staaten, Institutionen und Unternehmen wirken sich zunehmend negativ auf das Geschäft der Wacker Neuson Group aus. Insbesondere gegen Ende des ersten Quartals trübte sich das Geschäftsumfeld in einigen Regionen verstärkt ein, in der ersten Aprilhälfte blieben Umsatz und Auftragseingang deutlich hinter den Vorjahreswerten zurück. Der Vorstand hat daher heute beschlossen, die am 16. März 2020 veröffentlichte Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurückzunehmen. Derzeit ist nicht verlässlich abzusehen, wie sich die Pandemie auf die weitere Nachfrage der Kunden, die Verfassung der globalen Lieferketten sowie die Produktionsleistung des Konzerns auswirken wird. Es ist dem Vorstand daher derzeit nicht möglich, eine hinreichend belastbare, konkrete neue Prognose für das Geschäftsjahr 2020 abzugeben. Der Vorstand sieht folglich aktuell von der Veröffentlichung einer neuen Prognose für das Geschäftsjahr 2020 ab und wird eine neue Prognose stellen, sobald dies möglich ist.

Stammdaten zu Wacker Neuson

WKN
WACK01
ISIN
DE000WACK012
Symbol
WAC
Land
Deutschland
Branche
Spezialmaschinen...
Sektor
Industrie
Typ
Namensaktie
Nennwert
n.a.
Unternehmen
WACKER NEUSON SE

Mitglieder & Anteilseigner

Vorstandsmitglieder
  • Martin Lehner (VV)
  • Alexander Greschner
  • Wilfried Trepels
Aufsichtsratsmitglieder
  • Hans Neunteufel (AV)
  • Christian Kekelj
  • Elvis Schwarzmair
  • Kurt Helletzgruber
  • Ralph Wacker
  • Prof. Dr. Matthias Schüppen
Anteilseigner
  • 58,00% Aktienkonsortium Familien Wacker und Neunteufel
  • 42,00% Streubesitz

Unternehmenstermine

DatumAnlass
30.06.2020 Ordentliche Hauptversammlung
05.08.2020 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
05.11.2020 Bericht zum 3. Quartal
Weitere Termine des Unternehmens

Marktdaten

Mehr Informationen:Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung857,11 Mio EUR
Anzahl Aktien70.140.000 Stk.
Streubesitz42,00%

Beschäftigte

2019 2018 2017 2016
5.654 5.370 5.064 4.792