Aktienfonds • Aktien Deutschland

Anlageschwerpunkt Dekafonds CF

WKN
847450
Emittent
Deka Investment GmbH
ISIN
DE0008474503
128,740 EUR
+1,400 EUR+1,10 %
Geld
128,560 EUR
(390 Stk.)
Brief
130,150 EUR
(80 Stk.)
Werbung von onvista cashback
Jetzt Cashback für diesen Fonds berechnen!
Wir holen für dich die Verwaltungs­vergütungen beim Fonds­sparen zurück und zahlen dir die Bestands­provisionen, auch für bereits gekaufte Fonds, aus.
Fondsvolumen
Ausgabeaufschlag
5,26 %
Laufende Kosten
1,50 %
Morningstar-Rating
Ertrags­ver­wendung
Ausschüttend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

IndustrieFinanzenInformationstechnologieKonsumgüterGesundheitswesenRohstoffeTelekomdiensteVersorgerBasiskonsumgüterImmobilien Bauland und -gewerbe
Stand:
  • Industrie (25,8 %)
  • Finanzen (21,7 %)
  • Informationstechnologie (12,1 %)
  • Konsumgüter (10,9 %)

Zusammensetzung nach Land

Deutschland
Stand:
  • Deutschland (100,0 %)

Zusammensetzung nach Instrument

Aktien
Stand:
  • Aktien (100,0 %)

Top Holdings zu Dekafonds CF

WertpapiernameAnteil
Siemens AG Namens-Aktien6,90 %
Airbus SE Aandelen aan toonder6,61 %
Allianz SE vink.Namens-Aktien6,48 %
SAP SE Inhaber-Aktien6,45 %
Deutsche Telekom AG Namens-Aktien4,33 %
Münchener Rückvers.-Ges. AG vink.Namens-Aktien3,75 %
Infineon Technologies AG Namens-Aktien3,27 %
Mercedes-Benz Group AG Namens-Aktien3,05 %
Deutsche Post AG Namens-Aktien3,00 %
Merck KGaA Inhaber-Aktien2,80 %
Summe:46,64 %
Stand:

Fondsstrategie zu Dekafonds CF

Anlageziel dieses Fonds ist es, einen mittel- bis langfristigen Kapitalzuwachs durch eine positive Entwicklung der Kurse der im Sondervermögen enthaltenen Aktien zu erwirtschaften. Dabei wird die Erzielung einer größtmöglichen Rendite bei gleichzeitig angemessenem Risiko für diese Anlageklasse angestrebt. Um dies zu erreichen, legt der Fonds hauptsächlich in Aktien von Unternehmen mit Sitz in Deutschland oder von Unternehmen, die in einem deutschen Aktienindex enthalten sind oder von Unternehmen, die nach dem Ausweis im letzten Geschäftsbericht ihre Umsatzerlöse oder Gewinne überwiegend in Deutschland erzielen, an. Daneben können Aktien von Unternehmen mit Sitz in einem anderen europäischen Land erworben werden. Das Fondsmanagement verfolgt die Strategie, mindestens 61 % in Aktien zu investieren. Dem Fonds liegt ein aktiver Investmentansatz zugrunde. Die Aktienauswahl erfolgt auf Basis einer Unternehmensanalyse. In diesem Beurteilungsverfahren werden die wirtschaftlichen Daten auf Unternehmensebene analysiert und zu einer Gesamteinschätzung zusammengeführt.