Aktienfonds • Aktien Europa

Zusammensetzung BNP Paribas Easy STOXX Europe 600 UCITS ETF C Dis.

WKN
A1W6FD
Emittent
BNP Paribas Asset Management Europe
ISIN
FR0011550672
14,700 EUR
+0,032 EUR+0,22 %
Geld
14,542 EUR
(2.400 Stk.)
Brief
14,648 EUR
(2.400 Stk.)
Nachhaltig in ETFs investieren
Finde einen Nachhaltigen ETF für dein Investment. Mit dem ESG-Rating von Morningstar kannst du genau sehen, in welche umstrittenen Bereiche die ETFs investieren.
Fondsvolumen
854,78 Mio. EUR
Laufende Kosten
0,20 %
Replikations­methode
Synthetisch
Ertrags­ver­wendung
Ausschüttend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

FinanzenIndustrieGesundheitswesenKonsumgüter zyklischBasiskonsumgüterInformationstechnologieRohstoffeEnergieVersorgerTelekommunikationdiverse Branchen
Stand:
  • Finanzen (19,3 %)
  • Industrie (17,0 %)
  • Gesundheitswesen (15,1 %)
  • Konsumgüter zyklisch (10,2 %)

Zusammensetzung nach Land

andere LänderFrankreichDeutschlandNiederlandeUSAFinnlandBelgienChinaPortugalSüdkorea
Stand:
  • andere Länder (56,2 %)
  • Frankreich (16,4 %)
  • Deutschland (12,3 %)
  • Niederlande (8,6 %)

Zusammensetzung nach Instrument

Aktien
Stand:
  • Aktien (100,0 %)

Top Holdings zu BNP Paribas Easy STOXX Europe 600 UCITS ETF C Dis.

WertpapiernameAnteil
NOVO NORDISK CLASS B B3,67 %
ASML HOLDING NV3,16 %
NESTLE SA N2,37 %
ASTRAZENECA PLC2,01 %
SHELL PLC1,95 %
NOVARTIS AG N1,77 %
LVMH1,72 %
SAP1,64 %
ROCHE HOLDING PAR AG1,51 %
TOTALENERGIES1,45 %
Summe:21,25 %
Stand:

ETF-Strategie zu BNP Paribas Easy STOXX Europe 600 UCITS ETF C Dis.

Das Produkt verfolgt das Ziel der Nachbildung der Wertentwicklung des Index STOXX® Europe 600 Net Return (Bloomberg-Code: SXXR Index), berechnet mit wiederangelegten Nettodividenden, unabhängig von dessen positiver oder negativer Entwicklung, vor Erhebung der Verwaltungs- und Betriebskosten. Das indexgebundene Produkt strebt einen absoluten Tracking-Error zwischen der Veränderung des Nettoinventarwerts des Produkts und jenem des Index von unter 1 % an. Obschon der Tracking-Error 1 % übersteigen kann, sollte er 5 % der Volatilität des Index in keinem Fall überschreiten. Der Tracking-Error wird anhand der wöchentlich über die letzten zweiundfünfzig (52) Wochen beobachteten Wertentwicklungen berechnet. Das Vermögen des Produkts setzt sich aus Finanzinstrumenten zusammen (Aktien von französischen und/oder europäischen Gesellschaften aller Sektoren sowie Anleihen- und/oder Geldmarktinstrumente). Anleihen- und/oder Geldmarktinstrumente weisen zum Kaufzeitpunkt ein Mindestrating von A-3 (Standard & Poor's) oder P-3 (Moody's) auf oder haben anderenfalls ein 'langfristiges Investment-Grade-Rating'oder ein internes Rating der Verwaltungsgesellschaft, das vergleichbare Kriterien erfüllt.