Rentenfonds • Renten Emerging Markets

Anlageschwerpunkt H2O Multi Emerging Debt - R USD ACC

92,195 EUR
-5,715 EUR-5,84 %
Geld
92,195 EUR
Brief
92,195 EUR
Werbung von onvista cashback
Jetzt Cashback für diesen Fonds berechnen!
Wir holen für dich die Verwaltungs­vergütungen beim Fonds­sparen zurück und zahlen dir die Bestands­provisionen, auch für bereits gekaufte Fonds, aus.
Fondsvolumen
39,10 Mio. EUR
Ausgabeaufschlag
2,00 %
Laufende Kosten
2,10 %
Morningstar-Rating
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Land

Emerging MarketsBarmittel und sonst. VM
Stand:
  • Emerging Markets (95,9 %)
  • Barmittel und sonst. VM (4,1 %)

Zusammensetzung nach Instrument

Barmittel und sonst. VMBarmittel
Stand:
  • Barmittel und sonst. VM (95,9 %)
  • Barmittel (4,1 %)

Top Holdings zu H2O Multi Emerging Debt - R USD ACC

WertpapiernameAnteil
Zu diesem Fonds stehen uns diese Angaben leider nicht zur Verfügung.
Stand:

Fondsstrategie zu H2O Multi Emerging Debt - R USD ACC

Das Anlageziel des Fonds besteht darin, den Benchmark- Index (die Benchmark), der auf USD lautet, um 2.5% p.a. zu übertreffen. Dieser Benchmark- Index besteht zu 50% aus dem J.P. Morgan Emerging Markets Bond Index Global Diversified Index USD und zu 50% aus dem J.P. Morgan Government Bond Index Emerging Market Global Diversified Index USD. Die Benchmark ist nicht gegen Währungsrisiken abgesichert. Um dieses Ziel zu erreichen, investiert der Fonds direkt oder indirekt (durch kollektive Kapitalanlagen oder die Verwendung von Finanzderivaten) in Schuldtiteln und Devisenmärkten. Der Fonds wird in erster Linie in Schuldverschreibungen (einschließlich Festzins-, variabel verzinsliche und variabel verzinsliche Schuldverschreibungen) investieren, die von Regierungs- oder Körperschaften in Schwellenländern sowie von Anlagen in Devisenmärkten ausgegeben werden. Der Teilfonds zielt darauf ab, die Benchmark zu replizieren und kann daher von ihm abweichen. Investitionsentscheidungen basieren auf einer Kombination von 'Top-down' -Analyse (Berücksichtigung von ökonomischen Fundamentaldaten und Marktstimmung) und einer 'Bottom-up' - Analyse (die sich auf die Kreditanalyse konzentriert, die auf Faktoren wie Wettbewerbsfähigkeit, Cashflows und erwartetem Wachstumsniveau beruht).