Branchenfonds • Branche: Technologie & Telekom Aktien

Anlageschwerpunkt Echiquier Artificial Intelligence - IXL EUR ACC

ISIN
KVG
926,520 EUR
-3,960 EUR-0,43 %
Geld
926,520 EUR
Brief
926,520 EUR
Werbung von onvista cashback
Jetzt Cashback für diesen Fonds berechnen!
Wir holen für dich die Verwaltungs­vergütungen beim Fonds­sparen zurück und zahlen dir die Bestands­provisionen, auch für bereits gekaufte Fonds, aus.
Fondsvolumen
Ausgabeaufschlag
3,00 %
Laufende Kosten
0,74 %
Morningstar-Rating
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

InformationstechnologieKonsumgüter zyklischTelekomdiensteFinanzenGesundheitswesen
Stand:
  • Informationstechnologie (73,1 %)
  • Konsumgüter zyklisch (13,6 %)
  • Telekomdienste (4,8 %)
  • Finanzen (4,2 %)

Zusammensetzung nach Land

USAArgentinienKanadaIsraelChinaTaiwanGroßbritannienNiederlande
Stand:
  • USA (81,5 %)
  • Argentinien (4,4 %)
  • Kanada (4,4 %)
  • Israel (2,3 %)

Zusammensetzung nach Instrument

AktienBarmittel
Stand:
  • Aktien (98,9 %)
  • Barmittel (1,1 %)

Top Holdings zu Echiquier Artificial Intelligence - IXL EUR ACC

WertpapiernameAnteil
Nvidia7,90 %
Crowdstrike6,20 %
Servicenow5,40 %
Palo Alto Networks4,90 %
Amazon4,80 %
Datadog4,80 %
Zscaler4,60 %
Microsoft4,50 %
Mercadolibre4,30 %
Snowflake4,30 %
Summe:51,70 %
Stand:

Fondsstrategie zu Echiquier Artificial Intelligence - IXL EUR ACC

Der Echiquier Artificial Intelligence ist ein dynamischer Teilfonds, der durch ein Engagement in Wachstumswerten auf internationalen Märkten eine langfristige Wertentwicklung anstrebt. Der Teilfonds will insbesondere in Werte, die künstliche Intelligenz entwickeln, und/oder Werte, die hiervon profitieren, investieren. Der Teilfonds verfolgt das Ziel, über die empfohlene Anlagedauer nach Abzug der Verwaltungskosten eine höhere Performance als sein Referenzindex, der MSCI World Index, zu erreichen. Der Teilfonds hat allerdings nicht zum Ziel, die Wertentwicklung dieses Index nachzubilden. Die Zusammensetzung des Portfolios kann von daher in erheblicher Weise von seinem Referenzindex abweichen. Der OGAW nutzt ein aktives und diskretionäres Management, das auf einer konsequenten Bottom-up-Titelauswahl ('Stock Picking') beruht. An- und Verkaufspreise werden für jede ausgewählte Aktie anhand einer mittelfristigen Bewertung ermittelt. So werden bestimmte Fälle einem sehr selektiven Prozess unterzogen, der auf einer quantitativen und qualitativen Analyse basiert. Der Teilfondsmanager kann durch Handelsgeschäfte versuchen, aus kurzfristigen Marktschwankungen Nutzen zu ziehen. Die Anlagestrategie zielt auf die Auswahl von Werten ab, die an der Entwicklung von künstlicher Intelligenz beteiligt sind oder von der Einführung dieser Technologien profitieren. In die Strategie werden außerdem Werte einbezogen, die indirekt mit dem Bereich der künstlichen Intelligenz zu tun haben (Ökosystem, Infrastruktur usw.). Je nach Überzeugung des Managers kann der Portfolioaufbau zu einem konzentrierten Portfolio führen (weniger als 50 Titel). Der Teilfonds ist zu mindestens 60 % an den internationalen Aktienmärkten und/ oder in der Eurozone und den Schwellenländern engagiert. Das Engagement in den Aktienmärkten von Schwellenländern ist auf 30 % des Vermögens beschränkt. Der Teilfonds legt in Unternehmen mit Marktkapitalisierungen jeglicher Größe an. Der Teilfonds behält sich die Möglichkeit vor, höchstens 40% seines Vermögens in Zinsprodukte zu investieren. Beim Erwerb und bei der Verfolgung von Wertschriften während ihrer Laufzeit beruht die Einschätzung des Kreditrisikos auf internen Recherchen und Analysen von La Financière de l'Echiquier sowie auf den Ratings der einschlägigen Agenturen. Bei den betreffenden Obligationen handelt es sich um Papiere der Kategorie 'Investment Grade'. Das bedeutet, sie sind mindestens mit BBB- von Standard & Poor's oder einem gleichwertigen Rating bewertet oder werden vom Managementteam als solches eingeschätzt.