Branchenfonds • Branche: Alternative Energien Aktien

Zusammensetzung BNP Paribas Easy Low Carbon 300 World PAB UCITS ETF EUR Acc.

ISIN
LU2194449075
16,220 EUR
+0,120 EUR+0,75 %
Geld
16,152 EUR
(2.000 Stk.)
Brief
16,294 EUR
(2.000 Stk.)
Werbung
Erfolgreich in ETFs investieren.
Finde den passenden Broker und erfahre wie du mit ETFs breit gestreut und preisgünstig investieren kannst.
Fondsvolumen
54,70 Mio. EUR
Laufende Kosten
0,31 %
Benchmark
EURONEXT LOW CARBON 300 …
Replikations­methode
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

InformationstechnologieFinanzenKonsumgüter zyklischGesundheitswesenIndustrieBasiskonsumgüterTelekommunikationRohstoffeImmobilienVersorgerdiverse Branchen
Stand:
  • Informationstechnologie (27,4 %)
  • Finanzen (16,3 %)
  • Konsumgüter zyklisch (15,1 %)
  • Gesundheitswesen (14,7 %)

Zusammensetzung nach Land

USAJapanSpanienandere LänderFrankreichGroßbritannienNiederlandeSchweizAustralienDeutschlandDänemark
Stand:
  • USA (44,5 %)
  • Japan (12,4 %)
  • Spanien (11,1 %)
  • andere Länder (8,8 %)

Zusammensetzung nach Instrument

Aktien
Stand:
  • Aktien (100,0 %)

Top Holdings zu BNP Paribas Easy Low Carbon 300 World PAB UCITS ETF EUR Acc.

WertpapiernameAnteil
NVIDIA CORP11,61 %
INDUSTRIA DE DISENO TEXTIL SA8,04 %
ELI LILLY2,50 %
ADOBE INC2,43 %
ASML HOLDING NV1,89 %
ADVANCED MICRO DEVICES INC1,81 %
NOVO NORDISK CLASS B B1,67 %
MERCK & CO INC1,58 %
DNB BANK1,33 %
CHUBB LTD1,33 %
Summe:34,19 %
Stand:

ETF-Strategie zu BNP Paribas Easy Low Carbon 300 World PAB UCITS ETF EUR Acc.

Bei dem Fonds handelt es sich um einen passiv verwalteten Fonds, der einen Index nachbildet. Ziel des Fonds ist die Nachbildung (mit einem maximalen Tracking Error* von 1 %) der Wertentwicklung des Euronext Low Carbon 300 World PAB (NTR) Index (der 'Index') durch Anlagen in Aktien von im Index enthaltenen Unternehmen, wobei die Gewichtungen des Index berücksichtigt werden (vollständige Nachbildung), oder in einer Auswahl an Aktien von im Index enthaltenen Unternehmen (optimierte Nachbildung). Bei der Anlage in einer Auswahl an Aktien kann der Tracking Error des Teilfonds höher sein. Der Index setzt sich aus internationalen Unternehmen zusammen, die auf der Grundlage der Chancen und Risiken im Zusammenhang mit der Klimawende ausgewählt werden. Dabei sollen die Ziele der an das Pariser Klimaabkommen angelehnten Benchmark (Paris-Aligned Benchmark, PAB) eingehalten werden. Diese sehen vor, die CO2-Intensität im Vergleich zum anfänglichen Anlageuniversum um mindestens 50 % zu reduzieren und ein zusätzliches Dekarbonisierungsziel von 7 % pro Jahr zu erreichen. Infolgedessen werden Aktivitäten mit fossilen Brennstoffen aus dem Index ausgeschlossen. Der hier verwendete Ansatz ist der 'Best-in-Class'-Ansatz (der 'Best-in-Class'-Ansatz identifiziert führende Unternehmen in jedem Sektor auf der Grundlage der besten ESG-Praktiken [Umwelt, Soziales und Unternehmensführung], wobei diejenigen vermieden werden, die ein hohes Risiko aufweisen und die ESG-Mindeststandards gemäß dem Indexadministrator und seinen spezialisierten Partnern nicht einhalten). Die nicht finanzbezogene Strategie des Index kann methodische Einschränkungen beinhalten, wie z. B. das Risiko hinsichtlich ESG-Anlagen oder der Neugewichtung des Index.