Dachfonds • Dachfonds Schwerpunkt Aktienfonds

Anlageschwerpunkt KölnF­­ondsS­­trukt­­ur: C­­hance­­ Plus­­ - EU­­R DIS­­

WKN
935588
Emittent
Deka International S.A.
ISIN
LU0117172097
KVG
63,520 EUR
+0,060 EUR+0,09 %
Geld
63,520 EUR
Brief
64,790 EUR
Werbung von onvista cashback
Jetzt Cashback für diesen Fonds berechnen!
Wir holen für dich die Verwaltungs­vergütungen beim Fonds­sparen zurück und zahlen dir die Bestands­provisionen, auch für bereits gekaufte Fonds, aus.
Fondsvolumen
27,82 Mio. EUR
Ausgabeaufschlag
2,00 %
Laufende Kosten
2,50 %
Morningstar-Rating
Ertrags­ver­wendung
Ausschüttend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Land

EuropaNordamerikaJapanEmerging Markets
Stand:
  • Europa (31,4 %)
  • Nordamerika (28,0 %)
  • Japan (11,6 %)
  • Emerging Markets (8,8 %)

Zusammensetzung nach Instrument

AktienfondsGeldmarktfonds
Stand:
  • Aktienfonds (87,7 %)
  • Geldmarktfonds (12,3 %)

Top Holdings zu KölnF­­ondsS­­trukt­­ur: C­­hance­­ Plus­­ - EU­­R DIS­­

WertpapiernameAnteil
Deka-SektorInvest8,20 %
Deka Nachhaltigkeit Select Aktien RheinEdition I7,50 %
DekaLux-Japan Flex Hedged Euro E (A)7,40 %
BGF - US Flexible Equity Fd6,40 %
BlackRock I-BR Adv.US Equ.6,40 %
Summe:35,90 %
Stand:

Fondsstrategie zu KölnF­­ondsS­­trukt­­ur: C­­hance­­ Plus­­ - EU­­R DIS­­

Anlageziel des Teilfonds ist der mittel- bis langfristige Kapitalzuwachs durch ein breit gestreutes Anlageportfolio sowie eine positive Entwicklung der Kurse der im Sondervermögen enthaltenen Vermögenswerte. Dabei wird die Erzielung einer größtmöglichen Rendite bei gleichzeitig angemessenem Risiko für diese Anlageklasse angestrebt. Um dies zu erreichen, legt der Teilfonds hauptsächlich in Wertpapiere und Investmentanteile (Zielfonds) an. Folgende Anlagegrenzen sind dabei festgelegt: Aktienfonds mindestens 70 %, sonstige Fonds (z.B. Mischfonds) bis zu 30 %, Geldmarktfonds bis zu 30 %, Bankguthaben bis zu 30 %, OGA mit Sitz außerhalb des Großherzogtums Luxemburg bis zu 100 %. Dem Teilfonds liegt ein aktiver Investmentansatz zugrunde. Der Investmentprozess basiert auf einer fundamental orientierten Kapitalmarkteinschätzung. Dabei werden die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen bewertet.