Aktienfonds • Aktien Japan

Anlageschwerpunkt GAM Star Japan Leaders - Ordinary GBP DIS

WKN
988736
Emittent
GAM Fund Management (Ireland)
ISIN
IE0003014358
219,382 EUR
+2,155 EUR+0,99 %
Geld
219,382 EUR
Brief
219,382 EUR
Werbung von onvista cashback
Jetzt Cashback für diesen Fonds berechnen!
Wir holen für dich die Verwaltungs­vergütungen beim Fonds­sparen zurück und zahlen dir die Bestands­provisionen, auch für bereits gekaufte Fonds, aus.
Fondsvolumen
14,40 Mrd. JPY
Ausgabeaufschlag
5,00 %
Laufende Kosten
1,63 %
Morningstar-Rating
Ertrags­ver­wendung
Ausschüttend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

IndustrieKonsumgüterIT/TelekommunikationGesundheitswesenFinanzenRohstoffeBarmittel
Stand:
  • Industrie (30,2 %)
  • Konsumgüter (25,8 %)
  • IT/ Telekommunikation (17,1 %)
  • Gesundheitswesen (12,8 %)

Zusammensetzung nach Land

JapanBarmittel
Stand:
  • Japan (98,9 %)
  • Barmittel (1,1 %)

Zusammensetzung nach Instrument

AktienBarmittel
Stand:
  • Aktien (98,9 %)
  • Barmittel (1,1 %)

Zusammensetzung nach Währung

Japanische Yen
Stand:
  • Japanische Yen (98,9 %)

Top Holdings zu GAM Star Japan Leaders - Ordinary GBP DIS

WertpapiernameAnteil
Suzuki Motor Co.
Aktie · WKN 857310 · ISIN JP3397200001
4,41 %
Fanuc
Aktie · WKN 863731 · ISIN JP3802400006
4,38 %
ORIX
Aktie · WKN 851769 · ISIN JP3200450009
4,36 %
Makita
Aktie · WKN 856907 · ISIN JP3862400003
4,35 %
Nitori
Aktie · WKN 889074 · ISIN JP3756100008
4,35 %
Sumitomo Mitsui Trust Holdings
Aktie · WKN 529969 · ISIN JP3892100003
4,34 %
Recruit Holdings
Aktie · WKN A12BJJ · ISIN JP3970300004
4,33 %
Sysmex Co.
Aktie · WKN 897966 · ISIN JP3351100007
4,33 %
SMC Co.
Aktie · WKN 874794 · ISIN JP3162600005
4,33 %
Shin-Etsu Chemical
Aktie · WKN 859118 · ISIN JP3371200001
4,32 %
Summe:43,50 %
Stand:

Fondsstrategie zu GAM Star Japan Leaders - Ordinary GBP DIS

Das Anlageziel des Fonds ist Kapitalzuwachs. Um dieses Ziel zu erreichen, investiert der Fonds vorwiegend in börsennotierte Dividendenpapiere (z. B. Aktien), die von Unternehmen begeben wurden, die ihren Hauptgeschäftssitz in Japan haben. Der Fondsmanager verfolgt einen disziplinierten Bottom-up-Anlageprozess. Bei der Titelauswahl wird der Schwerpunkt auf Unternehmen gelegt, die sich durch ein überragendes langfristiges Wachstumspotenzial, eine hohe Eigenkapitalrendite und eine niedrige Verschuldung auszeichnen.