Aktienfonds • Aktien Dividendenstrategie

Xtrackers Euro St.Quality Divid.UE 1D

WKN: DBX1D3 · ISIN: LU0292095535 · DWS Investment S.A.

(verzögert)
21,045 EUR
-0,050 EUR-0,24 %

Fondsvolumen
231,83 Mio. EUR
Laufende Kosten
0,30 %
Benchmark
ESTX SELECT DIVIDEND 30 …
Replikations­methode
Vollständig
Ertrags­ver­wendung
Ausschüttend
Domizil
Luxemburg

Zusammensetzung nach Branchen

FinanzenIT/TelekommunikationKonsumgüterEnergieIndustrieRohstoffeGesundheitswesenImmobilienVersorgerBarmittel
Stand:
  • Finanzen (19,4 %)
  • IT/Telekommunikation (15,1 %)
  • Konsumgüter (14,4 %)
  • Energie (14,2 %)

Zusammensetzung nach Land

DeutschlandFrankreichItalienNiederlandeFinnlandIrlandSpanienBelgienPortugalÖsterreichBarmittel
Stand:
  • Deutschland (35,2 %)
  • Frankreich (27,5 %)
  • Italien (10,4 %)
  • Niederlande (8,4 %)

Zusammensetzung nach Instrument

AktienBarmittel
Stand:
  • Aktien (99,8 %)
  • Barmittel (0,2 %)

Zusammensetzung nach Währung

Euro
Stand:
  • Euro (99,8 %)

Top Holdings zu Xtrackers Euro St.Quality Divid.UE 1D

AnteilWertpapiername
4,38 %
Aktie · WKN 591068 · ISIN FR0000127771
4,23 %
Aktie · WKN 864684 · ISIN IE0001827041
4,20 %
Aktie · WKN 851194 · ISIN FR0000120644
4,12 %
Aktie · WKN BASF11 · ISIN DE000BASF111
4,12 %
Aktie · WKN BAY001 · ISIN DE000BAY0017
4,09 %
Aktie · WKN 555200 · ISIN DE0005552004
4,05 %
Aktie · WKN 855705 · ISIN FR0000120628
3,95 %
Aktie · WKN 840400 · ISIN DE0008404005
3,95 %
Aktie · WKN 843002 · ISIN DE0008430026
3,90 %
Aktie · WKN 555750 · ISIN DE0005557508
Stand:

ETF-Strategie zu Xtrackers Euro St.Quality Divid.UE 1D

Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des Euro STOXX® QUALITY DIVIDEND 50 Index (der Index) abzubilden, der die Wertentwicklung von 50 Aktien mit hoher Qualität, hohen Dividendenausschüttungen und geringer Volatilität widerspiegeln soll, die im Euro STOXX® Index (Basisindex) enthalten sind. Diese Aktien werden unter Anwendung eines Screening-Verfahrens ausgewählt, bei dem Daten für jeden Bestandteil analysiert werden (z. B. Höhe der Dividendenausschüttungen, Volatilität und Ertragswachstumsraten). Jedem Bestandteil im geeigneten Universum wird eine Bewertung, basierend auf vordefinierten Messgrößen, zugewiesen. Die endgültigen 50 Bestandteile werden ausgewählt (wobei eine Höchstzahl von 15 für jede Branche gilt) und unter Anwendung einer Obergrenze von 4% für jeden Bestandteil gewichtet. Der Index wird auf Basis der Netto-Gesamtrendite (Total Return Net) berechnet, was bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern wieder in den Aktien angelegt werden. Zur Erreichung des Anlageziels wird der Fonds versuchen, den Index durch den Erwerb aller oder einer wesentlichen Anzahl der darin enthaltenen Wertpapiere nachzubilden. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Derivategeschäften umfassen. Der Fonds kann in Bezug auf seine Anlagen auch besicherte Leihgeschäfte mit geeigneten Dritten eingehen, um zusätzliche Erträge zum Ausgleich der Kosten des Fonds zu erwirtschaften.