Branchenfonds • Branche: Edelmetalle Aktien

Anlageschwerpunkt CM-AM GLOBAL GOLD - ER EUR ACC

WKN
A2P69A
Emittent
Crédit Mutuel Asset Management
ISIN
FR0013226362
KVG
181,540 EUR
-1,680 EUR-0,92 %
Geld
181,540 EUR
Brief
181,540 EUR
Werbung von onvista cashback
Jetzt Cashback für diesen Fonds berechnen!
Wir holen für dich die Verwaltungs­vergütungen beim Fonds­sparen zurück und zahlen dir die Bestands­provisionen, auch für bereits gekaufte Fonds, aus.
Fondsvolumen
166,22 Mio. EUR
Ausgabeaufschlag
Laufende Kosten
Morningstar-Rating
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

Bergbau GoldBergbau Metalle/MineralienBarmittel
Stand:
  • Bergbau Gold (70,1 %)
  • Bergbau Metalle/ Mineralien (7,2 %)
  • Barmittel (3,0 %)

Zusammensetzung nach Land

KanadaUSAGroßbritannienAustralienBarmittelSüdafrikaJersey
Stand:
  • Kanada (74,8 %)
  • USA (8,8 %)
  • Großbritannien (5,4 %)
  • Australien (3,8 %)

Zusammensetzung nach Instrument

AktienBarmittel
Stand:
  • Aktien (97,0 %)
  • Barmittel (3,0 %)

Top Holdings zu CM-AM GLOBAL GOLD - ER EUR ACC

WertpapiernameAnteil
AGNICO EAGLE MINES6,03 %
FRANCO NEVADA4,41 %
BARRICK GOLD4,27 %
WHEATON PRECIOUS METALS4,11 %
NEWMONT3,98 %
NORTHERN STAR RES.LTD.3,70 %
KINROSS GOLD3,47 %
ALAMOS GOLD CL.A3,32 %
FREEPORT-MCMORAN3,07 %
OCEANAGOLD CORPORATION2,83 %
Summe:39,19 %
Stand:

Fondsstrategie zu CM-AM GLOBAL GOLD - ER EUR ACC

Dieser OGAW wird aktiv und mit uneingeschränkter Dispositionsbefugnis verwaltet. Er verfolgt das Anlageziel, über den empfohlenen Anlagehorizont ohne Einschränkungen und über eine selektiven Verwaltung von mit Gold und Rohstoffen verbundenen Wertpapieren eine Entwicklung in Verbindung von mit Goldminen und Rohstoffen verbundenen Wertpapieren liegende Wertentwicklung nach Abzug aller Kosten anzubieten. Diese Verwaltungsstrategie, für die der Fondsmanager über einen gewissen Spielraum bei der Aktiva-Allokation verfügt, benötigt keinen Referenzindex. Allerdings kann die Wertentwicklung des OGAW an einen Vergleichs- und Bewertungsindex angenähert werden wie beispielsweise den FT GOLD MINES. Die Aktiva-Allokation und die Wertentwicklung können von der der Zusammensetzung des Vergleichsindex abweichen. Der Index wird zum Schlusskurs in Euro ohne Wiederanlage der Dividenden angesetzt. Zur Verfolgung des Anlageziels verwendet der OGAW einen selektiven Anlagestil in Bezug auf Direktanlagen und/oder OGAW, die anhand einer Fundamentalanalyse der Konjunktur und der verschiedenen Wirtschaftssektoren mit Bezug zu Gold, Rohstoffen und Grundstoffen sowie anhand der wirtschaftlichen Einschätzungen der Portfoliomanagementgesellschaft ausgewählt werden. Der OGAW verpflichtet sich zur Einhaltung der folgenden Beschränkungen der Engagements in Bezug auf das Nettovermögen: 60 bis 110 % an den Aktienmärkten aus allen geografischen Regionen (einschließlich Schwellenländern) und Sektoren mit beliebigen Marktkapitalisierungen, davon: - 60 bis 110 % an den Märkten für mit Gold und Rohstoffen verbundene Aktien; - mindestens 50 % an den Märkten für mit Goldminen verbundene Aktien; - 0 bis 50 % an den Märkten für Schwellenmarktaktien; - 0 bis 10 % an den Märkten für Aktien mit niedriger Marktkapitalisierung. 0 bis 10 % in staatlichen, öffentlichen oder privaten Zinsinstrumenten aus allen geografischen Regionen einschließlich von Schwellenländern und mit Investment Grade-Ratings gemäß der Analyse der Verwaltungsgesellschaft oder der Ratingagenturen. 0 bis 10 % in Wandelanleihen. 0 bis 110 % im Wechselkursrisiko gegenüber anderen Währungen als dem Euro.